HOME

Rache-Annonce: Frau verkauft ihr Bett, der Rest ist "meinem flammenden Hass zum Opfer gefallen"

Diese Geschichte ist alt. Vielleicht sogar erfunden. Sie handelt von Enttäuschung und Rache – auf sehr individuelle Art. Wir wollen euch dieses Inserat für ein gebrauchtes (und missbrauchtes) Bett deshalb nicht vorenthalten.

Eine Frau sitzt auf einem Bett und weint

Wenn dein Freund dein Bett nutzt, um es darin krachen zu lassen, muss das Ding weg – egal, wie sehr du es mal gemocht hast (Symbolbild)

Getty Images

Gerade geistert sie bei Twitter herum, die Anzeige. Sie ist einer dieser Wiedergänger, die zu schön sind, um zu sterben. Ursprünglich handelte es sich mal um eine Ebay-Kleinanzeige, doch wie ernst die Annonce gemeint war, weiß wohl nur ihre Verfasserin. Ob sie darin tatsächlich ihr eigenes Schicksal beschreibt, wissen außer ihr vielleicht noch ein paar gute Freundinnen. Da sie aber mit diesem Wutausbruch von einem Inserat ein Gefühl beschreibt, das jede betrogene Frau, wohl auch jeder hintergangene Mann nachvollziehen kann, kann man den Text immer und immer wieder lesen. Viel Vergnügen bei der Lektüre einer Abrechnung.

"Sperma wie Konfetti auf billige Diskoschlampen geworfen"

Bild eines Bettes

Auf diesen Brettern ging's zur Sache, wenn die Besitzerin des Bettes in der Uni war. So erklärt sie jedenfalls den Grund, warum sie ihr Bett verkauft.

Der Anzeigentext:

"Hallo zusammen, ich muss mein geliebtes Bett (1 Jahr alt) verkaufen, weil mein läufiger Ex-Freund daraus einen Hühnerstall gemacht hat, indem er gerne mal Fickparties schmiss, bei denen er sein Sperma wie Konfetti auf billige Diskoschlampen geworfen hat, so lange ich in der Uni war. 

Keine Sorge, das Bett wurde erst mit seiner Zahnbürste grundgereinigt und später von einem professionellen Nacktputzer, den ich mit seiner Kreditkarte bezahlt habe, komplett geputzt und desinfiziert. 

Das Bett hat die Maße 180 x 200 cm und reicht anscheinend gut für bis zu 4 Personen, wenn sie ineinander verschachtelt liegen. Dazu gehören 2 Lattenrost, die jeden Seitensprung gut abfedern und Beckenstöße sowohl den nötigen Nachdruck verleihen, als auch abdämpfen. (20 zufriedene Kundinnen in den letzten 6 Monaten. So hat es dieses dreckige Flusensieb des menschlichen DNA-Pools zumindest bei Twitter geschrieben.) 

Aus eigener Erfahrung kann ich zumindest sagen, dass man sehr gut, bequem und erholsam in diesem Bett schlafen kann, solange es sich der feine Herr in Diskos am Resteficken-Buffet gemütlich macht. 

Matratzen sind leider nicht mehr dabei. Die waren zum Einen versauter, als die Schweinereien meines Ex, die er darin trieb. Zum Anderen sind sie bei der feierlichen Verbrennung seiner Klamotten, Schallplatten, Automagazine und sonstigem Scheißdreck, den er allen Ernstes 'Sein Eigentum' nennt, meinem flammenden Hass zum Opfer gefallen. 

Ich kann nur für mich selbst sprechen, aber ich bin Nichtraucherin und habe keine Tiere. Ob mein Ex, das Tier, zur Sodomie neigt, kann ich leider nicht mehr ernsthaft ausschließen. Nach Rauch riecht das Bett jedenfalls nicht. Kann mir auch nicht vorstellen, dass da irgendwer ne Zigarette danach gebraucht hätte. 

Wie gesagt, das Bett ist gut für einen Singlemann oder auch Singlefrau. Paaren gebe ich es auch, wenn die kein Problem mit der Vorbelastung haben. Karma und so. 
Ich würde das Bett gerne verschenken, aber brauche die 160 Euro, aufgrund der Anzeige wegen Körperverletzung. 

Das Bett kann ab dem 3.05 abgeholt werden –> nur an Selbstabholer Bei Interesse bitte Telefonnummer in Nachricht angeben, ich rufe dann zurück. 

Ach ja, und falls mein Ex das liest – es war eine Nachricht auf dem AB. Eine von deinen Ollen, ist 2 Wochen drüber." [sic!]

Gut vier Jahre später geistert sie noch immer durchs Netz ...

Ausgeruht aufstehen: Das ist die perfekte Schlafenszeit, um morgens erholt aufzuwachen
bal
Themen in diesem Artikel