HOME
Ja, das ist Pablo Escobar und nicht Roberto, und ja, diese Situation hat so nie stattgefunden

Kurioser Beef

"Narcos" reloaded: Escobars Bruder streitet sich mit Elon Musk über Flammenwerfer

Einmal so reich sein wie Elon Musk und dessen Probleme haben: Der Bruder des Koks-Königs Pablo Escobar beschuldigt den Milliardär des Ideenklaus ­– und stellt deshalb absurde Forderungen.

NEON Logo
Elon Musk und Peter Tschenscher

Beschwerde am Telefon

Tesla-Chef Elon Musk ruft Hamburgs Bürgermeister an - um zu meckern

Johnny Depp (l.) hofft im Rechtsstreit mit seiner Ex Amber Heard offenbar auf die Hilfe von James Franco

Johnny Depps Rosenkrieg

James Franco ein wichtiger Zeuge?

Tesla schafft Rekordauslieferungen im zweiten Quartal

Teslas Model 3

US-Elektroautobauer

Tesla schafft Rekordauslieferungen im zweiten Quartal

Elon Musk und Donald Trump sind bei Deepfake-Erstellern besonders beliebt

Video-Trend

Trump als Prinzessin und Elon Musk als Strampel-Baby - so witzig können Deepfakes sein

Von Malte Mansholt

Video

SpaceX-Rakete Falcon Heavy mit 24 Satelliten ins Weltall gestartet

Tesla-Chef Elon Musk plant, den gesamten Planeten mit High-Speed-Internet zu versorgen

SpaceX 60 Starlink

Elon Musk will den Planeten mit High-Speed-Internet versorgen – Satelliten wie leuchtende Kette im All

Elon Musk, Gründer von Tesla

E-Autobauer in der Krise

Tesla rast auf eine Finanzkatastrophe zu - kann Elon Musk seine Firma retten?

Elon Musk hat 2018 einen Höhlentaucher als Pädophilen beschimpft

Elon Musk

Verlierer des Tages

Die Hände sind auf jeden Fall nicht am Lenkrad

Die Hände sind nicht am Lenker

Paar drehte Porno im selbstfahrenden Tesla – nun äußert sich Elon Musk

Start der Falcon Heavy

Riesenrakete Falcon Heavy bringt Satelliten ins All

Falcon Heavy

Erster kommerzieller Start von Musks Riesenrakete Falcon Heavy verschoben

Der Innenraum des Tesla Model 3

Elon Musk erklärt sich

Warum baut Tesla eine Überwachungskamera ins Cockpit des Model 3?

Elektro-Mobilität

Zwischen SUV und Familienkutsche - das ist der neue Tesla Y

Die britische Premierministerin Theresa May hat das Parlament eindringlich zur Annahme ihres Brexit-Deals mit der EU aufgerufen
+++ Ticker +++

News des Tages

May scheitert auch mit neuem Brexit-Deal im Parlament

Ein US-Investor fordert ein Twitter-Verbot für Tesla-Chef Elon Musk

Elon Musk

Verlierer des Tages

Dank Elon Musks Twitter-Harakiri musste Tesla einen der dicksten Schecks jemals ausstellen

Tesla-Chef

Wie Egomane Elon Musk seine eigene Firma sabotiert

Tesla will seine Läden dicht machen

E-Mobilität

Tesla schließt fast alle Läden - um sein Modell 3 zu retten

Tesla-Auto

Tesla-Chef Musk löst mit 35.000-Dollar-Elektroauto Versprechen ein

Tesla baut auf sein Model 3 für den Massenmarkt

Tesla will mit Stellenstreichungen sein Model 3 konkurrenzfähiger machen

Tesla-Logo

Tesla-Chef Musk legt Grundstein für Gigafabrik in Shanghai

Tesla-Chef Elon Musk

Tesla-Chef

Elon Musk enttäuscht Anleger mit Produktionszahlen des Model 3

Silvester vor dem Brandenburger Tor

Auf ins Neue Jahr

Schluss mit nervigen Jahresrückblicken - lasst uns lieber nach vorne sehen!

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(