HOME

Noch Fragen?

Sonata

Aktiv seit: 13.10.2008
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Sonata
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Sonata

Wie heißt es eigentlich richtig - MIT oder UNTER Hochdruck an etwas arbeiten?

Das kommt darauf an, auf welcher Stufe der Karriereleiter Du stehst !

Familienunterkunft in Rom August 2011

Es wäre schon nett, wenn Du mal sagen würdest was unschlagbar günstig ist und welche Unterkunft Du gewählt hast. Irgendwie ist der Sinn hier doch die gegenseitige Hilfe und Informationsaustausch... oder?

Immobillienverkauf

Lassen Sie sich unbedingt von unabhängigen Fachleuten beraten, bevor Sie mit Maklern reden. Die Verbraucherzentralen geben Auskunft. Es gibt sogar Volkshochschulkurse in denen Ihnen ein Grundwissen vermittelt wird. Grundsätzlich sollten Sie bestmöglich informiert sein um einen adäquaten Vermittler Ihrer Immobilie zu finden. Es geht hier um viel Geld und das lockt alle (auch die schwarzen Schafe) an. Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser. Sie müssen sich fachlich mit der Materie beschäftigen oder werden zum Spielball des Maklers und der Interessenten. Keine Eile / kein Druck ! Wohl überlegt und durchdacht an diese große Sache rangehen.

Ich möchte gerne die Versicherung wechseln, wann muss ich die Autohaftpflicht abmelden?

Das Auto abmelden und gleich wieder (auf denselben Namen) anmelden, um dann die Versicherung zu wechseln geht nicht. Der Vertrag tritt wieder inkraft. Wer soetwas empfiehlt, sollte sich doch bitte vorher erkundigen. Auf einen anderen Namen (Ehefrau z.B.) anmelden, das geht. Aber dann haben sie einen weiteren Eintrag im Brief. Das bedeutet Wertverlust. Und hinzu kommt, dass sie gänzlich andere Versicherungskonditionen haben (Jeder Halter wird doch anders eingestuft). Ein Anruf bei der Servicehotline der Versicherung - und schon wissen Sie, wann gekündigt werden muss / kann/ darf. Und das muss auch nicht das Ende des Jahres sein. Das kann auch mitten im Jahr sein. (Abschluss des Vertages / Versicherungsjahr) Beachten Sie auch das außerordentliche Kündigungsrecht - bei Beitragserhöhungen oder im Schadenfall.

Muss Abendmode für Herren denn immer schwarz sein, oder kann man da auch mit gutem Gewissen Ausnahmen machen?

Ein Kleidungsstück, dass (je nachdem wie es kombiniert wird) für fast jeden Anlass geeignet ist, ist der dunkelblaue Blazer mit goldenen Knöpfen. In diesem Fall kombiniert mit einer dunkelgrauen Hose (keine schwarze), einem weißen (blau geht nicht am Abend) Hemd (kein Button Down / gut wären Manschettenknöpfe in Gold) einer glänzenden Seidenkrawatte und schwarzen Schuhen (ohne Brogue / Muster oder Lochung / sprich ein Oxford). Dazu noch ein Einstecktuch (weiß oder Seide). Diese Kombination ist tragbar, bis der Smoking oder sogar der Frack pflicht wird.