HOME

Hartmannbund Niedersachsen will Beschneidungen weiter zulassen

Nach dem umstrittenen Kölner Beschneidungsurteil dauert die Debatte in der Ärzteschaft über die Konsequenzen an.

Nach dem umstrittenen Kölner Beschneidungsurteil dauert die Debatte in der Ärzteschaft über die Konsequenzen an. Der Hartmannbund Niedersachsen will Beschneidungen aus religiösen Gründen weiterhin zulassen, wie die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" am Donnerstag berichtete. Die Ärztekammer Niedersachsen solle bis zu einer höchstrichterlichen Klärung klarstellen, dass "nicht berufsunwürdig oder dem Berufsrecht widersprechend" handele, wer aus religiösen Gründen Beschneidungen vornehme.

AFP / AFP