HOME

Homedates zum Fremdschämen: "Peinlich des Todes": Die besten Tweets zum "Bachelor"

Beim "Bachelor" wurde es zum ersten Mal in dieser Staffel so richtig ernst: Die Homedates standen an – und hielten, was sie versprachen. Auch bei Twitter waren alle ganz verzückt. Beziehungsweise verstört. Beziehungsweise amüsiert. Beziehungsweise angewidert. Ach, lest selbst.

Bachelor

"Alles richtig gemacht" – diese Einschätzung eines Users bei Twitter gilt nicht Bachelor Andrej

Traditionelles Highlight jeder "Bachelor"-Staffel sind bekanntlich die Homedates: Wenn der Rosenkavalier die Familien seiner Favoritinnen kennenlernt, sind Feste des Fremdschämens vorprogrammiert. 

Auch in dieser Staffel hielt die berüchtigte Folge, was die Fans sich versprochen hatten. Es wurde mächtig unangenehm. Aber zuvor machte die schon seit Wochen leicht genervte Jade freiwillig den Abflug ob ihres akuten Mangels an Einzeldates. Für ihren Move erntet sie Respekt in der Community:

"Der Bachelor": "Endlich hat er alle durch!"

Ansonsten amüsierten sich die User über Dieses und Jenes im Allgemeinen ...

... und über die allseits hassgeliebte Jenny im Speziellen:

Den Vogel schoss die ambitionierte Kandidatin aber mit ihrem Liebesbrief an Andrej ab:

Alles in allem also eine Folge, die keine Wünsche offen ließ. Ab jetzt wird gegrübelt, welche der drei Top-Kandidatinnen das Rennen macht – wir haben uns ja bereits vor einiger Zeit auf Jennifer festgelegt, aber die Favoritin der Herzen in der Twitter-Community steht ebenfalls bereits fest:

Sehen Sie im Video: "Eine dieser drei Frauen bekommt Andrejs letzte Rose"

Die Bachelore Finalistinnen
tim
Themen in diesem Artikel