HOME
Stiftung Warentest nahm 21 aktuelle Smartphones unter die Lupe

21 Geräte im Test

Stiftung Warentest prüft Smartphones: Sony und LG schmieren richtig ab

Welches Smartphone lohnt sich? Stiftung Warentest hat 21 aktuelle Modelle getestet. Vor allem Samsung dürfte sich freuen. Für Sony und LG sieht es dagegen düster aus.

Von Malte Mansholt
Steffen Groth: "Dass Likes zu einer Währung werden, hätte ich nie gedacht"

Digitalisierung

So gehen Promis mit Smartphone & Co. um

Fotos und Videos auf TV streamen

Heimkino

Das Handy mit dem Fernseher verbinden – So übertragen Sie die Inhalte ans TV-Gerät

Von Anna Stefanski

Huawei will eigenes Betriebssystem starten

Google entzieht dem chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei ab sofort die Android-Lizenz.

90 Tage Aufschub

Android-Bann: USA gewähren Huawei eine Gnadenfrist

Huawei Store

Fragen und Antworten

Was können die US-Sanktionen für Huawei-Kunden bedeuten?

Google entzieht dem chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei ab sofort die Android-Lizenz.

Smartphones

Google entzieht Huawei ab sofort die Android-Lizenz

Das iPhone lädt nicht mehr – Tipps für mehr Leistung

Akku leer

Das iPhone lädt nicht mehr – was Abhilfe schaffen könnte

Von Anna Stefanski

Magazin "Finanztest"

Urlaub und Smartphones: Mit diesen fünf Tricks vermeiden Sie teure Kostenfallen

Von Malte Mansholt
Huawei P30 lite: Vorderseite

Huawei

Ich habe als iPhone-User das Huawei P30 Lite getestet: Nun denke ich über einen Wechsel nach!

Samsung

Galaxy S10 5G

Samsung kündigt erstes 5G-Smartphone für Juni an

Samsung kündigt erstes 5G-Smartphone für Juni an

Telefonieren mit dem Handy

SMS weniger beliebt

Bundesbürger telefonieren mehr mobil als vom Festnetz

Whatsapp Symbolbild

Sicherheits-Lücke

So übernehmen Hacker über Whatsapp Ihr Smartphone – ohne, dass Sie es mitbekommen

Von Malte Mansholt
Logo von WhatsApp

Hacker konnten wegen Sicherheitslücke bei WhatsApp Spionagesoftware installieren

«WhatsApp»-Logo

Überwachungs-Software

Sicherheitslücke bei WhatsApp geschlossen

Kommunikation

Es muss nicht Whatsapp sein: Das sind fünf sichere Messenger-Alternativen

Von Malte Mansholt
HP-Drucker Tango X mit Textil-Deckel
Test

HP Tango X

Scandi-Look statt Büro-Tristesse: Dieser Drucker ist so schick, dass er auch ins Wohnzimmer darf

Fridays-for-Future-Demo

Wie politisch ist die Jugend?

Klima-Demo statt nur Smartphone

Osram-Leuchtmittel

Umsatz und Gewinn gehen zurück

Schwache Automobilindustrie macht Osram weiter zu schaffen

Google-CEO Sundar Pichai hielt die Eröffnungsrede der I/O 2019 in Mountain View

Entwickler-Messe I/O

Google will weniger Daten sammeln – und kündigt dann eine neue Kamera für Zuhause an

Von Malte Mansholt
Google hat in Kalifornien das Pixel 3a und Pixel 3a XL vorgestellt

Google

Frisches Smartphone Pixel 3a vorgestellt

Der Star des Google Pixel 3a ist klar die Kamera

Neues Smartphone

Google Pixel 3a im Test: eine der besten Kameras auf dem Markt - und das für 400 Euro

Von Malte Mansholt

Google präsentiert neuen Sprachassistenten

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.