HOME

Apple

Apple

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Speku...

mehr...

Disney-Chef Iger aus Apple-Verwaltungsrat ausgetreten

Washington - Der Chef des Disney-Konzerns, Bob Iger, ist aus dem Verwaltungsrat von Apple ausgetreten. Der 68-Jährige vollzog den Schritt bereits am 10. September, wie aus einer Mitteilung von Apple an die US-Börsenaufsicht hervorging. Damit erfolgte der Rücktritt an dem Tag, an dem Apple seinen Streaming-Dienst Apple TV+ vorstellte. Mit dem Service entsteht eine direkte Konkurrenz zu Disneys Angeboten. Der Disney-Chef war 2011 nach dem Tod des Apple-Gründers Steve Jobs in das höchste Gremium des iPhone-Konzerns berufen worden.

apple event 2019 - iphone 11 Pro

Verkaufsstart

iPhone 11: So bestellen Sie Apples neue Smartphones vor

Ikea vergleicht das neue iPhone 11 Pro mit einem Keramik-Kochfeld

Ikea

Möbelhaus nimmt Apple auf die Schippe

Neuvorstellung

iPhone 11 und 11 Pro: Für wen sich Apples neue Smartphones lohnen

Von Malte Mansholt
Das neue iPhone 11

Apple

iPhone 11 Preisprognose: Dann werden die Apple-Handys erschwinglich

Smartphone-Markt

Das iPhone 11 spart mit Innovationen – verpasst Apple jetzt den Anschluss?

Von Malte Mansholt
Die neue Dreifach-Kamera im iPhone 11 Pro ermöglicht neue Foformate.

iPhone 11 Pro

Das Ende der Kamera (wie wir sie kennen)

Von Christoph Fröhlich
Apple TV+ Präsentation

Apple TV+ und Apple Arcade

Mit diesen Diensten will Apple das iPhone als Gelddruckmaschine ersetzen

Von Malte Mansholt
Apple hat in diesem Jahr drei neue iPhones vorgestellt.

Farben, Features, Preis

iPhone 11: Sechs Dinge, die Sie über die neuen Geräte wissen müssen

apple event 2019 - iphone 11 Pro

Apple-Keynote

iPhone 11 soll Aufschwung bringen – neuer Streamingdienst soll Netflix angreifen

Apple-Chef Cook

Apple präsentiert neues iPhone mit Drei-Kamera-System und stärkerem Akku

Das iPhone 11 Pro hat drei Kameralinsen.

Drei Kameras und größerer Akku

iPhone 11: Das neue Apple-Smartphone im Schnell-Check

Von Christoph Fröhlich

Apple-Event

iPhone 11 in Bildern: So schick sind Apples Neuvorstellungen

Von Malte Mansholt
Apple-Managerin Kaiann Drance bei der Vorstellung des iPhone 11

iPhone 11 vorgestellt

Apples größte Überraschung war nicht das iPhone

Von Malte Mansholt
Das sind die neuen iPhone-Modelle: iPhone 11 (l.), iPhone 11 Pro (r.) und iPhone 11 Pro Max

Apple Keynote

Das sind die Neuerungen beim iPhone 11

Apple stellt neue iPhones mit besseren Kameras vor

Neues iPhone

Elfte Generation

Apple stellt neue iPhones mit besseren Kameras vor

Apple TV+

Apple TV+

Apple macht Videostreaming-Dienst billiger als Konkurrenz

apple keynote livestream

Release von iPhone 11 und Co.

Hier sehen Sie die Apple-Keynote im Livestream

Neue iPhone-Generation von Apple erwartet

So stellt sich Leaker OnLeaks die Kameras des iPhone XI anhand der Beschreibungen vor

Apple-Gerüchte

Morgen kommt das iPhone 11: Das wissen wir bereits darüber

Von Malte Mansholt
Tim Cook

Ausblick

Was von Apples iPhone-Event erwartet wird

Im Smart Home lässt sich vieles automatisieren und von der Couch aus regeln

Schlaues Zuhause

So wird das Eigenheim zum Smart Home

Ist anscheinend dick im Apple-Geschäft: Joseph Gordon-Levitt

Joseph Gordon-Levitt

Er schreibt und wirkt in Apple-Serie mit

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

Text: Sabrina Twele,  30.01.2015