HOME

Buchtipp: Feilschen wie ein Profi

Die Zeiten sind nicht gerade rosig: Die Euroumstellung lässt das monatliche Budget noch schneller schrumpfen, als gewohnt und die Konjunkturdaten stimmen auch nicht optimistisch. Deshalb heißt das Gebot der Stunde: Feilschen, feilschen, feilschen! Das Buch zeigt die besten Kniffe und Tricks...

Überzeugend argumentieren, kein Geld verschenken

Autor: Marion Vorbeck

Seiten: 96 Seiten

Preis: 6,50 Euro

ISBN: 3-7742-3605-4

Verlag: EGU-Business-Kompasse

Die Autorin:

Marion Vorbeck war acht Jahre lang Redakteurin beim Augsburger 'weltbild magazin'. Heute lebt sie als freie Journalistin und PR-Beraterin in München

Das Buch:

Das Rabattgesetz ist gefallen, dem Feilschen sind Tür und Tor geöffnet. Doch bislang tun wir uns alle noch recht schwer mit der neuen Freiheit. Wie feilscht man um eine Waschmaschine und kann man auch bei einem Paar Socken einen Preisnachlass heraushandeln? Vom Standardprogramm zur Kür, vom Gesellentrick zur Meisterleistung: Im neuen GU Kompass steht alles über die große Kunst des Preispokers.

Die Themen:

Nach einem kleinen Einführungs-Training mit dem nötigen psychologischen Einmaleins ausgestattet, kann die Jagd auf die Preisnachlässe losgehen.

Dabei ist eine gute Vorbereitung unerlässlich: Informiert sein, das richtige Auftreten, gutes Timing, die richtigen Fachbegrffe und Diplomatie sind die Aspekte der erfolgreichen Verhandlung. Ob beim Autokauf oder Online-Shoppen, ob im Dienstleistungssektor oder mit Hilfe von Preisagenturen - es wird detailliert gezeigt, wie man am meisten herausholt. Mit Checkliste und Psychotest (»Sind Sie ein Naturtalent?«).

Themen in diesem Artikel