VG-Wort Pixel

NEON Unnützes Wissen Wer Matt Groening zu den "Simpsons" inspirierte

"Die Simpsons" sind eine der erfolgreichsten Zeichentrick-Serien der Welt. Dennoch gibt es einige Fakten, die selbst die größten Fans der gelben Cartoon-Familie überraschen dürften. Unnützes Wissen zu den "Simpsons":
1. Die Eltern von Simpsons-Erfinder Matt Groening heißen Homer und Margaret, seine jüngeren Schwestern Lisa und Maggie, sein Großvater Abraham.
2. Bart Simpsons Haar besteht immer aus neun Zacken.
3. Bei den "Simpsons" ist Gott die einzige Person mit fünf Fingern an den Händen.
4. Der beste Freund von Bart Simpson, Milhouse, wird in der englischen und deutschen Version von einer Frau gesprochen.
5. Homer Simpsons E-Mai-Adresse ist chunkylover53@aol.com. Die E-Mail-Adresse existiert auch in der realen Welt.
6. Sie wurde von einem der Simpsons-Autoren angelegt, um sich mit Fans auszutauschen.
7. Matt Groening, der Erfinder der Simpsons, ist Linkshänder. Daher sind auch fast alle Figuren bei den Simpsons Linkshänder.
8. Wenn im "Simpsons"-Vorspann Maggie an der Supermarktkasse gescannt wird, leuchtet der Betrag auf den ein Kleinkind im Monat kostet.



Mehr
Warum viele "Simpsons"-Charaktere Linkshänder sind, welche Figur bei den "Simpsons" als einzige fünf Finger pro Hand hat – diese und viele andere verrückte Fakten über die gelben Cartoon-Charaktere.

Mehr zum Thema