HOME
Smartphone Spionage Apps

Smartphone-GPS

Google speichert, wo Sie sind - auch wenn Sie das verbieten

Die Internetgiganten wollen wissen, wo wir sind. Auch Google bittet um Erlaubnis, den Standort seiner Nutzer zu verfolgen. Jetzt kommt heraus: Wenn Nutzer diesen Standortverlauf ablehnen, hat das keinen echten Effekt - Google sammelt die Daten trotzdem. 

Von Malte Mansholt
Mit einem Klick - oder Wort - das Haus steuern - so stellen sich die Nutzer ihr Smart Home vor

Smart Home

Darum boomen die intelligenten Häuser

Michael Mandel

Mobiles Bezahlen

Commerzbank prüft auch Partnerschaft mit Apple Pay

Mit dem iPhone kann man bald auch in Deutschland bezahlen

Bezahlen per Smartphone

Die Commerzbank rüstet sich für Apple Pay - hofft aber auf einen ganz anderen Dienst

Google will Außenwerbung machen

Pressebericht

Bericht: Google will Außenwerbung machen

Helden im Hintergrund

Die besten Sidekicks aller Zeiten

Google: Im Dutzend Mittelfinger – dieser Australier prankt Street View

Deja View

Im Dutzend Mittelfinger – dieser Australier prankt Google Street View

Sonos

Lausprecher-Hersteller

Sonos-Aktien bei Börsendebut in New York gefragt

Apple

Konzern schreibt Geschichte

Historischer Börsen-Rekord: Apple knackt die Billionen-Marke

Donald Trump

Peking sieht «Erpressung»

Trump droht China mit höheren Strafzöllen

Google in Peking

Geschäft vs. Menschenrechte

Zensierte Google-Suche für China stößt auf Empörung

Kinder schmökern mit ihrer Kita-Erzieherin in einem Bilderbuch

DSGVO

Kita nimmt Datenschutz besonders ernst - Eltern sind irritiert

Ein iPhone mit Apple Pay zahlt in einem Restaurant-Terminal

Bezahldienst kommt nach Deutschland

Apple Pay: Ich nutze es seit Monaten - und will nie wieder zurück

Von Malte Mansholt
Google-Schriftzug

US-Medien: Google plant Suchmaschinen-App für chinesischen Markt

Apple Pay in China

Ersetzt die Kreditkarte

Der nächste digitale Geldbeutel: Apple Pay für Deutschland

Silicon Valley: Mit diesem Plakat bekam ein Obdachloser 200 Jobangebote

Silicon Valley

Mit diesem Plakat bekam ein Obdachloser ein Jobangebot von Netflix

Facebook, Google und Twitter löschten seit Jahresbeginn zehntausende Hass-Beiträge

Facebook, Google und Twitter löschten seit Jahresbeginn zehntausende Hass-Beiträge

Aktion gegen Rassismus in Online-Netzwerken

YouTube und Facebook

Gesetz gegen Hass im Netz; Sozialnetwerke ziehen Bilanz

Gesetz gegen Hass im Netz - Bilanz von YouTube und Facebook

Zwei hübsche Frauen lesen Nachrichten auf dem Smartphone

Premium oder günstig?

Warum es mittlerweile egal ist, welches Smartphone man kauft

Von Malte Mansholt
Facebook-Datenskandal

«New York Times»

Nur ein Tag für Facebook in China: Plattform blockiert

Dax legt dank positiver Unternehmenszahlen zu

Google

Mountain View

Google-Mutter Alphabet verdaut EU-Rekordstrafe problemlos

Beim Google-Mutterkonzern sprudeln die Einnahmen aus der Werbung kräftig

Google-Gewinn nach EU-Rekordstrafe deutlich geschrumpft

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.