HOME
netflix Ticker Locke und Key
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

Netflix erweckt Bestseller-Comic "Locke & Key" als Serie zum Leben

Mit unseren Streaming-News zu Netflix, Amazon Prime Video und Co. verpasst ihr nie wieder einen Serienhype, eine neue Staffel oder die Nachricht, dass eure Lieblingsserie aus dem Programm verschwindet. Aktuell: "Locke & Key".

Neon Logo
Schild mit dem Bild von Alberto Nisman und der Aufschrift "Justicia por Nisman"

ZDF-Serie über Alberto Nisman

War es Mord oder Suizid? Wie der Tod eines Staatsanwalts Argentinien bis heute spaltet

Von Eugen Epp
David Lynch

Streaming

David Lynch verhört sprechenden Affen auf Netflix

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Auftritt in London

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Zusammenarbeit mit Netflix?

Aaron Hernandez bei einem Interview 2012

Netflix-Doku

Vom gefeierten Football-Helden zum verurteilten Mörder – der tiefe Fall des Aaron Hernandez

Neon Logo
Netflix Ben&Jerry's Eis
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

Tschüs, gute Vorsätze: Netflix kreiert Eis mit "Ben & Jerry's"

Neon Logo
Sex Education

TV-Tipp

Sex Education

Microsoft-Chef Satya Nadella

«CO2-negativ bis 2030»

Microsoft startet große Klima-Initiative

Marie Kondo hat eine Methode für mehr Ordnung entwickelt

Tipps einer Expertin

Aufräumen wie Marie Kondo: die wichtigsten Schritte der KonMari-Methode

Von Anna Stefanski
"M - eine Stadt sucht einen Mörder"

Netflix und TV Now

Auch Streaming ist preiswürdig: Das sind die Nominierten für den Grimme-Award

Von Carsten Heidböhmer
The Circle

Reality-Show

Wer spielt falsch? "The Circle" ist die Netflix-Antwort auf das Dschungelcamp

Von Eugen Epp
Grimme-Preis

Gutes Fernsehen

Drei Netflix-Serien für Grimme-Preise nominiert

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei einem ihrer gemeinsamen Auftritte

Grimme-Preis 2020

Diese Shows und Serien sind nominiert

Christine und Jean-Marie Villemin, die Eltern des ermordeten Grégory, sitzen hinter einem Bild ihres kleinen Sohnes

35 Jahre alter Fall

Der Fall Grégory – grausamer Mord an Vierjährigem lässt Franzosen nicht los

Luke Evans

TV-Tipp

Dracula bei Netflix und Vox

Victoria Pedretti und Penn Badgley sind wieder als Hauptdarsteller dabei

You - Du wirst mich lieben

Dritte Staffel offiziell bestätigt

Shahak Shapira

"Shapira Shapira"

Nach Absetzung seiner Show: Satiriker Shahak Shapira übt heftige Kritik am ZDF

Ein Xenobot mit einem großen Vorder- und einem kleinen Hintergliedmaß. Die roten Zellen stammen aus dem Herz eines Frosches, die dunklen aus der Haut

Biologie

Xenobots: Diese "lebendigen Roboter" sollen bald in Menschen arbeiten

Von Malte Mansholt
Der amtierende Papst Franziskus und sein Vorgänger Benedikt XVI.

Zölibat-Zoff

"Ein Intrigenspiel übelster Art": Franziskus und Benedikt – zwei Päpste sind einer zuviel

Benedikt XVI.

«Lügen» und «Verleumdung»

Intrigantenstadl Vatikan? Zwei Päpste im Clinch

"The Irishman" mit Robert DeNiro wurde mit zehn Oscar-Nominierungen bedacht.

Netflix

Streamingdienst für 24 Oscars nominiert

Michelle und Barack Obama sind gleich mit ihrer ersten Filmproduktion für einen Oscar nominiert

Oscar 2020

Obamas sind stolz auf erste Nominierung

Scarlett Johansson bei der Premiere des Films "Marriage Story" in Los Angeles

Scarlett Johansson

Sie ergattert zwei Oscar-Nominierungen

Ein Paar, aber zwei Wohnungen: Gillian Anderson und Peter Morgan leben nicht zusammen

Gillian Anderson

Das ist das Erfolgsrezept für ihre Beziehung

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?