HOME

5 von 5 Sternen: Nach Autounfall: Diese Make-up-Bewertung hat auf Twitter hunderttausende Likes

Eine Make-up-Werbung der besonderen Art: Bei einer Frau aus den USA hielt der Eyeliner so gut, dass er unbeschadet einen Autounfall überstand. Ihre Erfahrung wollte sie weitergeben und schrieb eine lustige Bewertung, die nun auf Twitter viral geht.

"Ich hatte einen Autounfall und mein Eyeliner ist nicht verschmiert." Schon bei der Überschrift merkt man schnell: Was folgt, ist keine normale Rezension eines Beautyprodukts. 

Aber von vorn: Im Juni vergangenen Jahres postete die Krankenschwester Shelby auf ihrem Instagram-Account ein Selfie, auf dem sie mit einer Halskrause zu sehen ist. Ihren Followern erklärt sie unter dem Bild, dass sie vor ein paar Tagen einen Autounfall hatte. Das Foto hatte sie für ihre besorgte Mutter und die Polizei gemacht.

"Woher hast du den Eyeliner?"

Zwischen den Genesungswünschen ihrer Follower finden sich aber auch Fragen nach dem Eyeliner, der trotz Unfall auf dem Foto perfekt aussieht. "Also beschloss ich zu erzählen, woher ich meinen Eyeliner hatte", sagte sie dem Portal "Buzzfeed".

Den unverwüstlichen Lidstrich hatte sie mit einem Produkt aus der Make-up-Linie von Star-Tätowiererin Kat von D gezogen und schreibt auf deren Website eine besondere Rezension: "Dieses Produkt ist wirklich super! [...] Ich wurde vom Krankenwagen in die Notaufnahme gebracht, wo ich acht Stunden bleiben musste. Meine Wimperntusche lief mir vom Weinen über das Gesicht [...] aber nicht mein Eyeliner." Ihr Fazit: "Ich werde nie wieder einen anderen kaufen."

So weit, so gut, aber warum geht die Geschichte erst Monate später durch das Netz?

Eine Frau stieß bei ihrer Suche nach einem Eyeliner auf Shelbys Review und teilte Screenshots davon bei Twitter:

Shelby meldet sich auf Twitter zu Wort 

"Ihr alle: Ich habe nach einem neuen Eyeliner gesucht und diese Review gefunden. Sie hat echt ein Bild von sich mit einer Halskrause gemacht. Ich sterbe", schreibt die Userin. Der Post geht seitdem durch die Decke, wurde schon über 225.000 Mal retweetet und gefällt fast 600.000 Menschen.

Zum Schluss meldet sich auch Shelby noch einmal zu Wort: 

Sie antwortet der Userin: "LOL, das bin ich. Mädchen, wenn du ein gutes Produkt gefunden hast, musst du die Info teilen."

Dem haben wir nichts hinzuzufügen.

def