Schließen
Menü

5515924@online.de

Aktiv seit: 28.07.2020
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "5515924@online.de"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "5515924@online.de"

Zu viel genommener Urlaub in der Probezeit und dann Kündigung durch Arbeitgeber

Nein. Sein Pech. Selbst wenn dir Bargeld anstatt Freizeit/Urlaub gegeben hat, er hat das Pech. Lies die BUrlG.

Urlaub nicht bewilligt, wird ausbezahlt

NEIN, lies BUrlG -Bundesurlaubsgesetz- ist leicht verständlich. Urlaub dient der Erholung egal ob es dem ********* passt oder nicht, würde an deiner Stelle ihn vor vollendete Sachen stellen, die letzten 6 Tage nicht zur Arbeit erscheinen -,ihm aber vorher sagen, er kann seine Frau oder Kinder einspannen als Ersatz für dich. Urlaub wird nur ausbezahlt, wenn du von jetzt auf nachher sofort die Arbeit niederlegst z.B. durch Aufhebungsvertrag oder durch fristlose Kündigung durch Arbeitgeber. Lies die Gesetze genau durch. Mein Chef hat auch getobt, als ich zum 31.7. gekündigt und vollen Urlaubsanspruch geltend machen wollte. Gebrüllt und gegrollt hat er, ich bekomme Urlaub anteilig....trotz BUrlG § 4. Am Ende hat er mir vollen Jahresurlaub gegeben.