HOME
Arbeit: Spaß im Büro

Work-Life-Balance

Warum uns Arbeit nicht zu viel Spaß machen sollte

Selbst im aktuellen Schneechaos bereitet das eigene Smartphone mit diesen Tipps keine Probleme...

Winterprobleme

Smartphone bei Eiseskälte richtig schützen

Android-Smartphones sammeln viele Daten über ihre Besitzer

Sicherheit

Android-Smartphones: So löschen Sie Ihre Datensammlung bei Google

Von Malte Mansholt
Amazon Echo Alexa Google Home Spionage

Sprachlautsprecher

Alexa und Co. lauschen ständig im Wohnzimmer - ist die Privatsphäre noch zu retten?

Bosch IoT Shuttle auf der CES 2019

Robotertaxis auf der CES 2019

Nicht so schnell!

Dieses Bild von der Engländerin Chloe Smith und dem Italiener Daniele Marisco entstand 2016 als sich das Paar auf Ibiza kennenlernte. Daniele postete es als sein Profilbild.

Die große Google-Liebe

Wie sich eine Britin und ein Italiener verliebten - und dabei kein Wort des anderen verstanden

NEON Logo
Niall Ferguson
stern-Exklusiv

Niall Ferguson

Historiker über die Auswirkung von Facebook: "Wir schlafwandeln in Europa in eine Art Bürgerkrieg"

Von Jens König
Auch 2019 geht nichts ohne das eigene Smartphone

Smartphone

Fünf Handy-Trends für 2019

Flüchtlinge in Spanien
+++ Ticker +++

News des Tages

Frontex: Zahl illegaler Grenzübertritte sinkt auf Fünf-Jahres-Tief

"Harry Potter"-Jahresrückblick 2018 mit Google
Jahresrückblick

Google-Auswertung

Diese (teils kuriosen) Fragen zu "Harry Potter" wurden 2018 am meisten gegoogelt

NEON Logo
Kindheit in den Achtzigern und Neunzigern

Reddit-Thread

Dinge aus unserer Kindheit, die Kinder heute nicht mehr kennen oder verstehen

NEON Logo
Österreichs Kanzler Sebastian Kurz

Auch Österreich will Digitalsteuer für große Internetkonzerne einführen

Macaulay Culkin

"Kevin – Allein zu Haus"-Star

Macaulay Culkin ließ Fans über neuen Namen entscheiden – das Ergebnis ist so witzig wie verwirrend

NEON Logo
Dave Limp bei der Vorstellung des neuen Echo Dot in Seattle im September 2018
Interview

Alexa-Chef Dave Limp

"Wir werden nie Daten weitergeben"

Von Malte Mansholt
Kevin allein zu haus

Großaufnahme X-Mas Special

22 Dinge, die Sie über "Kevin - Allein zu Haus" wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Apple Pay und Google Pay

Flinke Bezahlsysteme

Bezahlen mit dem Smartphone - wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Viralvideo

"Kevin – Allein zu Haus"-Remake: Millionen Menschen schauen sich diese Werbung freiwillig an

NEON Logo
Macaulay Culkin wird für Google noch einmal zu Kevin McCallister

Kevin - Allein zu Haus

Macaulay Culkin zurück in seiner Parade-Rolle

Macaulay Culkin auf dem roten Teppich

Nach 28 Jahren

"Kevin allein Zuhaus" ist zurück - und wird zum Internet-Hit

Sundar Pichai

Einmischung in US-Wahl

Von Aufklärung keine Spur: Google und Facebook geben nur wenige Daten zu russischen Trollen preis

Verruchtes Silicon Valley: Journalistin Emily Chang schreibt über Partys, Drogen, Sex und Alkohol (Symbolfoto)
Jahresrückblick

Tech-Branche

Sex-Partys, Killerdrohnen, Datengier: Wie das Silicon Valley 2018 seine Unschuld verlor

Von Malte Mansholt
Das "Know!"-Brettspiel funktioniert mit dem Google Assistant

Besser als Trivial Pursuit

Das Ende der Langeweile: Dieses Brettspiel bleibt immer aktuell

NEON Logo
Eine trauernde Mutter am Grab ihres Kindes

Offener Brief

Trauernde Mutter schickt aufrüttelnde Nachricht an soziale Netzwerke

Auswertung Google-Suche

Die beliebteste Diät 2018 ist auch die umstrittenste

Von Denise Snieguole Wachter
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(