HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...

Im Gedenken vereint

Orban und Merkel bei Festakt zur Massenflucht

Der Graben zwischen Ungarn und Deutschland ist tief. Merkel und Orban ticken ganz anders. Ein Gedenkakt zur Erinnerung an die erste Massenflucht von DDR-Bürgern führt beide nun zusammen.

Lindner: Merkel hat Europa in Migrationsfrage gespalten

Ein Stück des einstigen ungarischen Grenzzauns

Merkel reist zu Feierlichkeiten zur Grenzöffnung vor 30 Jahren nach Ungarn

In einem Posting auf Facebook schwärmte die Diplomatin von einem "weißen Europa"

"Reines und authentisches Europa"

Kroatische Diplomatin sorgt mit Facebook-Post für Entsetzen - früher beschimpfte sie auch Merkel

Der britische Regierungschef Boris Johnson

Britische Abgeordnete fordern von Johnson Abbruch der Sommerpause wegen Brexit

Britischer Premier Johnson trifft Merkel und Macron

Kanzleramt

Koalitionsausschuss tagt

Spitzen der Koalition treffen sich im Kanzleramt

Vor Koalitionsgipfel: CDU-Wirtschaftsrat fordert Kompromisse

Koalitionsausschuss tagt erstmals nach der Sommerpause

Kanzlerin Merkel

Merkel würdigt osteuropäische Länder für Beitrag zur Wiedervereinigung

Frank-Walter Steinmeier: der Bundespräsident im Porträt

Bundespräsident

Verteidiger der Demokratie in unsicheren Zeiten: Frank-Walter Steinmeier im Porträt

Von Andreas Hoidn-Borchers
Hans-Georg Maaßen, früherer Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV)

CDU

"Allerhärtester Widerstand" - Kramp-Karrenbauer droht Maaßen mit Parteiausschluss

Hans-Georg Maaßen

Ex-Verfassungsschutzchef

Kramp-Karrenbauer für Parteiausschluss von Maaßen

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

«Hallo, Politik»

Bundesregierung lädt Bürger zum Tag der offenen Tür

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel reist nächste Woche nach Ungarn und Island

Militärfahrzeuge stehen vor dem Stadion von Shenzhen: China schickt eine eindeutige Botschaft an die Protestbewegung in Hongkong

"Deutliche Warnung"

Chinesische Staatszeitung droht Hongkongs Protestbewegung mit gewaltsamer Lösung

Proteste in Hongkong

«Deutliche Warnung»

Peking droht Hongkongern mit gewaltsamer Lösung

Grüne zu Arktis-Reise: Muss mehr bewirken als Klimaspesen

Ursula von der Leyen (m.) und ihre Nachfolgerin als Verteidigungsministerin, Annegret Kramp-Karrenbauer

Großer Zapfenstreich in Berlin

Fackelträger und der "Wind of Change" zum Abschied von der Leyens

Großer Zapfenstreich

«Wind of Change» zum Abschied

Großer Zapfenstreich für Ursula von der Leyen

Brasiliens Präsident: Deutschland wieder aufforsten

Merkel am Mittwoch in Berlin

Merkel plädiert im Hongkong-Konflikt für "Lösung im Rahmen des Dialogs"

Angela Merkel kontert souverän auf "Diktatur"-Vorwürfe von AfD-Politiker

Bürgerdialog Stralsund

"In die Diktatur geführt" – So lässig reagiert Merkel auf harsche Vorwürfe eines AfD-Politikers

Merkel sieht Pläne für höhere Energiesteuern skeptisch

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die Flüchtlingskrise und ihre konsequent offene Haltung bei der Flüchtlingspolitik sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die CDU-Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die Bundesregierung steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.