Pummelweib

Aktiv seit: 17.07.2014
0 Fragen in den letzten 180 Tagen
Alle Fragen von "Pummelweib"
0 Antworten in den letzten 180 Tagen
Alle Antworten von "Pummelweib"

Bedeutungswandel Euthanasie

Bei historischer Betrachtung des Euthanasiebegriffes stellt man fest, dass in der Antike hiermit ein "leichter Tod" ohne vorhergehende Krankheit gemeint ist. Ob im Krieg, auf dem Schlachtfeld oder auch als Suizid - man findet vor allem in antiken Schriften keine negativen Anmerkungen zu diesem Begriff, sondern Weisheit, Ehre, Tugend und Würde im Tod.

Serotoninproduktion

Serotonin ist ein Neurotransmitter, der in unserem Gehirn Glücksgefühle auslöst. Normalerweise haben wir genug davon. Im Sommer wird die Produktion von Serotonin durch das Sonnenlicht automatisch angeregt. In der dunklen Jahreszeit sinkt der Serotoninspiegel, sodass wir im Winter oft eher schlechter gelaunt sind. Sonnenlicht kann die Produktion also schon anregen.

Aggressives Verhalten bei Kindern

Natürlich spielt die Art und Weise der Erziehung eine Rolle für die Entstehung von Aggressivität bei Kindern. Wird Kindern im Alltag ein von Aggressionen dominierter Umgang miteinander vorgelebt, ist es wahrscheinlich, dass dieses Verhalten imitiert wird. Zu einer guten Erziehung gehört es deshalb, ein respektvolles Verhalten gegenüber anderen an den Tag zu legen.

Mercier Pseudonym

Bieri unterscheidet fein zwischen dem, was er als Romanautor und was er als Philosoph tut. In Interviews sagte er, dass er in seinen Romanen das echte Leben erfindet - nämlich das, was er als Pascal Mercier erleben möchte. Als Philosoph Bieri denkt er dagegen "nur" über das Denken über das Leben nach.