Schließen
Menü

RobinGW

Aktiv seit: 07.07.2016
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "RobinGW"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "RobinGW"

Ist ein elektronisches Türschloss besser als ein mechanisches?

Hallo zusammen. Auch wenn bh_roth es nicht mehr für nötig hält, würde ich an dieser Stelle gerne meine Erfahrungen, bezüglich meines elektronischen Türschlosses teilen. Leider hatten wir innerhalb unserer Familie bereits des Öfteren Stress, weil eines unserer Kinder seinen Schlüssel verloren oder für längere Zeit verlegt hat. Meine Frau hat sich immer total verrückt gemacht, dass ja jeder ins Haus kommen könnte, wenn in der „ganzen Stadt“ Schlüssel unseres Hauses rumliegen. Natürlich hat sie damit ein bisschen übertrieben, aber das Gefühl, dass andere Leute deinen Schlüssel besitzen könnten und sich jederzeit unbefugten Zugang zum eigenen Haus verschaffen könnten, ist nicht gerade prall. Nach längerer Diskussion haben wir uns Anfang des Jahres im Internet nach Lösungen im Bereich der elektronischen Türschlösser umgeschaut und die Seite „elektronische-tuerschloesser.de“ gefunden. Hier gab es eine Menge wissenswerter Tipps und eine gute Übersicht an verfügbaren Konzepten und Zutrittskontrollen. Da unser jüngstes Küken noch kein Smartphone besitzt, kam diese Möglichkeit ein elektronisches Türschloss zu steuern, für unseren Fall nicht in Frage. Nach längerem Stöbern und Vergleichen, wurde der Kreis der möglichen Kandidaten und Zutrittskontrollen immer kleiner und unser Auge fiel auf das Samsung EZON SHS-H700. Mit Samsung als Fabrikant haben wir in den vergangenen Jahren nur gute Erfahrungen gemacht (Samsung TV, Samsung Mikrowelle, diverse Smartphones und ein paar weitere Kleingeräte) und die hochwertige Verarbeitung sowie die möglichen Zutrittskontrollen haben uns schlussendlich überzeugt. Nachdem wir das Schloss bestellt haben (Preis war damals 319 €), kam es kurze Zeit später bei uns an und ein befreundeter Handwerker hat es zusammen mit mir eingebaut. Im Nachhinein muss ich sagen, hätte ich mir die Hilfe meines Kollegen auch sparen können, da die Anleitung sehr verständlich geschrieben war, trotzdem ist man mit einem Handwerker natürlich auf der sicheren Seite. Nun ist das Schloss seit einem guten halben Jahr im Einsatz und funktioniert einwandfrei. Keine verlorenen Schlüssel mehr, keine Sorgen Seitens meiner Frau und die Kinder müssen keinen Schlüsselbund mehr mit sich herumtragen. Die ganze Familie nutzt beide Möglichkeiten, je nach Lust und Laune auf- oder abzuschließen, Fingerscan und PIN möglich. Unterm Strich hat sich die Geschichte definitiv gelohnt und ich kann allen Familien nur diese stresslose Form eines Türschlosses ans Herz legen.