HOME

Selfies für den Weltfrieden: Diese App macht jeden zum Cutie-Pie

Instagram und Snapchat bekommen jetzt Konkurrenz aus China. Vergesst Hundeohren und Faceswap, die App "Meitu" bringt euer Selfie-Game auf das nächste Level. 

Es gab eine Zeit, viele werden sich nur vage daran erinnern, da gab es weder Snapchat noch Instagram. Doch auch in diesen grauen Tagen gab es Selfies. Damals pilgerten Teenager in Fotoautomaten um Enten zu imitieren und sich dann bei der Belichtung doch zu bewegen. Shit, alles verwackelt, wer hat nochmal drei Euro/Mark fürs nächste Foto?

 Vor allem in Asien erfreuten sich diese Fotoautomaten großer Beliebtheit. Die chinesische App "Meitu" bringt den Spirit der Fotokabine jetzt aufs Smartphone. Mit "Meitu" lassen sich Gesichter so verformen, dass sie aussehen wie Mangafiguren. Große Augen, rote Bäckchen, unschuldiges Lächeln. Wer nicht an Diabetes erkrankt ist, kann noch seine eigenen Sticker und Schriftzüge hinzufügen.

Egal wie finster dein Inneres, "Meitu" macht dich zum sweeten Cutie-Pie. Aber überzeugt euch selbst:  

Wer kann denn diesen Zuckerpuppen böse sein?


Ihr könnt euch die App jetzt kostenlos für Android und iOS herunterladen. In China hat "Meitu" schon über 450 Millionen Nutzer.

Themen in diesem Artikel