Schließen
Menü

Steffen

Aktiv seit: 30.06.2016
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Steffen "
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Steffen "

Verjährungsfristen

Die Fristen verjähren aber nur dann wenn nicht Mahnschreiben im Fristablauf eingegangen sind.

Ich lehne das Erbe meiner Eltern ab. Muß ich Bestettungskosten und Wohnungsauflösung bezahlen?

Ja wie jeder hier schon sagte Bestattungskosten ja Wohnung nein . Bei der Wohnung bei erbausschlagung der vermieter . Es kann beim amt eie beisetzungsbeihilfe beantragt werden sollte man finanziell nicht in der Lage dazu sein.

Mutter gestorben, ich muss zahlen

Im grunde hat hier jeder ahnung. Der gesetzgeber hat festgelegt das ab zugang der schriftlichen Todesnachricht (von welcher behörde dabei egal) eine 6 wöchige frist besteht das erbe anzunehmen oder abzulehnen. Er hat auch verankert das Hinterbliebenen grundsätzlich die Beisetzung zu bezahlen haben dabei ist es egal ob das erbe angenommenen wird oder nicht und wie der kontakt zum verstorbenen war. Ausnahmen sind nur bei minderjährigen kindern weil diese kein eigenes einkommen haben. Man kann auch zum amt gehen und sich eine beerdigungs beihilfe beantragen. Es muss nicht immer der weg zum Anwalt sein auch das sogenannte bürgerbüro oder Ordnungsamt kann da helfen.