HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...

Nach Georgier-Mord in Berlin: Merkel wartet Ermittlungen ab

Berlin - In der diplomatischen Krise zwischen Deutschland und Russland halten sich beide Seiten über ihr weiteres Vorgehen bedeckt. Bundeskanzlerin Angela Merkel riet in Berlin dazu, die Ermittlungen zu dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier abzuwarten. Russlands Außenminister Sergej Lawrow ließ offen, mit welchen konkreten Schritten Moskau auf die Ausweisung zweier russischer Diplomaten aus Deutschland reagiert. Am 23. August war ein 40 Jahre alter Georgier in einem Berliner Park erschossen worden.

Tod eines Georgiers

Mutmaßlicher Auftragsmord in Berlin: Merkel kritisiert Russland

Angela Merkel und Wladimir Putin im Juni beim G20-Gipfel in Osaka. Bei ihrem kommenden Treffen am Montag beim Ukraine-Gipfel dürfte die aktuelle diplomatische Krise ein wichtiges Thema sein.

Krise vor Ukraine-Gipfel

Mutmaßlicher Auftragsmord in Berlin: Stellt Merkel am Montag Putin zur Rede?

Länderchefs kommen mit Merkel zusammen

Schüler in Hamburger Talmud-Schule

Bund und Länder fassen vor Merkels Auschwitz-Besuch Beschluss zu Antisemitismus

Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

Merkel und Trump in Watford

Trump optimistisch zu Lösung des Handelskonflikts mit der EU

Nato-Streit vertagt: Merkel spricht von Einigkeit

Trump und Merkel mit anderen Gipfelteilnehmern

Nato-Staaten verabschieden trotz Streits gemeinsame Abschlusserklärung

Merkel und Trump beim Nato-Gipfel

Merkel und Trump werten Nato-Gipfel als Erfolg

Video

Royaler Empfang im Buckingham Palace

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Stoltenberg hofft auf Lösung nach Erdogans Veto-Drohung bei Nato-Gipfel

Das Nato-"Klassentreffen" in London, unter anderem mit Donald Trump, Queen Elizabeth II., Angela Merkel und Emmanuel Macron

Queen Elizabeth II. und Angela Merkel

Familiäres Treffen beim Nato-Gipfel in London

Nato: Trump und Macron streiten

Merkel geht «relativ optimistisch» in Nato-Gipfel

Merkel in London

Merkel bewertet Vierer-Treffen mit Erdogan vor Nato-Gipfel positiv

Strategie der Bundesregierung soll Jugendliche stärker an Politik beteiligen

Bundesregierung will junge Leute stärker an der Politik beteiligen

Joachim Gauck
Interview

Ex-Bundespräsident

Joachim Gauck im Interview: Ein Gespräch über sieben Jahrzehnte (Un)Freiheit

Stern Plus Logo
Macron fordert Grundsatzdebatte über die Nato

«Hirntod»-Aussage

Umfrage vor Nato-Gipfel: Mehrheit stützt Macrons Forderungen

Notregierung Lamby AKK
TV-Kritik

"Die Notregierung"

Blick in die Abgründe der GroKo: Lambys neuer ARD-Film zieht eine ungeschönte Halbzeit-Bilanz

Von Miriam Scharlibbe
Nato-Gipfel in London

Trump und Merkel dabei

Knatsch zum Jubiläum: Nato-Gipfel in London beginnt

Knatsch zum Jubiläum: Nato-Gipfel in London beginnt

SPD-Politiker Olaf Scholz und Johannes Kahrs
Interview

Einflussreicher SPD-Abgeordneter

"Es gibt großen Frust über diese Dauer-Groko" – Scholz-Vertrauter Kahrs zur Zukunft der SPD

Von Daniel Wüstenberg

Agrar- statt Autogipfel: Merkels Signal in die Dörfer

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die Flüchtlingskrise und ihre konsequent offene Haltung bei der Flüchtlingspolitik sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die CDU-Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die Bundesregierung steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.