HOME

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...
"Too Much and Never Enough: How My Family Created the World's Most Dangerous Man" ("Zu viel und nie genug - Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt geschaffen hat"): So heißt das Enthüllungsbuch von Mary Trump. 

Die Morgenlage

Nichte von Donald Trump darf Enthüllungsbuch über Präsidenten-Familie veröffentlichen

Enthüllungsbuch von Trump-Nichte Mary kommt in den Handel +++ Kalifornien geht wieder in den Lockdown +++ England führt Maskenpflicht in Geschäften ein +++ Die Nachrichtenlage am Dienstag.

Merkel und Söder

Hoher Besuch

Zu Gast auf Herrenchiemsee: Bayerns Kabinett erwartet Merkel

Angela Merkel

Treffen mit Pedro Sánchez

Merkel berät mit Spaniens Premier vor EU-Sondergipfel

Testing Site

Die Morgenlage

Trauriger Rekord: WHO meldet neuen Höchststand bei Corona-Neuinfektionen

Treffen

Beratung vor EU-Sondergipfel

Merkel trifft Italiens Premier Conte

Zusammenschnitt der Politiker

Bilanz der Corona-Politik

Krisen erzeugen Gewinner und Verlierer. Wer punkten konnte – und wer nicht

Stern Plus Logo
Hessens Innenminister Peter Beuth

Die Morgenlage

Rechtes Netzwerk bei Hessens Polizei? Innenminister will Sonderermittler einsetzen

Video-Gipfeltreffen Merkel-Macron

Kosovo und Serbien

Balkan-Konflikt: Video-Gipfeltreffen mit Merkel und Macron

Markus Söder

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Kuscheln, Krise, Kanzlerschaft – Söder, der Formwandler aus Bayern

Bundeskanzlerin Angela Merkel an einem Rednerpult

Die Morgenlage

Kanzlerin Merkel präsentiert in Brüssel Programm für EU-Ratspräsidentschaft

EU-Ratspräsidentschaft

Merkel in Brüssel

Kanzlerin präsentiert EU-Ratspräsidentschaft

Armin Laschet  und Jens Spahn haben sich nicht gerade für die Nachfolge von Angela Merkel empfohlen, meint stern-Kolumnist Frank Schmiechen (l.o.)
Meinung

Kolumne: Hier spricht der Boomer

Warum eine Frauenquote die letzte Chance für die CDU ist

Totentanz im Warenhaus
Kolumne

Hans-Ulrich Jörges

Totentanz statt Maskenball – wie die Maske die Kauflust erstickt

Stern Plus Logo
Obergrenze Corona

Corona-Pandemie

Notbremse beim Lockdown-Exit: Diese Kreise und Städte halten die Obergrenze (nicht) ein

Von Patrick Rösing
Unions-Poltiker Norbert Röttgen, Friedrich Merz, Markus Söder und Armin Laschet:

Kanzlerkandidatur völlig offen

Die Union und die K-Frage: Machtkampf kann zur Zerreißprobe werden

Debatte um Ende der Maskenpflicht

Mögliche Lockerung

Politiker-Stimmen zur Debatte um das Ende der Maskenpflicht: Wer ist dafür, wer dagegen?

Kinder springen ins Freibad

Ansteckungsgefahr

Kann man sich im Freibad, See oder Meer mit Corona anstecken?

Stern Plus Logo

EU-Ratspräsidentschaft

Nach Kritik von Journalistin: Merkel zeigt sich erstmals öffentlich mit Maske

Merkel und von der Leyen zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft und der Angst vor zu viel "German"

EU-Ratspräsidentschaft

"Nicht wahr, Ursula?": Merkel und von der Leyen über die Angst vor zu viel "German" in der EU

Frauenquote

Gegen Überlegungen von Merkel

CDU-Wirtschaftsrat gegen Frauen-Quote in der Wirtschaft

Da reichten sie sich zumindest noch die Hand: Angela Merkel und Donald Trump beim Nato-Gipfel in London im Dezember 2019

Deutsch-amerikanische Beziehungen

Es herrscht Eiszeit – warum das Verhältnis zwischen Donald Trump und Angela Merkel zerrüttet ist

Stern Plus Logo
Merkel auf dem Weg ins Plenum

Merkel: EU muss sich auf Scheitern der Gespräche mit Großbritannien einstellen

Martin Schulz (SPD), Bundestagsabgeordneter und früherer Parteivorsitzender der SPD
Interview

Martin Schulz zur EU-Ratspräsidentschaft

"Auf mich kann sich Merkel verlassen"

Stern Plus Logo
Donald Trump und Angela Merkel sitzen nebeneinander vor einem Kamin

US-Präsident

Trumps "bösartigste" Angriffe galten Angela Merkel – er soll sie als "dumm" bezeichnet haben

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die Flüchtlingskrise und ihre konsequent offene Haltung bei der Flüchtlingspolitik sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die CDU-Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die Bundesregierung steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.