VG-Wort Pixel

Schnäppchen in Biccari Dorf in Italien verkauft Häuser ab 1 Euro – doch diese Aktion unterscheidet sich von anderen

Sehen Sie im Video: Italienisches Dorf Biccari verkauft Häuser ab 1 Euro - doch diese Aktion unterscheidet sich von anderen.




Ein Euro. Das reicht aus, um ein Haus oder eine Wohnung in dem kleinen italienischen Bergdorf Biccari zu kaufen.  


Neu ist diese Idee der Wiederbelebung verschlafener Dörfer in Italien nicht.  


Viele Gemeinden in Italien haben so bereits versucht, abgelegene und unter Abwanderung leidende Regionen neues Leben einzuhauchen. 


Oft werden dabei jedoch sehr Renovierungsbedürftige heruntergekommene Gebäude für einen Euro verkauft.  
 Anders in Biccari. In dem fast 2000 Einwohner großen Dorf im Südosten Italiens in der Region Apulien werden auch bezugsfertige Wohnungen ab 7500 Euro verkauft. Die meisten liegen im Bereich von 10.000 bis 15.000 Euro.  


Bürgermeister Gianfilippo Mignogna möchte seine angeschlagenes Heimatdorf vor dem Verfall bewahren. Mehr als 7000 Anfragen seien bereits per Mail eingegangen. Die meisten stammen aus den USA, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden und Südamerika.  


Alle seien interessiert daran, in dem kleinen italienischen Bergdorf für ein paar Monate oder längere Zeit zu leben.  


Verständlich, denn Biccari liegt inmitten einer wunderschönen meist grünen Hügellandschaft, angrenzend an die Regionen Molise und Campania, und ist nur eine Stunde von der adriatischen Küste entfernt. 


Wer Interesse an einer Immobilie in dem Dorf hat, kann die Webseite der Gemeinde Biccari besuchen, wo in den kommenden Wochen einige Immobilien aufgeführt werden sollen. Oder aber eine e-Mail an den Bürgermeister schreiben, wie die Reisewebseite von CNN berichtet. 
Wer sich mit einer heruntergekommenen 1-Euro-Wohnung zufrieden gibt, muss eine Art Garantiesumme von 3.000 Euro zahlen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die neuen Eigentümer die Wohnung oder das Haus auch wirklich innerhalb von drei Jahren in Stand setzen. Im Gegensatz zu anderen italienischen Städten, die ähnliche Programme eingeführt haben, wird die Frist für die Fertigstellung verlängert, wenn die Arbeiten bereits in vollem Gange sind und es einen guten Grund für die Verzögerung gibt.
Mehr
Neu ist die Idee der Wiederbelebung "verschlafener Dörfer" in Italien nicht. Nicht selten werden für nur einen Euro stark renovierungsbedürftige Gebäude zum Kauf angeboten. Doch in Biccari in der Region Apulien gibt es jetzt sogar bezugsfertige Wohnungen zu Schnäppchenpreisen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker