Kim Kardashians Po bedankt sich

Was tun, wenn man die 27-Millionen-Follower-Marke auf Instagram geknackt hat? Kim Kardashian weiß, was dann anständig ist: Ausziehen und den Hintern danke sagen lassen.

27. Februar 2015
Kim Kardashians Po bedankt sich
Ein Arsch sagt mehr, als tausend Worte: Das muss sich Reality-TV-Star Kim Kardasian wohl gedacht haben. Die Frau von Kanye West postete auf Instagram ein neues, aufreizendes Selfie von sich. Nur mit Leoparden-Tanga und BH bekleidet gibt sie die Sicht frei auf ihr berühmtes, nacktes Hinterteil. Und zwar nicht einfach zum Spaß - sondern zum Dank. Denn Kardashian war so begeistert darüber, dass ihr Instagram-Account nun über 27 Millionen Follower hat, dass sie schnell die Hüllen fallen ließ und sich vors Bett kniete. "27 Millionen! Vielen Dank! Ich liebe euch alle!", schrieb sie zu dem Schnappschuss.
©