HOME
Phil Schiller bei der Präsentation des iPhone X
stern exklusiv

Marketing-Chef im Interview

Apple-Topmanager Phil Schiller: "Es gibt keine Obergrenze beim iPhone-Preis"

Apple ist derzeit der wertvollste Konzern der Welt. Mitverantwortlich dafür ist Phil Schiller, Apples oberster Marketing-Mann. Mit dem stern sprach er exklusiv über das neue iPhone, Apples Preisgestaltung, die Konkurrenz - und warum man ihn intern Dr. No nennt.

Von Christoph Fröhlich
Julien Bam

Beliebtestes Video

Julien Bam ist Spitzenreiter bei Youtube

Tech-Giganten

Die lange Fehde zwischen Amazon und Google - und worum es wirklich geht

Von Malte Mansholt
Der Amazon Fire TV ist einer der populärsten Media Player für Streaminganbieter wie Netflix und Prime Instant Video

Zoff zwischen Google und Amazon

Streit eskaliert: Google blockiert Youtube für alle Fire TVs

YouTube

Geschäftlicher Streit

YouTube zieht sich von Amazon-Geräten zurück

EU-Finanzminister für stärkere Besteuerung von Apple und Co.

Amazon Logistikzentrum

«Digitale Betriebsstätte»

EU-Minister für stärkere Besteuerung von Amazon und Co.

YouTube will stärker gegen extremistische Inhalte vorgehen

Gegen den Missbrauch

Künftig sollen 10.000 Mitarbeiter bei Youtube extremistische Inhalte verhindern

YouTube

Schneller löschen

YouTube will härter gegen verbotene Inhalte vorgehen

Amazon-Logistikzentrum

Warnung vor «Allmacht»

Von der Leyen will US-Internetkonzerne regulieren

Google sammelt viele Daten über uns

Privatsphäre? Fehlanzeige!

Diese sechs Links verraten, was Google über Sie weiß

Von Christoph Fröhlich
HomePod

HomePod ist noch nicht fertig

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers

Nach Air-Berlin-Pleite: Wie kommt man noch verlässlich und preiswert ans Ziel?

Nach Air-Berlin-Pleite

Neun Regeln, die man bei Flugbuchungen (leider) beachten muss

Von Jan Boris Wintzenburg

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 18. November

HomePod

HomePod

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers

Android

Smartphone-Betriebssystem

Diese Zahlen zeigen Androids größtes Problem

Von Christoph Fröhlich
Mozilla Firefox

Milliardendeal

Google wieder Standard-Suchmaschine bei Firefox in den USA

Mozilla Firefox Mark Mayo
Interview

Mark Mayo

Firefox-Chef spricht über das Comeback: "Es ist eine Menge schiefgelaufen"

Von Malte Mansholt
Circus-Channel von Amazon Prime

Zusatzangebot für Prime-Kunden

Hilfe, ich will mein Amazon-Abo kündigen - und erlebe den totalen Irrsinn

Von Katharina Grimm
Fire Fox Logo 2017

Riesen-Update auf Version 57

Schicker, flinker, moderner: Firefox ist zurück - und wie

Von Malte Mansholt
Google

Wettbewerbsermittlungen

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Staatsanwalt in Missouri ermittelt gegen Google

Eine Frau knipst mit der Kamera ihres Smartphones ein Selfie

Dauertracking und heimliche Fotos

Spionierende Apps: Das unheimliche Eigenleben Ihres Smartphones

Von Malte Mansholt
Googles Europa-Chef Matt Brittin

Google will stärker gegen illegale Inhalte und Falschinformationen vorgehen

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.