HOME

Deutsche Kinocharts: "Die Tribute von Panem" ist neue Nummer eins

Nicht nur die amerikanischen, auch die deutschen Kinocharts werden vom Kult dominiert: "Die Tribute von Panem" setzt sich konsequent an die erste Stelle der Ranglisten.

Kinotrailer: "Die Tribute von Panem - The Hunger Games"

Wechsel an der Spitze der Cinemaxx-Kinocharts: "Die Tribute von Panem - Hunger Games" hat zum Start die erste Position der deutschen Kino-Hitliste erobert. US-Autorin Suzanne Collins hat mit ihren "Tributen von Panem" einen neuen Teenie-Kult erschaffen. Die postapokalyptische Jugendbuchreihe wurde ein weltweiter Bestseller. Hauptdarsteller in der Verfilmung des ersten Teils sind Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Josh Hutcherson.

Auf den zweiten Platz verdrängt wurde "Türkisch für Anfänger", der aus der TV-Kultserie entstandene Kinofilm von Bora Dagtekin. Die französische Erfolgskomödie "Ziemlich beste Freunde" rangiert auf Platz drei. Auf Rang vier steht nun "John Carter - Zwischen zwei Welten", fünfter ist die Romantik-Komödie "Das gibt Ärger" mit Reese Witherspoon.

Die Top-5-Filme wurden vom 22. bis 25. März in 321 Sälen der Cinemaxx-Gruppe (etwa 86.000 Plätze) ermittelt.

hw/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel