VG-Wort Pixel

Schäuble: Keine höhere Haftung durch direkte Bankenhilfe


Direkte Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds (ESM) für angeschlagene Banken werden nach den Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nicht zu höheren Haftungen für die Euro-Länder führen.

Direkte Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds (ESM) für angeschlagene Banken werden nach den Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nicht zu höheren Haftungen für die Euro-Länder führen. "Es wird nicht eine Ausweitung der Haftung geben", sagte Schäuble am Dienstag nach einem Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel. Es sei keine Lösung, Risiken des Bankensektors von einem Staat auf alle Staaten zu übertragen. "Das ist nicht der Weg."

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker