HOME

Noch Fragen?

Hansjockl

Aktiv seit: 03.12.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Hansjockl
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Hansjockl

Gesund abnehmen heißt langsam abnehmen. Aber was wird unter langsam verstanden, wenn man 10 Kilo zuviel hat?

Ich persönlich habe mit ein bis zwei Kilo im Monat gute Erfahrung gemacht. Zumindest nehme ich auch (nur) in diesem Rhythmus wieder zu. :-) Noch sehr wichtig ist. Abnehmen ohne dauerhafte Ernährungsumstellung ist aus meiner Sicht (nur meine Meinung) nicht möglich. Der Jojo-Effekt kommt sicher. Unschön. Worauf ich jetzt gestoßen bin - und seit dem halte ich mein Gewicht mit fallender Tendenz: Eiweißdiät-Plan. Ich halte mich nicht sklavisch dran und habe mir zwei Tage in der Woche "frei-genommen". An diesen Tagen darf ich machen was ich will. Aber es hilft ungemein und, dass ist mir noch viel wichtiger: Es ist praktikabel. http://www.hansepharm.de/abnehmen/eiweissdiaet-plan/#tab-1-3 Ach ja, ich hatte zwischendurch auch noch über mehrere Wochen Schnupfen. Da habe ich nicht einmal Sport gemacht & trotzdem einen guten Effekt. Ich hoffe nur, es waren nicht nur Muskeln, die ich verloren habe. :-)

Gibt es ein Hausmittel, dass bei Schnupfen Hilfe verspricht? Hab es schon mit ner Salzspülung versucht, der Schnupfen bleibt hartnäckig.

Hallo, Salzspülung ist gut. Was auch hilft (ich hatte neulich auch das Thema und dann hat mir mein Hausarzt, ein emeritierter Professor folgende Tipps gegeben): 1. Inhalieren: Topf mit Wasser kochen und Salz rein, dann inhalieren - morgens und abends. 2. Socken mehrmals täglich wechseln (denn du schwitzt in deinen Schuhen = feuchte = schwächt Immunsystem) 3. Schuhe wechseln, also nicht jeden Tag die gleichen Schuhe oder abends auf die Heizung zum Trocknen 4. Stoßlüften mindestens 1x pro Stunde für ein bis zwei Minuten, Raum dazu verlassen 5. Vitaminreich ernähren und viel trinken (drei bis vier Liter) 6. Beim Schnäuzen nicht zu viel Druck aufbauen, das gibt Kopfschmerzen, lieber Inhalieren. 7. Für die gesamte kalte Jahreszeit: Immunsystem pflegen. Besonders wenn du noch ein wenig Sport machst, dann nimm Zink (dazu der Link) und achte auf viel Vitamin C. Zu viel gibt es da nicht, bei Obst.