HOME

Bei Schwarzenegger-Party: Justin Bieber verprügelt Mann auf Coachella-Festival

Popstar Justin Bieber sind am Wochenende die Sicherungen durchgebrannt. Auf einer Party beim Coachella-Festival ist der Sänger auf einen Mann losgegangen. Dieser soll vorher eine Frau gewürgt haben.

Justin Bieber und Patrick Schwarzenegger im März auf einer Filmpremiere

Justin Bieber und Patrick Schwarzenegger im März auf einer Filmpremiere

Picture Alliance

Eigentlich wollte ausgelassen feiern. Dazu besuchte er auf dem Coachella-Festival in Californien die Party von Arnies Sohn Patrick Schwarzenegger. Doch dann geriet alles etwas außer Kontrolle, als plötzlich ein Mann herein kam und auf eine Frau losging.

Justin Bieber schlägt Mann ins Gesicht

Wie das Promiportal "TMZ" berichtet, stand der Mann offensichtlich unter Drogeneinfluss. Die Frau war vermutlich seine Ex-Freundin. Laut Augenzeugen packte er die Frau am Hals und ließ sie nicht mehr los. Der Sänger und seine Freunde schrien ihn an, er solle von ihr ablassen, doch er soll nur zurückgeschrien haben: "F*** dich selber".

Bieber soll ihn daraufhin ins Gesicht geschlagen und ihn gegen die Wand gedrückt haben. Der Mann soll dann rausgeworfen und später dabei beobachtet worden sein, wie er einen SUV verfolgt haben soll. Offenbar in der Annahme, Justin Bieber säße hinterm Steuer. Schließlich, so heißt es, habe die Polizei ihn später festgenommen.


jek