HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...
Angela Merkel

Bundeskanzlerin zur Corona-Krise

Kanzlerin Merkel ist leicht optimistisch – warnt aber davor, sich in Sicherheit zu wiegen

Angela Merkel sieht in der Corona-Krise "Anlass zu vorsichtiger Hoffnung". Verschärfungen seien daher nicht nötig. Aber, so die Kanzlerin: "Wir dürfen uns nicht in Sicherheit wiegen."

"Help!"

«Nein» zu Corona-Bonds

Merkel für milliardenschweres europäisches Rettungspaket

Video

Merkel: Das Virus wird nicht verschwinden

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

Covid-19

"Müssen konsequent bleiben": Statement zur Corona-Krise von Angela Merkel am 9. April 2020

Kanzlerin Merkel

Merkel hält Verschärfung von Corona-Maßnahmen nicht für nötig

Bundeskanzlerin Angela Merkel (Archivbild)

Statement Bundeskanzlerin Angela Merkel

Covid-19 Verdopplung

Daten zu Covid-19

So schnell verdoppelt sich die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus

Von Patrick Rösing
Angela Merkel

Kampf gegen das Coronavirus

Corona-Krise: Kanzlerin Merkel sieht «Hoffnungsschimmer»

Kein Tourismus-Auftakt zu Ostern

Exit-Debatte schwelt weiter

Umfrage: Kaum Reisen an Ostern geplant

Unterricht

Noch kein normaler Unterricht

Lehrerverband: Kein «Unterrichts-Vollstart» nach den Ferien

Kurzarbeitergeld

Hunderttausende Firmen

DGB fordert deutliche Anhebung des Kurzarbeitergelds

Acht Millionen Schutzmasken aus China angekommen

Coronakrise

Acht Millionen Masken für Deutschland: Die Luftbrücke nach China steht – auch dank Kanzlerin Merkel

Illustration einer abgehängten EU-Flagge
Kolumne

Hans-Ulrich Jörges

Italien und Spanien am Abgrund – wann, wenn nicht jetzt, sollten wir ihnen helfen?

Stern Plus Logo
Leere Altstadt

Keine Veranlassung

Lockerung der Maßnahmen in Deutschland noch nicht in Sicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz und Dänemarks Regierungschefin Mette Frederiksen

Coronavirus

Österreich und Dänemark lockern Maßnahmen – Merkel: noch kein Datum für Deutschland

Mit Mundschutz zur Pressekonferenz

Bewegung bei den Nachbarn

Österreich und Dänemark wollen Corona-Maßnahmen lockern

Markus Söder

Nicht wie Österreich

Söder: Bestimmte Anti-Corona-Maßnahmen noch für längere Zeit

Kanzleramtschef Helge Braun spricht über die Entwicklung einer Tracking-App

Helge Braun im Interview

Zur Lockerung des Kontaktverbots: Kanzleramtschef kündigt baldige Tracking-App an

Coronavirus - Produktion von Schutzmasken

Säule der Eigenfertigung

Merkel fordert «gewisse Souveränität» bei Schutzausrüstung

Merkel am Montag in Berlin

Merkel: Wir können noch kein Datum für Lockerung der Corona-Maßnahmen nennen

Statement von Bundeskanzlerin Merkel zum Coronavirus am 6. April 2020

Corona-Krise in Deutschland

"Noch kein Datum für Lockerung der Maßnahmen" – Statement von Merkel zum Coronavirus

Eingemachtes

Gamerschlags Küche

„Vorratshaltung ist sinnvoll“, sagt die Kanzlerin – eine Anleitung zum Einwecken

Stern Plus Logo
Menschen sitzen in einem Park an der Hamburger Außenalster auf der Wiese

Nur wenige Verstöße

Frühling in Zeiten von Corona: Die Menschen halten sich bisher an die Kontaktbeschränkungen

Coronakrise

"Wir kämen vom Regen in die Traufe": Merkel warnt vor falschen Hoffnungen

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die Flüchtlingskrise und ihre konsequent offene Haltung bei der Flüchtlingspolitik sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die CDU-Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die Bundesregierung steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.