HOME

Noch Fragen?

danielw

Aktiv seit: 27.04.2018
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
danielw
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
danielw

Kann Senf eigentlich schlecht werden ?

Ganz offensichtlich ist die Frage berechtigt, da die große Mehrzahl an Usern hier es nicht einmal schaffen, Google zur Rate zu ziehen, bevor Sie Ihr Halbwissen anpreisen. Na, herzlichen Glückwunsch. Vielfach hilft es ja schon beim Hersteller mal nachzusehen; der wird wohl kaum behaupten, dass sein Senf ewig hält, da er dann weniger verkauft. So schreibt Develey: "Bei der Herstellung von Senf wird auch Essig verwendet. Dieser sorgt dafür, dass der Senf nicht verdirbt. Senf verliert jedoch bei langer Lagerung an Schärfe und erreicht nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr den typischen aromatischen Geschmack von frischem Senf." In den USA verwendet man gern das Best-By-Datum anstelle des regulären Ablaufdatums. In Deutschland kennen wir das Mindesthaltbarkeitsdatum. Milch z.B. wird zwar sauer und schmeckt dann grässlich, ist aber noch lange nicht schädlich. Ähnlich verhält es sich beim Senf. Man darf ihn dann immer noch zum Kochen verwenden, es schmeckt halt nur nicht so gut. Nur in seltenen Fällen entwickelt dieser auch Schimmel oder eben den eindeutig übel-riechenden Geruch.