HOME

IWF-Chefin Lagarde warnt vor zunehmendem Protektionismus

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat vor einer weltweiten Zunahme des Wirtschaftsprotektionismus gewarnt.

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat vor einer weltweiten Zunahme des Wirtschaftsprotektionismus gewarnt. Der letzte Bericht der Welthandelsorganisation WTO sei "wirklich besorgniserregend", weil er eine Zunahme der "diskret" errichteten Handelshemmnisse aufzeige, sagte Lagarde am Dienstag auf einer Konferenz in der indonesischen Hauptstadt Jakarta.

AFP / Nicht verwenden (war ahefpe)
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren