HOME

Der Alptraum jeden Designers

Mehr Kitsch geht nicht – willkommen im verrücktesten Hotel Kaliforniens

Was ist die Steigerung von Kitsch? Es ist das Madonna Inn, ein auf halber Strecke zwischen Los Angeles und San Francisco gelegenes Motel. Diese schrille Unterkunft ist der Alptraum für Designer.

Von Till Bartels
Eine Mutter stillt ihr Baby im Flugzeug

Vorauseilender Gehorsam

Flugbegleiterin fordert von stillender Mutter, sich zu bedecken, doch die wehrt sich

Tesla-Gründer Elon Musk plant die nächste Revolution: Er möchte unsere Gehirne mit unseren Smartphones koppeln

Neues Unternehmen

Elon Musk baute Elektroautos und Raketen. Nun will er sich direkt in unsere Gehirne einklinken

Glyphosat

Dennoch Berufung angekündigt

Glyphosat-Prozess: US-Richter senkt Bayer-Strafe deutlich

Unkrautvernichter Roundup

US-Richter reduziert Strafzahlung gegen Monsanto in Glyphosat-Prozess

Bayer will trotz reduzierten Glyphosat-Urteils Berufung

Roundup-Unkrautvernichter

25 statt 80 Millionen Dollar

US-Richter senkt Bayer-Strafe in Glyphosat-Prozess deutlich

Ed Hardy

Star-Tätowierer

Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

Ein Porträt George Washingtons vom Maler Gilbert Stuart (Symbolbild)

Schüler fühlten sich gestört

Wegen Sklaverei und toter Ureinwohnern: Schule will George-Washington-Bild übermalen lassen

Twitter

Schutz für religiöse Gruppen

Twitter verschärft Regeln gegen Hasskommentare

Forschungszentrum Jülich

Partnerschaft vereinbart

Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

Die Schlafkojen sind klein, das Haus ist aber recht großzügig - es besitzt sogar eine Dachterrasse.

Wohn-Trend

Podshare in San Francisco – Millennials zahlen 1200 Dollar im Monat für eine Schlafkoje

Von Gernot Kramper

Schüsse in kalifornischem Einkaufzentrum - Zwei Verletzte

20.000 Scooter warten in Paris auf einen Kunden.

E-Scooter

Selbstversuch – mit dem E-Scooter durch Paris

Von Jan Boris Wintzenburg
Eine Frau atmet beim Rauchen mit einer E-Zigarette viel Rauch aus.

Verordnung in US-Metropole

San Francisco verbietet E-Zigaretten

San Francisco beschließt Verkaufsverbot von E-Zigaretten

Es gibt neue Informationen zur Gaming-Plattform Google Stadia

Google Stadia

Release der Streaming-Plattform Ende 2019

Der Mann, der seine Ex und die gemeinsamen drei Kinder umgebracht hat, muss lebenslang ins Gefängnis
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann ermordete seine drei Kinder und deren Mutter - Urteil gefallen

31 tote Wale

Mysteriöses Walsterben in Kalifornien – das könnte der Grund für die Todesserie sein

Doris Day gehörte zu den letzten Vertreterinnen der "Goldenen Ära Hollywoods".

Doris Day

Hollywood trauert um den blonden Star mit dem sauberen Sex-Appeal

Die Lehrerin der Grundschule ist beliebt, die Eltern der Schüler sammeln für sie Geld

200 Dollar pro Tag

Krebskranke Lehrerin in USA muss Vertretungskraft selbst bezahlen

Polizei nimmt mutmaßlichen Mörder von Hollywood-Regisseur Barry Crane fest – 34 Jahre nach der Tat

TV-Größe Barry Crane

Polizei nimmt mutmaßlichen Killer von Hollywood-Regisseur fest – 34 Jahre nach dem Mord

Bislang gibt es nur Gehacktes aus dem Labor, bis zur Textur von echtem Fleisch ist es noch ein langer Weg.

Künstliches Fleisch

Fleisch aus dem Labor soll die Küchen erobern - doch die Preise sind gesalzen

Lucky Luke sattelt aufs Fahrrad um - sehr zum Ärger von Jolly Jumper

Lucky Luke

Der Cowboy ist zurück - auf dem Fahrrad

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(