HOME

Neu im Kino: Monsieur Claude kann nicht anders

Die nächste französische Wohlfühlkomödie ist da! Dazu passend hat Hollywood "Ziemlich beste Freunde" kopiert. Mit Hilary Swank. Und dann ist da noch der grandiose Chris Rock.

Von Sophie Albers Ben Chamo und Nicky Wong

"Nur eine Stunde Ruhe!"

videobox

Wen oder was Sie kennen könnten: den französischen Humor und Christian Clavier ("Asterix" und "Monsieur Claude")

Die Geschichte in einem Satz:

Michel findet auf dem Flohmarkt ein rares Jazzalbum und hüpft glücklich nach Hause, um es in aller Ruhe zu hören, doch da warten seine depressive Frau, die schnoddrige Putzfrau, der nervige Nachbar, der unfähige Handwerker, der aufmüpfige Sohn, eine Großfamilie Flüchtlinge und, ach ja, auch noch Michels Geliebte.

Geschwister im Kinoversum:

"Monsieur Claude und seine Töchter"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie den lieblich-bösen französischen Humor lieben und die wunderbare Rossy de Palma, falls sich jemand noch an "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" erinnert.

.

"Top Five"

Kinotrailer: "Top Five"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur und Darsteller Chris Rock ("The Chris Rock Show") sowie die Darstellerinnen Rosario Dawson ("Death Proof") und Gabrielle Union ("Bad Boys II")

Die Geschichte in einem Satz:

Der berühmte Comedian Andre Allen ist es leid, für alle den Clown zu spielen und beschließt, sich ernsteren Projekte zu widmen, was all die in Panik versetzt, die Geld mit ihm verdienen.

Geschwister im Kinoversum:

"Funny People"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil diese Mischung aus Witz, Kalauer, Gesellschaftskritik und angenehmer Unterhaltung einfach der Hammer ist. Und weil man Rosario Dawson nicht oft genug lächeln sehen kann.

.

"Run All Night"

Kinotrailer: "Run All Night"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller Liam Neeson ("96 Hours - Taken"), Ed Harris ("History of Violence"), Common ("Selma") und Vincent D'Onofrio ("Full Metal Jacket")

Die Geschichte in einem Satz:

Die einstigen Mob-Freunde Maguire und Conlon werden zu Erzfeinden, als Conlon Maguires Sohn tötet, um seinen eigenen zu retten, womit er einen Bandenkrieg auslöst, in dem seine Familie als erstes sterben soll.

Geschwister im Kinoversum:

"Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones" und alle anderen Liam-Neeson-als-Ein-Mann-Armee-Filme

Warum Sie den Film sehen sollten:

Wegen dieses Duos: Liam Neeson und Ed Harris, die jede Leinwand zu Hackfleisch verarbeiten mit ihrer schieren Präsenz. Der Rest ist eher durchschnittlicher Gangster-Mob-Krawall.

.

"Das Glück an meiner Seite"

Kinotrailer: "Das Glück an meiner Seite"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller Hilary Swank ("Million Dollar Baby"), Emmy Rossum ("The Day After Tomorrow") und Josh Duhamel ("Transformers")

Die Geschichte in einem Satz:

Kate leidet an ALS, sucht eine private Betreuerin und findet in Bec eine chaotische Studentin, die ihr neuen Lebensmut vermittelt.

Geschwister im Kinoversum:

"Ziemlich beste Freunde"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie "Ziemlich beste Freunde" mochten und nichts dagegen haben, die Hollywoodsche Neuauflage zu sehen, auch wenn die Neuauflage natürlich nicht ans Original heranreicht. Und nein, die Vorlage ist nicht von Nicholas Sparks.

.