Schließen
Menü

knuddeel

Aktiv seit: 20.02.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "knuddeel"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "knuddeel"

Geld drucken

Es hört sich zunächst bestechend einfach an, einfach so viel Geld zu drucken, wie man zur Rückzahlung der Schulden Deutschlands braucht. Aber dies ist nur auf den ersten Blick logisch. Wenn die Bundesbank mehr Geld herstellt, verliert es an Wert. Diesen Wertverlust nennt man Inflation. Wertloses Geld wird aber zur Rückzahlung von Schulden nicht von den Gläubigern akzeptiert, denn dies würde deren Enteignung bedeuten.

Vorteile von Google+

Ich finde Google plus klasse und kann jedem nur empfehlen, sich ebenfalls dort zu registrieren. Endlich gibt es eine Möglichkeit, die verschiedenen google-Anwendungen miteinander zu verknüpfen. Ein weiterer Pluspunkt sind die sogenannten Kreise, in denen man z. B. Fotos mit einer bestimmten Gruppe teilen kann. Die Personen innerhalb dieser Kreise müssen jedoch nicht bei Google plus sein, da die Externen per Mail benachrichtigt werden.

Internetphänomene

Da gibt es unterschiedliche Hypothesen. Manche sagen, dass die ganzen Videos zu aufwendig wurden und es schon bald nicht mehr möglich war, mit einfachen Mitteln ein originelles Video zu drehen. Und außerdem hatte man ja irgendwie alles schon gesehen, es fiel kaum jemandem etwas Neues ein, sodass man sich schnell sattgesehen hatte.

Preisunterschiede beim Fliege

Die Fluggesellschaften oder die Vermittler beobachten akribisch und ständig die aktuellen Reisetrends. Bewertet werden hier nicht nur die Flugpreise der anderen Airlines, sondern auch das Suchverhalten von Besuchern auf der jeweiligen Homepage. Wenn beispielsweise die Nachfrage für einen Urlaubsort steigt, steigt fast automatisch auch der Ticketpreis.

Rekorde auf dem Nürnburgring

Das liegt wohl daran, dass die Streckenführung immer wieder geändert und von völlig unterschiedlichen Rennautos genutzt wird. Alle Rekordmessungen beziehen sich auf die 20,8 km lange Nordschleife. Die schaffte nie jemand schneller als Stefan Bellof 1983 in einem Porsche 956. Er brauchte nur 6:11,13 Minuten - aber im Training. Deshalb gilt die Zeit nicht als offizieller Rekord. Im Rennen brauchte er übrigens 6:25,91 Minuten.

Klimagerät ohne Schlauch

Ein Klimagerät ohne Schlauch bietet den Vorteil, dass es an verschiedene Orte mitgenommen werden kann. Der Anschaffungspreis ist überschaubar. Die laufenden Kosten sind höher als bei einer vergleichbaren Klimaanlage mit Schlauch. Damit die Klimaanlage auch nach längerer Zeit noch gut funktioniert, muss das Kühlmittel von Zeit zu Zeit durch einen Fachmann aufgefüllt werden. Aus hygienischen Gründen sollte das Klimagerät regelmäßig desinfiziert werden.

Umschalttaste

Interessant ist auch die Geschichte der Umschalttaste, denn ursprünglich hatte sie eine mechanische Funktion. Bereits zu Zeiten der Schreibmaschine wurde sie genutzt, um entweder die Schreibwalze der Maschine anzuheben oder den sogenannten Typenhebelkorb abzusenken. Auf diese Weise konnten mit einer Taste unterschiedliche Buchstaben oder Zeichen auf das Papier gebracht werden. Natürlich entfällt diese mechanische Komponente heutzutage, der Begriff Umschalttaste jedoch ist geblieben.

Ich habe mir eine gebrauchte externe Festplatte für meinen Windowsrechner gekauft. Wie formatiere ich diese, und warum macht man das überhaupt?

Formatieren ist ziemlich einfach. Zunächst schließt du die Festplatte an deinen Rechner an. Der Rechner erkennt dann das Gerät, und du hast über den Rechner Zugriff auf die externe Festplatte. Nun kannst du auf deinem Arbeitsplatz die Festplatte sehen. Wenn du mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Festplatte klickst, öffnet sich ein Kontextmenü. Hier kannst du "Formatieren" auswählen.

Seit neuestem habe ich meine Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Ist kochbar.de eine gute Rezepteseite?

Also, ich persönlich suche Rezepte nur bei kochbar.de. Da gibt es einfach die größte Auswahl und wenn man, so wie ich, viele Kochshows guckt, kann man auch mal etwas dort Gesehenes nachkochen und es wird immer lecker! Die Rezepte sind einfach zu verstehen und nachzukochen. Vor allem die Rezepte der Woche bieten Abwechslung im Essensalltag.