HOME

Noch Fragen?

reisschuessel

Aktiv seit: 27.07.2004
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
reisschuessel
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
reisschuessel

Mein Ehemann schnarcht sehr laut. Wer kann mir ein Mittel gegen Scharchen nennen?

Schlummert Dein Mann auch tagsüber immer mal wieder kurz weg oder ist irgendwie geistig abwesend? - Wenn ja, dann ist es höchstwahrscheinlich ein Schlafapnoe-Syndrom. Nach einer gründlichen Untersuchung beim Pneumologen und im Schlaflabor bekommt man dagegen ein sogenanntes CPAP-Gerät. Man schläft dann mit einer Atemmaske auf der Nase und das Gerät erzeugt einen konstanten Überdruck, der in der Nacht die Atemwege offen hält (bei Stark-Schnarchern erschlaffen die Muskeln rund um die Atemwege im Schlaf so stark, daß sich die Atemwege verschließen). Die ersten ein- zwei Nächte kommt man sich vor wie Darth Vader, aber der Erfolg kommt sofort! Am nächsten Morgen wacht man wie ein neuer Mensch auf und die "Hänger" am Tag sind weg. Meine Frau sagt, daß sie sich innerhalb weniger Tage an das Atemgeräusch durch das Gerät gewöhnt hat und daß das Schnarchen seitdem weg ist. Schlafen mit Maske klingt erstmal schwierig, aber ich hatte mich ruckzuck daran gewöhnt.