HOME

Diagnose bei Schlaganfall

"Der Beruf des Arztes wird sich verändern" - wie künstliche Intelligenz die Medizin revolutioniert

Sind Computer - etwa bei Krebsdiagnosen - schon klüger als ein Fachärzteteam? Mediziner bezweifeln das und nutzen Rechner bislang meist nur als unterstützende Assistenten. Doch wird es dabei bleiben?

Technikmesse in Las Vegas

Unzerstörbare Strumpfhosen und intelligente Koffer: die skurrilsten CES-Neuheiten

Laptop

«Gefährliche Illusionen»

Trendforscher Horx: Künstliche Intelligenz wird überschätzt

Künstliche Intelligenz

Überwiegend Männer

Branche: Image verändern für mehr Frauen in KI

Konferenz zu Frauen in der Arbeitswelt in Nusa Dua auf Bali im Oktober

Weltwirtschaftsforum: Gleichberechtigung am Arbeitsplatz erst in 200 Jahren

ISS

"Sei nicht so gemein" – Alexander Gersts neuer Roboter schmollt im All

Video

Merkel: Künstliche Intelligenz "nicht durchschrittenes Terrain"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht auf Digitalgipfel

Merkel: Künstliche Intelligenz im Mittelstand verbreiten

Ausstellung zur KI

Zweitägiger Digital-Gipfel der Bundesregierung startet in Nürnberg

Merkel und Vizekanzler Scholz in Potsdam

Bundesregierung will bei digitalem Wandel den Menschen in den Mittelpunkt stellen

Ausstellung zur KI in Paderborn

Kabinett will Strategie zur Künstlichen Intelligenz beschließen

Ausstellung zu Künstlicher Intelligenz und Robotik in Paderborn

Bund will Künstliche Intelligenz mit Milliardeninvestitionen vorantreiben

Ein virtueller Nachrichtensprecher auf einem Großbildschirm

Virtuelle Nachrichtensprecher

China lässt künstliche Moderatoren Nachrichten vorlesen

Leitmayr (Udo Wachtveitl, l.) und Batic (Miroslav Nemec) sind frustriert, weil die Befragung von MARIA trotz Unterstützung dur

Tatort: KI

War der neue München-Krimi realistisch?

Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und sein Kollege Ivo Batic (Miroslav Nemec) sichten in Melanies Zimmer Fotos von der Verschwundenen.
Schnellcheck

"Tatort" aus München

Sie nennt sich Maria: Batic und Leitmayr im Sog der Künstlichen Intelligenz

Von Julia Kepenek
Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec sind im "Tatort: KI" regelrecht am Verzweifeln

Tatort: KI

So spannend ist der neue München-Krimi

Intelligente Trucks

Wie künstliche Intelligenz die Trucks von der Straße holen soll

Von Gernot Kramper
US-Tänzerin und Schauspielerin Maddie Ziegler präsentiert den neuen "Freundlichkeits-"Filter.

Künstliche Intelligenz

Neue Features: So will Instagram Cyber-Mobbing verhindern

NEON Logo
Die Bundesregierung will wagemutigen Innovationen einen Schub verleihen

Bundesregierung will bahnbrechenden Ideen zum "Markterfolg" verhelfen

Auch die Marines arbeiten an kleinen autonomen Kampfmaschinen.

Ächtung autonomer Waffen

Das Ende der Moral - im nächsten Krieg werden Roboter kämpfen

Von Gernot Kramper
Netzwerkkabel in einem Serverraum

Deutschland soll bei Künstlicher Intelligenz Weltspitze werden

Ranga Yogeshwar und Miriam Meckel über künstlicher Intelligenz
stern-Gespräch

Ranga Yogeshwar und Miriam Meckel

"Was passiert, wenn Maschinen intelligenter werden als wir selbst?

Von Nina Poelchau
Miriam Meckel und Ranga Yogeshwar
stern-Gespräch

Miriam Meckel und Ranga Yogeshwar

"Was passiert, wenn Maschinen intelligenter werden als wir selbst?"

Von Nina Poelchau
Project Norman Bates Psycho

Gruseliges Projekt

Project Norman: Forscher erziehen Künstliche Intelligenz zum blutrünstigen Psychopathen

Von Malte Mansholt
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.