HOME

WM 2018: "England wird Weltmeister": Brite lässt sich schon mal den WM-Pokal 2018 tätowieren

Das ist Optimismus: Ein englischer Fußball-Fan glaubt so fest daran, dass England Fußball-Weltmeister wird, dass er sich jetzt ein ganz besonders Tattoo stechen ließ.

Fan sein bedeutet, hinter einer Mannschaft zu stehen. Sie zu unterstützen, egal ob es gut oder schlecht läuft. Nicht umsonst kommt das Wort von Fanatiker. Wie weit dieser Fanatismus gehen kann, beweist Jamie Richardson. Der englische Fan ließ sich spontan nach dem 6:1 von England gegen Panama den WM-Pokal auf den Bauch tätowieren. Richardson ist sich nämlich sicher: England wird Weltmeister.

"Es war in der Halbzeit während des Spiels gegen Panama. Wir führten bereits mit fünf zu null. Da kam mir die Idee", erzählt er der BBC. "England wird dieses Mal Weltmeister. Du machst dir das Tattoo und sie holen den Pokal nach Hause."

Richardson vergleicht sein Tattoo mit dem Bau der Arche Noah

Der 32-jährige Brite aus Leeds ließ seinen Worten auch Taten Folgen – und das aus gutem Grund: "Gott hat zu Noah gesagt: 'Du baust die Arche – und die Tiere werden kommen.' Zu mir sagte er: 'Du machst dir dieses Tattoo – und England wird Fußball-Weltmeister." Es sei das gleiche Szenario – nur eben 1000 Jahre später.

Bereits nach dem Sieg gegen Tunesien hatte der Familienvater auf seiner Facebook-Seite angekündigt, dass er so lange mit der englischen Nationalflagge herumläuft, bis England ausgeschieden ist. Sollte ihn jemand ohne Flagge erwischen, will er 23 Euro an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden.

"England wird Weltmeister"

Bei den Buchmachern liegt England auf jeden Fall weiter vorne. Nur Brasilien, Spanien, Frankreich und Belgien werden bessere Chance eingeräumt, den WM-Titel zu gewinnen. Allerdings müssen die "Three Lions" erst einmal das Achtelfinale überstehen. Da wartet mit Kolumbien kein einfacher Gegner – zumal England 2010 das letzte Mal in einem Viertelfinale stand. Damals scheiterte man mit 1:4 an Deutschland. Richardson sind diese Statistiken allerdings egal: "Wisst ihr, wir werden sehen, ob das jetzt dumm wahr oder nicht. Dennoch wird es passieren. England wird Weltmeister. Das ist Fakt", sagt er der BBC abschließend.

Belgiens Stürmerstar: Der Preis für den dümmsten WM-Torjubel ist Michy Batshuayi sicher
rpw
Themen in diesem Artikel