HOME

Der Investigativ-Blog: Unser Briefkasten läuft heiß. Danke!

Liebe Leser,
Sie halten uns ganz schön auf Trab. Und das ist gut so! Seit einer Woche sind wir, das stern-Team Investigative Recherche, online erreichbar, über eine Kontakt-Seite sowie einen elektronischen Briefkasten, falls Sie uns anonym Informationen oder Dokumente zukommen lassen wollen.

Meine Kollegen gehen nun Ihren Hinweisen nach. Dirk Liedtke und Andreas Mönnich beispielsweise verfolgen die Spur zu einem Umweltskandal. Sollten unsere Recherchen bestätigen, was erste Dokumente andeuten, bekommt ein großes deutsches Unternehmen womöglich schlechte PR und Ärger mit Behörden.

Auch die anderen Team-Mitglieder haben seit dem Launch gut zu tun. Nina Plonka widmet sich weiter ihrem Spezialthema, Manipulationen im Sport. Johannes Gunst, unser Geheimdienst-Experte, hat sich aus aktuellem Anlass mit den Machenschaften syrischer Spione in Deutschland beschäftigt. Christina Elmer behält weiter die Zustände in deutschen Krankenhäusern und den Energiehandel im Auge. Und Uli Rauss verfolgt einen sehr konkreten Leser-Hinweis über heikle, womöglich illegale Exporte in den arabischen Raum. Sehr spannend!

Wir bleiben dran!
Damit aus Hinweisen auch Geschichten werden, müssen sie möglichst präzise sein. Unsere stern-Artikel basieren auf handfesten Beweisen, etwa Dokumente, Fotos oder Videos. Aber es gilt, was ich Ihnen schon vergangene Woche im Begrüßungsvideo versprochen habe: Der stern geht Ihren Hinweisen nach!

von Oliver Schröm