HOME
Aaron Paul beim "Westworld III"-Panel während der Comic Con in San Diego
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

San Diego Comic Con: Neuer "Westworld III"-Trailer mit Aaron Paul vorgestellt

Mit unseren Streaming-News zu Netflix, Amazon Prime Video und Co. verpasst ihr nie wieder einen Serienhype, eine neue Staffel oder die Nachricht, dass eure Lieblingsserie aus dem Programm verschwindet. Aktuell: Der neue "Westworld III"-Trailer mit Aaron Paul.

NEON Logo
Hexer Geralt von Riva aus der Netflix-Serie "The Witcher"

The Witcher

Henry Cavill hat für die Rolle hart gekämpft

Eddie Murphy will wieder Menschen zum Lachen bringen.

Eddie Murphy

Startet er mit neuem Comedy-Programm durch?

Der "Professor" wird gezwungen, einen weiteren Coup zu planen

Haus des Geldes

Das ist schon über die 3. Staffel bekannt

Nikolaj Coster-Waldau und Maisie Williams sind für das "Game of Thrones"-Panel angekündigt

Comic-Con San Diego

Auch "Game of Thrones"-Stars sind vor Ort

Sinkende Abonnentenzahlen in den USA, neue Mitbewerber am Horizont: Netflix gerät unter Druck

Geschäftsmodell unter Druck

Netflix hatte die Preise erhöht - und sich damit ins eigene Fleisch geschnitten

Von Christoph Fröhlich
Netflix

Quartalsbericht

Netflix präsentiert schwache Abozahlen

Reese Witherspoon in der HBO-Serie "Big Little Lies"

Emmy Awards 2019

Weshalb so viele wichtige Serien fehlen

Ja, das ist Pablo Escobar und nicht Roberto, und ja, diese Situation hat so nie stattgefunden

Kurioser Beef

"Narcos" reloaded: Escobars Bruder streitet sich mit Elon Musk über Flammenwerfer

NEON Logo
Kit Harington und Emilia Clarke sind für ihre Performances in Staffel acht von "Game of Thrones" für den Emmy Award 2019 nomin

Emmy Awards 2019

"Game of Thrones" trotz Kritik großer Favorit

Tote Mädchen lügen nicht: Auch diese Filme und Serien wurden geändert

"Tote Mädchen lügen nicht"

Netflix löscht nachträglich Szene: Auch diese Filme und Serien wurden geändert

NEON Logo
Hannah aus "Tote Mädchen lügen nicht"

Finale der ersten Staffel

Nach Kritik an Suizid-Darstellung: Netflix streicht Szene aus "Tote Mädchen lügen nicht"

NEON Logo
Hannah Baker (Katherine Langford) nimmt sich in "Tote Mädchen lügen nicht" das Leben

Tote Mädchen lügen nicht

Netflix schneidet umstrittene Szene heraus

Netflix-Serie: Reddit-Fantheorie zur vierten Staffel "Stranger Things"

Netflix-Serie

Diese plausible "Stranger Things"-Fantheorie soll verraten, was in Staffel vier passiert

NEON Logo
Frau mit Waffe
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

Staffel vier für "Haus des Geldes"? Regisseur Alex Pina spricht über Dreharbeiten

NEON Logo
Ein Laptop-Bildschirm im Dunkeln zeigt eine Porno-Webseite

Treibhausgase

Streaming von Online-Pornos produziert so viel CO2 wie ganz Belgien

Netflix ist der populärste Streamingdienst der Welt

Streamingdienst verliert Serien und Filme

Netflix steht mit dem Rücken zur Wand

Von Christoph Fröhlich
Im Sommer wird wieder gemordet: "Mindhunter" kehrt mit einer zweiten Staffel zurück zu Netflix

Mindhunter

Regisseur verrät Starttermin von Staffel zwei

Jella Haase in "Kidnapping Stella"

Kidnapping Stella

Zwei "Fack ju Göhte"-Stars wiedervereint

Kidnapping Stella

TV-Tipp

Kidnapping Stella

Die Serie "Friends" gehört zu den erfolgreichsten überhaupt

Friends

Was geschieht bei uns mit der Kultserie?

Berlin: Frau will Drogen per Livestream verkaufen – Polizei guckt zu

"Cannabis-Influencerin"

29-Jährige will Drogen live auf Instagram verkaufen – und die Polizei schaut zu

NEON Logo
Jella Haase und Max von der Groeben

Erlebnis

«Fack ju Göhte»-Star Jella Haase liebt Kino

Schauspieler Jonathan Berlin (links) setzt sich mit einer Petition für den Klimaschutz ein, Kollege Jannik Schümann unterstützt ihn

Klimawandel

Klimanotstand - jetzt: Wie junge Schauspielstars den Bundestag zum Handeln bringen wollen

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(