HOME

Stipendiaten 2018 - 2019: Philipp von Ditfurth und Carolin Windel

Phnom Penh, Kambodscha: Besuch in einer Fabrik der Firma Seduno

Phnom Penh, Kambodscha: Besuch in einer Fabrik der Firma Seduno, die unter anderem für H&M sowie C&A Textilien fertigt. Die Näherinnen gehen zur Mittagspause, manche von ihnen müssen jedoch länger bleiben um nachzuarbeiten.

Logo Junge Fotografie

Geboren 1985 in Freiburg im Breisgau, hat Philipp von Ditfurth im Juni 2017 sein Studium an der Hochschule Hannover - Studiengang Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Fotojournalismus und Dokumentarfotografie -abgeschlossen. Seit 2014 arbeitet er als freier Fotograf, u.a. für die Deutsche Presse Agentur, "Hannoversche Allgemeine Zeitung" und den Deutschen Landwirtschaftsverlag. Er hatte bereits diverse Veröffentlichungen u.a. für die Stiftung Niedersachsenmetall, "Dresdner Morgenpost", "Focus", "Die Welt", Niedersächsische Staatskanzlei, "Fit for Fun", "NY Times Lens Blog", Bosch, "Financial Times UK" sowie verschiedenen Mountainbike-Fachzeitschriften. Von August 2018 bis Juli 2019 war er festangestellter Foto-Stipendiat in der STERN-Redaktion.

Carolin Windel

Carolin Windel wurde 1991 in Hamburg geboren und schloss 2018 ihr Masterstudium in Digital and Visual Communications an der University of Wolverhampton in England ab. Schon vor Beginn ihres Studiums arbeitete sie als Fotoassistentin und freie Fotografin. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Portrait- und Reportage-Fotografie. Seit August 2019 ist Carolin Windel festangestellte Foto-Stipendiatin der STERN-Redaktion.

Themen in diesem Artikel