HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde " s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...

SPD für Agenda Ost: mehr Bundesbehörden und Sonderfonds

Berlin - Zum Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Sachsen pocht die SPD auf ein umfassendes Konzept für eine Art Agenda Ost. «Von 50 Oberbehörden des Bundes befinden sich nur ganze drei in Ostdeutschland», sagte der Ostbeauftragte der SPD, Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig. Dies müsse sich ändern. Es brauche Forschungsinstitutionen und mehr Ausbildungseinrichtungen etwa von Bundespolizei oder Zoll in strukturschwachen Regionen im Osten. «Nur 1,7 Prozent der Spitzenpositionen bei 17 Prozent Bevölkerungsanteil sind mit Ostdeutschen besetzt», kritisierte Dulig.

urn:newsml:dpa.com:20090101:180815-90-008073

Kanzlerin Merkel besucht Sachsen

Bundeskanzlerin besucht Sachsen

Merkel und Nigers Präsident Issoufou

Merkel für engere Zusammenarbeit mit Niger im Kampf gegen illegale Migration

Merkel sagt dem Niger Hilfe im Kampf gegen Terrorismus zu

Zwei Szenen aus Afghanistan

Zwischen Aufbau und Anschlägen

Weiterer Abschiebeflug in Kabul gelandet: Wie sicher ist es in Afghanistan?

Von Daniel Wüstenberg
Österreichs Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ)

Medien: Putin am Samstag bei Hochzeit von Österreichs FPÖ-Außenministerin

Merkel spricht mit Nigers Präsident über Migration

Angela Merkel mit Bürgern aus Jena im Bürgerdialog zum Thema Europa

Bürgerdialog in Jena

Wo bleibt die Leidenschaft für Europa in der deutschen Politik, Angela Merkel?

Merkel beim Bürgerdialog

Dialog in Jena

Merkel plädiert für Vielfalt und Kompromisse in Europa

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) beim Bürgerdialog in Jena

Merkel will Kindergeld-Debatte auf EU-Ebene weiter vorantreiben

Merkel in Jena

Merkel für enge Migrationspartnerschaften mit Afrika

Angela Merkel als Wachsfigur

Neue Wachsversion von Angela Merkel in Hamburg zu sehen

Trümmer in Payson, Utah nachdem ein Mann mit einem Sportflugzeug in sein eigenes Haus gestürzt ist

News des Tages

Mann stürzt mit Sportflugzeug in sein eigenes Haus und stirbt

Merkel spricht in Berlin

Debatte nach Günther-Aussage

Merkel erteilt Zusammenarbeit mit Linken eine Absage

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Angela Merkel

Merkel hält nichts von Bündnissen mit der Linken

Putin und Merkel in Sotschi

Schloss Meseberg bei Berlin

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Merkel und Putin im Mai in Sotschi

Merkel empfängt Putin am Samstag auf Schloss Meseberg

Kramp-Karrenbauer und Merkel

CDU-Generalsekretärin

Fragen nach Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer entspannt

Kanzlerin in Spanien

Merkel und Sanchez in Flüchtlingsfragen einig

Merkel im Supermarkt

Kanzlerin im Supermarkt

Angela Merkel trägt ihre Einkaufstaschen selbst

Angela Merkel kauft am 16.05.2014 auf dem Marktplatz in Greifswald bei einer Blumenhändlerin ein

Politikprominenz im Supermarkt

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt ihre Einkaufstaschen selbst

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde " s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die und ihre konsequent offene Haltung bei der sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die -Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.