Lehrer

Aktiv seit: 16.02.2018
0 Fragen in den letzten 180 Tagen
Alle Fragen von "Lehrer"
0 Antworten in den letzten 180 Tagen
Alle Antworten von "Lehrer"

Französisch oder Spanisch - welche Sprache ist leichter zu lernen?

Geh' nach Deinem Gefühl! Wenn Du eine neue Sprache lernst, wirst Du immer Gemeinsamkeiten mit Deiner Sprache entdecken (und auch Dinge, die Dir völlig absurd vorkommen) - lass Dich nicht davon blenden. Beide Sprachen sind romanische Sprachen, im Spanischen hast Du vielleicht weniger Probleme beim Schreiben, dafür gibt's im Französischen erstaunlich viele Gemeinsamkeiten mit dem Deutschen in Bezug auf die Alltagssprache. Und wie viele Millionen dies oder jenes sprechen kann Dir eigentlich egal sein: unsere Nachbarländer Belgien, Luxemburg und Frankreich sind zumindest teilweise frankophon, und mit diesen Ländern machen deutsche Firmen gute Geschäfte. Und dafür braucht man Leute, die Französisch sprechen. So erbärmlich der Sprachunterricht an deutschen Schulen auch sein mag - in Frankreich ist er noch schlechter! Daher scheitern die meisten Franzosen bereits am Englischen. Ein Deutscher, der auf Französisch eine Bestellung aufgibt, einen Termin bestätigt oder eine Lieferung ankündigt - unter den Blinden ist jeder Einäugige König! "Eine neue Sprache ist wie ein neues Leben" - viel Erfolg!