Karriere Sie hilft Müttern beim Wiedereinstieg – und rät: Hört auf, das Glück nur im Job zu suchen!

Eine überarbeitete Frau
© Getty Images/iStockphoto
Immer mehr Menschen versuchen, sich nur im Job zu verwirklichen – und erliegen dabei einem Perfektheitswahn. Vor allem Frauen sind davon betroffen. Unsere Autorin berät Mütter, die wieder in den Job einsteigen wollen. Sie sagt: Arbeit und Glück sind nicht dasselbe.
Von Katrin Wilkens

Wer bei Google das Wort „Berufsfindung“ eingibt, erhält 420.000 Ergebnisse. 420.000 verdammte Seiten, die einem erklären, wie man seinen Traumberuf findet, wie man „für seinen Job brennt“ und sein „Glück im Job findet“. Es wird der Anschein vermittelt, als sei ein Job heute so viel wert wie vor einhundert Jahren der direkte Draht zu Gott: lebenslanges Seelenheil.


Mehr zum Thema