HOME
Podcast Folge 8

Unnützes Wissen – Sex: 75 Prozent der Frauen finden herkömmliche Porno-Seiten nicht erregend

Es wird schlüpfrig! Ivy und Lars geben dem Thema Sex eine Chance und verraten das eine oder andere aus ihrem Sexleben. Außerdem wagen sie sich in die Welt der Hörpornos.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unser NEON Unnützes Wissen auch in Audioform nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder sind zumindest ganz gut im Ablesen der echten Unnützen-Wissen-Fakten. Mit dem "NEON Unnützes Wissen"-Podcast bist du für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, jeden unangenehmen Smalltalk und auch den lange gefürchteten Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet!

Seit dem 26. August bereichern die beiden Moderatoren jeden Montag euren Start in die Woche mit einer neuen Folge. Heute zum Thema: Sex

Sexsymbole unter sich

Sex – die schönste Nebensache der Welt. Aber so nebensächlich ist der Spaß im Bett gar nicht, dafür aber die Unnützen Fakten rund um das Thema. Wusstet ihr zum Beispiel, dass der menschliche Penis vier Mal länger ist, als es zur Fortpflanzung notwendig wäre? Noch mehr Unnützes Wissen bekommt ihr in der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen". Außerdem begeben sich Lars und Ivy in die Welt der Hörpornos und sprechen mit Nina Julie Lepique, der Gründerin von "Femtasy", einer Plattform für Hörpornos.

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen

Lars Paulsen

Lars Paulsen hat maximal drei bis fünf Brusthaare. Als Kind war er wie er sagt "eine very special Snowflake" und hatte als Lieblingstier die Antilope. Lars Sparschwein wurde einmal von Einbrechern geklaut. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase

Ivy Haase

Ivy Haase hatte als Teenie eine krasse Emo-phase und hat den Schwarzen Eyeliner perfektioniert. Sie verträgt keinen Sekt und Jörg Kachelmann hat mal negativ über sie getwittert. Ivy ist mit ganzem Herzen Redakteurin bei NEON und schreibt und spricht am liebsten über Body Positivity.