HOME
Google: fragen an Job-Bewerber

Vorstellungsgespräch

Diese drei Frage-Arten im Bewerbungsgespräch sind wichtig, sagt der Ex-Google-Chef

In Bewerbungsgesprächen können einige Fragen ganz schön kniffelig sein. Der ehemalige Chef von Google setzt auf drei Frage-Arten, um Bewerber besser einschätzen zu können. Und die haben es in sich.

Schärfere Inhalte-Prüfung

EU-Ausschuss stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter

So sieht Apples HomePod in der Farbe "Space Grau" aus

Apple

Ab sofort gibt es den HomePod in Deutschland

Sundar Pichai

Massive Kritik

Google will keine künstliche Intelligenz für Waffen liefern

Ja, David Cameron war tatsächlich mal Premierminister

David Cameron

Verlierer des Tages

Sonos-Lautsprecher

US-Marktstart Mitte Juli

Sonos will mit neuer Soundbar Beam Wohnzimmer erobern

Elektro-Sammeltaxi MOIA

Flatrate für Mobilität?

VW-Tochter Moia soll neue Ära einläuten

Neue Technologie

Apples Zukunft ist nicht das iPhone

Von Christoph Fröhlich

High-School-Abschlussfeier

Jahrgangsbester narrt Schüler und Eltern mit falschem Trump-Zitat

Entwicklerkonferenz

Apple gibt Ausblick auf kommende Software

Apple-Entwicklerkonferenz WWDC

«Digitale Gesundheit»

Was von Apples Entwicklerkonferenz WWDC erwartet wird

Uber-Fahrer erschießt einen Passagier

Nach Angriff auf ihn

Uber-Fahrer erschießt Passagier

Drei deutsche Nachwuchs-Programmierer sprechen über den derzeit wertvollsten Konzern der Welt - Apple.

Entwicklerkonferenz WWDC

Was drei Nachwuchs-Programmierer über Apple denken

Von Christoph Fröhlich
Arthur Schiller interessiert sich vor allem für den Bereich Augmented Reality.

Interview mit App-Entwickler

Darum wird Augmented Reality das nächste große Ding für Apple

Von Christoph Fröhlich
Felix Schlegel reist zum ersten Mal zu Apples Entwicklerkonferenz WWDC.
Interview

Entwicklerkonferenz WWDC

Dieser 16-jährige Bochumer wurde von Apple eingeladen - das würde er als Chef ändern

Von Christoph Fröhlich
Spaß bei der Arbeit: Wie viel tut uns gut?

Work-Life-Balance

Warum uns Arbeit nicht zu viel Spaß machen sollte

Stahlwerk in Salzgitter
Fragen & Antworten

Handelsstreit mit EU

Wird aus dem Handelsstreit nun ein Handelskrieg? Das sollten Sie zu den US-Strafzöllen wissen

Satya Nadella Microsoft Windows 10

Wieder wertvoller als Google

Warum Windows über Bord gehen musste, um Microsoft wieder stark zu machen

Von Malte Mansholt
Emily Chang berichtet in ihrem neuen Buch über die etwas andere Seite des Silicon Valley

Die Chefs von Silicon Valley

Was sich im Silicon Valley wirklich abspielt

Der HomePod von Apple wird ab dem 18. Juni in Deutschland verkauft

Apple

Ab diesem Tag gibt es den neuen HomePod

Amazon Echo Alexa Google Home Spionage

Sprachlautsprecher

Spion im Haus: So lauschen Alexa, Google und Co. heimlich mit

Von Malte Mansholt
ph-Wert Messstreifen

Gleichgewicht im Körper

Skala von S.P.L. Sørensen: Warum sind Säuren, Basen und ph-Wert wichtig für uns?

Videoplattform

Pornografie, Hassbeiträge, Terror-Propaganda: Was Nutzer auf Youtube melden

HMD Global Nokia Florian Seiche
Interview

Florian Seiche

Der Nokia-Chef über alte Fehler, das Smartphone-Comeback - und Steve Jobs

Von Malte Mansholt
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.