HOME

Tief verbunden

Der Golf 8 soll bei der Konnektivität neue Maßstäbe in seiner Klasse setzen. Der Software-Aufwand ist riesig und alle Fehler müssen ausgemerzt werden. Trotzdem beharrt VW darauf, dass der Zeitplan bis zum Marktstart eingehalten werde.

Der Golf 8 feiert im Oktober seine Weltpremiere in Wolfsburg

Das kann der VW Golf 8

Tief verbunden

Tiger Woods

Nach Masters-Sieg

Jordan lobt Golfstar Woods: «Das größte Comeback»

Der Umgang mit Schwiegereltern ist oft schwierig (Symbolbild)

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Meine Schwiegereltern dominieren unser Leben und missachten mich

VW ID. Roomzz - mit Platz für sieben

Höhepunkte der Shanghai Autoshow 2019

Eine andere Welt

Trump will Golfstar Woods mit US-Freiheitsmedaille ehren

Geschafft

Fünfter Augusta-Triumph

Golf-Phänomen Tiger Woods: Erfolge, Liebe, Leidenschaft

Tiger Woods reißt jubelnd den Kopf nach hinten und ballt die rechte Faust. In der linken hält er einen Golfschläger.

Affären, Drogen und Rückenschmerzen

Tiger Woods - warum sein Comeback das Sport-Märchen des Jahres ist

Tiger Woods feiert sein großes Comeback

Golf-Turnier

"Das großartigste Comeback in der Geschichte des Sports" - Hollywoodstars feiernTiger Woods

Trump gratuliert Golfstar Woods zu fünftem Masters-Triumph

Golf-Superstar Tiger Woods feiert Comeback-Triumph

Golf-Superstar Tiger Woods feiert seinen Comeback-Triumph in Augusta

Sieg in Augusta

Golf-Wahnsinn! Tiger Woods gewinnt erstmals seit elf Jahren das Masters

Jubel

15. Masters-Sieg

Superstar Tiger Woods feiert Comeback-Triumph in Augusta

Tiger Woods

Augusta National Golf Club

Tiger Woods hat fünften Masters-Triumph vor Augen

Bernhard Langer

Major-Turnier

83. Masters: Langer schafft Cut - Kaymer mit Chance

Golf-Veteran

Major-Turnier in Augusta

83. Masters - Starker Auftakt von Golf-Idol Langer

Tiger Woods

83. Masters in Augusta: Die Favoriten auf das «Green Jacket»

Golf-Superstar

83. Masters

Tiger Woods ist bereit für den 15. Major-Titel

Tiger Woods

Kampf um das «Green Jacket»

Wissenswertes rund um das 83. Golf-Masters in Augusta

Renault Clio V Prototyp

Erste Fahrt im Renault Clio V

Seitenwechsel

Nationalmuseum in Katar

Spektakulärer Bau der Superlative: Eine riesige Sandrose mutiert zum Museum

Von Till Bartels
Mit den adaptiven Dämpfern und 17 Zoll Rädern ist das Fahrwerk durchaus straff abgestimmt

Skoda Scala 1.5 TSI

Klein, ganz groß

Klein, ganz groß

Donald Trump

Spione in Mar-a-Lago: Warum Trumps Lebensstil ein Sicherheits-Alptraum ist

Von Malte Mansholt

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.