HOME
Peter Altmaier im Gespräch über die Chancen der Digitalisierung
stern-Gespräch

Künstliche Intelligenz

"Freue mich auf den Pflege-Roboter": Peter Altmaier hat keine Angst vor digitaler Zukunft

Peter Altmaier fürchtet sich nicht vor künstlicher Intelligenz und digitaler Zukunft: Das Leben wird sich radikal verändern. Ob es auch besser wird, haben wir – glaubt er – selbst in der Hand.

Youtube Logo

Nach Blogger-Beitrag

Pädophilie-Vorwürfe: Nestlé, Dr. Oetker und Disney stoppen Werbung auf Youtube

Schüler melden sich

Mathe-Quiz

Bestehst du diesen Mathe-Test für Fünftklässler?

NEON Logo
Auf den 3D-Bildern sind die Patriot-Systeme gut zu erkennen.

Top Secret?

Google Maps verrät geheime Militär-Basis - inklusive 3D-Bildern der Raketensysteme

Von Malte Mansholt
In Saudi-Arabien leben Frauen deutlich eingeschränkter

Absher

Mit dieser App überwachen Saudis ihre Frauen - doch die drehen den Spieß um

Von Malte Mansholt
Künstliche Intelligenz

Keine Science-Fiction mehr

Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen

EU einigt sich auf Urheberrecht für digitales Zeitalter

EU-Institutionen einigen sich auf umstrittene Reform des Urheberrechts

Netzwerkkabel in einem Serverraum

Bericht: Nahles will Internetriesen zum Teilen ihrer Datenbestände zwingen

Meinung

Bundeskartellamt

Facebook muss sich nackig machen

Von Florian Güßgen
Bierschnegel
Einer gegen alle

"Bierschnegel"

Schleimig und eklig? Von wegen! Ich liebe meine Reeperbahn-Nacktschnecken

NEON Logo
Google-Logo

Google senkt Kosten für Online-Werbeanzeigen deutlich

Google-Logo

Sprudelnde Werbeeinnahmen

Google-Mutter Alphabet verdient deutlich mehr

Alexa, Siri oder Cortana - warum sind die Sprachassistenten eigentlich weiblich?

Alexa, Siri & Co.

Warum sind eigentlich alle digitalen Sprachassistenten weiblich?

Facebook braucht Grenzen - wie jeder Teenager

Soziales Netzwerk

15 Jahre Facebook - der Teenie braucht endlich Grenzen

Von Florian Güßgen
Alexa, Siri und Co.

Amazon und Apple

Siri und Alexa - warum sind Sprachassistenten eigentlich weiblich?

Apple

Datensammlungen

Apple beendet App-Blockade für Facebook und Google

Navigation App Smartphone

Stiftung Warentest

Warentest prüft Navigations-Geräte und -Apps: So kommen Sie am besten ans Ziel

Von Malte Mansholt
Google

Bundesgerichtshofs (BGH)

Google gibt in Prozess um E-Mail-Adresse im Impressum auf

Bezahlen mit Handy - Barley mit Maßnahmen zu Datensicherheit

HP Sprocket Drucker Printer Polaroid
Test

Sprocket

Polaroid in besser: Darum ist ausgerechnet ein HP-Drucker der Star auf Partys

Von Malte Mansholt
Weltwirtschaftsforum in Davos 2019

Weltwirtschaftsforum in Davos

Übermächtige Konzerne, Brexit und Trumps Theater: Acht Lektionen über die Lage der Welt

Hotline-Anrufe werden gerne mitgeschnitten (Symbolbild)

Datenverwertung

Warum Ihre Sprachaufzeichnungen bei Hotlines viel wertvoller sind, als Sie glauben

Von Malte Mansholt
Beim Google-Quiz muss der Nutzer entscheiden: Phishing oder nicht?

Google-Quiz

Fake oder echt? Dieser Test zeigt, ob Sie abzockende Phishing-Mails erkennen

Google Maps - Tempolimit - Blitzer

Alternative zum Navigationsgerät

Google Maps bekommt zwei Funktionen, die viele Autofahrer freuen dürften

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.