HOME

eBay

Ebay - Logo des Online-Autkionshauses

Das Us-amerikanische Unternehmen eBay Inc. betreibt das größte virtuelle Auktionshaus der Welt: eBay. Was 1995 in als kleine Autkionswebsite begann, hat sich über die Jahre zum weltweiten Imp...

mehr...

"Wayback Machine"

Nostalgie pur: Wie die Websites von Facebook, Amazon und Co. früher aussahen

Als das Internet noch in seinen Babyschuhen steckte, waren Giganten wie Facebook, Twitter und Youtube relativ klein. Wie die Websites damals aussahen, zeigen wir in unserer Fotostrecke. Eine Zeitreise in die Vergangenheit des Internets.

Flüchtlingshäuser auf Ebay von innen

Verkauf gestoppt

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser auf Ebay - und wird von Anfragen überrannt

Goldbarren

Krimineller "Gold-Händler"

18-Jähriger prellt Sparkasse mit Falschgold aus dem Internet um 300.000 Euro

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser bei Ebay

«Zweite Chance»

Ikea will mit gebrauchten Möbeln handeln

Amazon

Fragen und Antworten

Kampf gegen «schwarze Schafe»: Das Amazon/Ebay-Gesetz

Regierung will Steuerbetrug im Online-Handel bekämpfen

Bundesregierung geht gegen Steuerbetrug im Online-Handel vor

Kampf gegen Steuerbetrug im Online-Handel

Das Amazon/Ebay-Gesetz

Kampf gegen Steuerbetrug im Online-Handel

Paket gegen Steuerbetrug im Online-Handel beschlossen

Scholz: Steuerbetrug bei Online-Handel wird eingedämmt

Amazon Prime Day

Onlineshopping

Anti-Amazon-Gesetz: Regierung will Steuerbetrug chinesischer Händler stoppen

Reste von seinem Stern werden auf Ebay veräußert: Donald Trump

Donald Trump

Ebay-User versteigert Stück von seinem Stern

Berliner Sozialgericht: Untermieter statt Sozialhilfe

Statt ergänzender Sozialhilfe

Berliner Sozialgericht schlägt einem Schüler vor, Balkon oder Sofa unterzuvermieten

Die Seite der "Zeit" zu freiwilligen Flüchtlingsrettern
Meinung

Medien

Die Flüchtlingsfrage in der "Zeit" und das beschämende Meinungsverhalten in der Debatte

Von Felix Haas
Backstage, Front Row und Vitamin K: So läuft es auf der Berliner Fashion Week ab

Maries Modelcheck

Backstage, Front Row und Vitamin K: So lief es auf der Berliner Fashion Week ab

Eine Frau sitzt auf einem Bett und weint

Rache-Annonce

Frau verkauft ihr Bett, der Rest ist "meinem flammenden Hass zum Opfer gefallen"

Screenshots eBay-Kleinanzeigen

Obszöne Nachrichten

"Darf ich dich mit den Lippen verwöhnen?": Als ich auf Ebay meine Klamotten verkaufen wollte

dm, Rossmann und Douglas prangern Amazon Marketplace an

Gefährliche Kosmetik

Warum sich dm, Rossmann und Co. gegen Amazon verbünden

Screenshot von der Ebay-Auktion

Gebot lag bei 300 Pfund

Ein Typ hat versucht, seine privaten Facebook-Daten auf Ebay zu verkaufen

Prinz Harry und seine Meghan machen die Fans verrückt

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Ihre Geschenktüten kann sich keiner leisten

BKA: Deutlich mehr Fälle von Wirtschaftskriminalität

Verbraucherschützer warnen vor Missbrauch bei E-Mails zu neuen Datenschutzregeln

Prinz Harry und Meghan Markle lassen sich von ihren Fans feiern

Royal Wedding

Hochzeitsgäste verkaufen ihre Goodie-Bags

Meghan Markle Prinz Harry Goodie Bag

Meghan Markle und Prinz Harry

Horrende Preise: Gäste verkaufen Goodie Bags auf Ebay - das ist in den Geschenktaschen

Lampen mit Glühbirnen hängen von der Decke

Glühbirnen-Verordnung

Sorry, liebe EU, so wird das nichts mit dem Energiesparen

Von Gernot Kramper

Das Us-amerikanische Unternehmen eBay Inc. betreibt das größte virtuelle Auktionshaus der Welt: eBay. Was 1995 in als kleine Autkionswebsite begann, hat sich über die Jahre zum weltweiten Imperium gemausert. Bis Juli 2015 gehörte auch der Bezahldienst zum Unternehmen. Ende Januar 2016 veröffentlichte eBay Inc. seine aktuellen Quartalszahlen und musste für das Quartal 4/2015 einen hohen Gewinnrückgang bekannt geben. Die Trennung von PayPal wird für den Einbruch bei den Gewinnen verantwortlich gemacht.


Vom Flohmarkt zum Big Business


In den Anfangszeiten schwang bei dem Namen eBay noch der etwas schnöde Mief des Flohmarktes mit, auf dem private Anbieter ihre alten Klamotten für ein paar Cent verhökern. Der Meistbietende erhält den Zuschlag und Schnäppchenjäger befinden sich im Cent-Himmel. 

Mittlerweile haben sich auch die User des Auktionshauses professionalisiert und eBay ist vorrangig zu einer Business-to-Consumer-Plattform mit vielen Neuwaren geworden. In den meisten Bereichen ist eBay bisher konkurrenzlos.

2005 erwarb eBay Inc. das Kleinanzeigenportal Kijiji, das nach einem Relaunch im Jahr 2009 als eBay Kleinanzeigen bekannt wurde. Auf der Plattform werden vornehmlich größere Waren, wie Autos, Möbel, aber auch Dienstleistungen zwischen Usern aus dem gleichen regionalen Umfeld vermittelt. Das Konzept des Bietens existiert dort nicht.


Platz für Kurioses


Über die Jahre haben User auf eBay nicht nur ihre alten und nützlichen Sachen verscherbelt, sondern auch allerlei Quatsch und Kuriositäten: So wurden bspw. ganze Dörfer, zersägte Autos oder Grundstücke auf der Sonne zum Verkauf angeboten. Manch einer erlangte mit seiner Auktion sogar Berühmtheit, wie der "Opel-Proll", der auf seine eBay-Anzeige bei Stefan Raab eingeladen wurde.


Tipps und Tricks für eBay-Nutzer
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.