HOME
In Saudi-Arabien leben Frauen deutlich eingeschränkter

Absher

Mit dieser App überwachen Saudis ihre Frauen - doch die drehen den Spieß um

Es klingt wie ein Spionage-Albtraum: Mit der App "Absher" können Saudi-Männer ihre Ehefrauen und Töchter überwachen. Doch paradoxerweise gibt das den Frauen eine Chance auf Freiheit.

Von Malte Mansholt
Donald Trump und Jeff Bezos

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Von Dicks und Pics - Hosen runter, Trump-Vergleich!

Michelle Obama

Nach den Grammys

SMS-Verlauf verrät es: So lustig wird Michelle Obama von ihrer eigenen Mutter veräppelt

Michelle Carter: 22-jährige US-Amerikanerin ermutigte Freund per SMS zum Suizid – jetzt muss sie ins Gefängnis

22-Jährige US-Amerikanerin

Sie ermutigte ihren Freund per SMS zum Suizid – jetzt muss Michelle Carter ins Gefängnis

Jeff Bezos

Amazon-Chef erpresst?

Bericht: Bruder von Bezos' Geliebter gab Nacktfotos weiter

"Sweethearts"

Von Karoline Herfurth

«Sweethearts»: Zwischen bösen Gangstern und Klamauk

Ein iPhone zeigt vor verschneitem Hintergrund den Graustufen-Modus

Digital Detox

Mit diesem einfachen Trick schauen Sie nicht mehr ständig aufs Smartphone

Von Malte Mansholt
Beziehungszweifel in der Schwangerschaft: "Lass mich in Ruhe, Baby"
Kolumne

Vollkatastrophe

"Lass mich in Ruhe, Baby": Beziehungszweifel in der Schwangerschaft

Nido Logo
Stalking: Frau trifft Fremden im Zug – wenige Tage später bekommt sie überraschend eine SMS

Real-Life-"You"

Frau trifft Fremden im Zug – wenige Tage später bekommt sie überraschend eine SMS

NEON Logo

Niederlande verbieten Telefonieren beim Radfahren

Logos der Handy-Anbieter Telekom, Vodafone und O2-Mutter Telefonicá an Gebäudefronten Handyvertrag

Tipps und Stolperfallen

Handyvertrag: Darauf müssen Sie bei der Tarif-Suche achten

Von Malte Mansholt
Wo ist Katrin Konert? Über eine Suche, die Polizei und Familie nicht loslässt

Seit 18 Jahren verschwunden

Wo ist Katrin Konert? Über eine Suche, die Familie und Ermittler nicht loslässt

Taubstummes Pärchen verpasst sich am Airport München

Schwieriges Blind Date

Gehörloses Pärchen verpasst sich am Flughafen, dann kommt die Polizei ins Spiel

Die Daten auf dem Smartphone sind nicht sicher vor Angriffen - im Gegenteil (Symbolbild)

Sicherheit im Netz

Datenraub: Mit diesen sieben Tipps schützen Sie sich davor

Von Malte Mansholt

Instant Messenger

Wie lang darf eine Sprachnachricht eigentlich sein?

In Saudi-Arabien werden Frauen massiv unterdrückt. Das Bild zeigt zwei vollverschleierte Damen in einem Supermarkt.

Skurriler Grund

In Saudi-Arabien sollen Frauen jetzt eine SMS bekommen, wenn sich ihr Mann von ihnen trennt

Geldscheine und Münzen

FDP-Fraktionsvize Dürr will Steuererklärung abschaffen

Schauspielerin Carey Mulligan und Musiker Marcus Mumford waren im Mai 2018 zu Gast bei der Hochzeit von Prinz Harry und seiner

Marcus Mumford

Spruch des Tages

Beleidigungen im Internet

So können Sie sich gegen Hasskommentare und Mobbing wehren

stern TV Logo
Herzogin Meghan hat weiter mit Familienproblemen zu kämpfen

Herzogin Meghan

Neue Anschuldigungen von Papa Thomas Markle

Explodierende Handykosten: Mobilfunk auf hoher See kann teuer werden

Horrende Handykosten

Urlauber verschickte Reisefotos per Smartphone – das kostet ihn 1500 Euro

Annullierte Flüge der Lufthansa werden auf dem Flughafen Frankfurt angezeigt

Nach Flug-Chaos

Flugpassagiere sollen einfacher Entschädigung erhalten: Ausgleichszahlung per App

Dench und Hilton

Arizona

Oma lud versehentlich einen Fremden zu Thanksgiving ein – nun ist er Teil der Familie

NEON Logo
Russland: Dmitrij Grachew wurde zu 14 Jahren Haft verurteilt

Russland

Er fuhr sie in den Wald und hackte ihre Hände ab - die Geschichte des "russischen Othello"

Von Ellen Ivits
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.