HOME

BodenseeWest

Aktiv seit: 08.02.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
BodenseeWest
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
BodenseeWest

Unter welchen Umständen kann jemand anderes außer mir auf mein Bankschließfach zugreifen? Wer wird darüber informiert, das ich eins besitze?

Beachten Sie: Erstens: Wenn niemand von Ihrem Bankschließfach weiss, wird auch niemand davon wissen, wenn Sie mal tot oder nicht mehr handlungsfährig sind. Dann liegen dort eventuell ein paar Kilogramm Diamanten, und keiner hat was davon. Sorgen Sie also vor - aber klug, denn Sie wollen ja nicht, dass man davon zu Ihren Lebzeiten erfährt oder wenn Sie (noch) handlungsfähig sind. - Zweitens: Wenn Sie etwas tun, das nicht gesetzeskonform ist, wird sich ein Staatsanwalt finden, der sich in Sie verbeisst. Der kommt dann auch drauf, dass Sie ein Bankschließfach haben. "Nicht gesetzeskonform" ist es auch, Eigentum zum Beispiel im Scheidungsfall nicht anzugeben. - Drittens: Wenn Sie keine Raubgüter verstecken wollen (wichtig!), sondern einfach nur genug haben von der penetranten Schnüffelei des Staates, gehen Sie zum Beispiel in die Schweiz und lassen sich dort ein Bankschließfach einrichten. Denken Sie aber auch in diesem Fall an Punkt 1.

Meine Tochter will für ihren Computer einen eigenen Internetzugang. Ich hab aber Angst vor den Kosten. Kennt jemand einen Anbieter, wo es eine bilige Internetflat gibt?

Erlauben Sie mir, an einem anderem Punkt anzusetzen: "Meine Tochter will"! Und? Soll sie lernen, dass sie was tun muss, wenn sie was will - nicht nur Mamma anbetteln.

Ich muss mich für meinen neuen Job in einer Anwaltskanzlei täglich rasieren. Jetzt habe ich voll viele kleine Pickel - ist das Rasurbrand? Was kann ich dagegen tun?

Wie wär's mit einem gepflegten DTB (Dreitagebart)? Der ist gesellschaftlich und sogar im verknöcherten Rechtswesen akzeptiert, und Sie brauchen Ihre Haut nicht mehr zu quälen. Der Versuch hat noch einen weiteren Vorteil neben der Hautschonung: Die Frauen fliegen meist drauf, und Sie erkennen, ob die Anwaltskanzlei etwas taugt. Wenn der Herr Boss rumnölt, packen Sie Ihren Koffer und ziehen weiter. Und da kommt mir grad noch was in den Sinn: Im hoch entwickelten Deutschen Arbeitnehmerschutz wird es wohl nicht erlaubt sein, einem Arbeitnehmer in einer Anwaltskanzlei vorzuschreiben, er habe sich täglich zu rasieren, wenn er Pickel bekommt? Also: klagen!

Kreuzfahrt auf der AIDAcara mit einem Kleinkind?

Die Schiffe der AIDA-Reederei sind moderne, eigentlich saubere Schiffe - mit einem sehr grossen Mangel: Sie werden einen grossen Teil der öffentlichen Räume nicht benützen können, weil Sie ständig verraucht werden - und das ist mit einem Kleinkind noch schlimmer, als wenn Erwachsene ohne Kinder reisen. Die AIIDA-Reederei wird Ihnen zwar irgendwas von Raucherbereichen erzählen, aber sie wird verschweigen, dass diese Bereiche offen sind und dass der Rauch grosse Räume beeinträchtigt. Halten Sie sich also von den AIDA-Schiffen fern.