HOME

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble ist der einzige Abgeordnete, der seit 1972 im Bundestag sitzt. Mehr politische Ämter als er hat kein Politiker ausgeübt, für das höchste Amt, das des Bundespräsidenten, war er nicht...

mehr...
Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Juan Guaidó am Samstag in Caracas
+++ Ticker +++

News des Tages

Venezuela: Guaidó schließt US-Militärintervention im Krisenstaat nicht aus

Guaidó schließt US-Militärintervention in Venezuela nicht aus  +++ 13 Menschen bei Polizeieinsatz in Armenviertel von Rio getötet +++ Britischer Schauspieler Albert Finney ist tot +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Bundesregierung lenkt im Streit um gekürzte NS-Opferrenten ein

Aachener Vertrag

Aachener Vertrag

Paris und Berlin wollen neuen Schwung für die EU

Italiens Staatschef Sergio Mattarella

Merkel und Schäuble empfangen Italiens Staatschef Mattarella in Berlin

Blick in den Plenarsaal des Bundestags

Initiative: Bundestag soll 2021 explizit an homosexuelle NS-Opfer erinnern

Feierstunde im Bundestag

Schäuble: Familienarbeit zwischen Frau und Mann gerecht aufteilen

Bundestag

Feierstunde im Bundestag zu Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren

Wolfgang Schäuble

Schäuble warnt vor Instrumentalisierung des Falls Magnitz

Wolfgang Schäuble im Interview über die Zukunft der CDU
stern-Gespräch

Bundestagspräsident

"Jedenfalls habe ich nicht gewonnen" – Wolfgang Schäuble über Merz, AKK und Merkel

Wolfgang Schäuble beim ZDF-Interview

Schäuble-Interview

AfD geht wegen Jacke des Kameramanns auf die Barrikaden - ZDF entschuldigt sich

Von Carsten Heidböhmer
Wolfgang Schäuble beim Hamburger CDU-Parteitag

Für Schäuble ist über die CDU-Kanzlerkandidatur noch nicht entschieden

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) in seinem Büro im Deutschen Bundestag

Bundestagspräsident im stern

Schäuble hält CDU-Kanzlerkandidatur für offen

Bundestagspräsident Schäuble

Schäuble reagiert gelassen auf schärferen Umgangston im Parlament

Robert Habeck (l.), Horst Seehofer, Annegret Kramp-Karrenbauer
Jahresrückblick

Politischen Gewinner und Verlierer 2018

Wer aufstieg, abstürzte - und die SPD alt aussehen ließ

Wolfgang Schäuble und Angela Merkel in Hamburg

Schäuble ruft CDU zu Geschlossenheit auf

berlin3 - cdu-parteitag - sieger und verlierer

Berlin³: CDU-Parteitag in Hamburg

Von Siegern, Verlierern und schnöden Abgängen

Von Andreas Hoidn-Borchers
Ein Bild, das Einigkeit demonstrieren soll: die neu gewählte CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer neben ihren unterlegenen Konkurrenten Jens Spahn und Friedrich Merz
Reportage der Woche

CDU-Parteitag

Einblick in eine Partei, die viel gespaltener ist, als sie wirken möchte

Von Florian Schillat
Angela Merkel hat heute ihren letzten Tag als Parteichefin der CDU
CDU-Parteitag

Kampf um Merkel-Nachfolge

Merkel tritt heute als CDU-Chefin ab

Merkel in Hamburg

CDU stimmt über Nachfolge von Parteichefin Merkel ab

Schülerproteste in Frankreich: Es gab mehr als 700 Festnahmen am Nikolaustag
+++ Ticker +++

News des Tages

Nun demonstrieren auch Schüler in Frankreich - so viele Festnahmen gab es am Nikolaustag

Friedrich Merz

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Das Comeback von Friedrich Merz hat dem Land gut getan – selbst wenn er nicht gewählt wird

Merkel in Hamburg

Merkel "dankbar" für ihre Zeit an der CDU-Spitze

Kandidaten für den CDU-Vorsitz

Kramp-Karrenbauer: CDU muss nach Neuwahl des Vorsitzes Geschlossenheit zeigen

Auf Konfrontationskurs: Vor dem CDU-Parteitag spricht Schäuble Merz die Unterstützung zu

CDU-Parteitag

Schäubles "Merkel muss weg"

Von Axel Vornbäumen

Wolfgang Schäuble ist der einzige Abgeordnete, der seit 1972 im Bundestag sitzt. Mehr politische Ämter als er hat kein Politiker ausgeübt, für das höchste Amt, das des Bundespräsidenten, war er nicht nur einmal im Gespräch. Schäuble war Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, Fraktionschef der Union, Parteivorsitzender, Kanzleramtsminister, Innenminister - und er ist, seit 2009, Bundesfinanzminister im Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel. Schäubles Leben nahm 1990 eine dramatische Wende: Ein psychisch kranker Mann schoss auf ihn, seither sitzt er, von der Brust abwärts gelähmt, im Rollstuhl. Zuvor war er begeisterter Fußballer der Bundestags-Elf. Er spielte Linksaußen und pflegte, bevor er nach vorne stürmte, den gegnerischen Verteidiger zu fragen: "Na, kannste mithalten?" 2013 wurde er im dritten Kabinett von Angela Merkel und der zweiten großen Koalition im Amt des Bundesfinanzministers bestätigt. Politisch setzt Schäuble auf die G20 als Säulen für eine nachhaltige Weltwirtschaftsordnung des 21. Jahrhunderts.

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.