HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde " s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...
Merkel und Macron in Paris

Merkel und Macron rufen SPD zu Ja zur Großen Koalition auf

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron haben gemeinsam an die SPD appelliert, auf ihrem Sonderparteitag am Sonntag einer Großen Koalition zuzustimmen.

Tatjana Gsell und Natascha Ochsenknecht

Dschungelcamp 2018

Tatti oder Tascha - Frauen an die Dschungelmacht?

Von Jens Maier
Der frühere Chefstrategen im Weißen Haus, Steve Bannon, auf dem Weg zu seiner Befragung
+++ Trump-Ticker +++

Russland-Affäre

Hat Trump persönlich angeordnet, dass Steve Bannon Aussagen vor Ausschuss verweigert?

Polizeifotos zeigen links eine Frau und rechts einen Mann, die ihre 13 Kinder in Kalifornien gefangen gehalten haben sollen
+++ Ticker +++

News des Tages

13 Kinder gefangen gehalten: Eltern drohen 94 Jahre Haft

Kurz: Europa braucht stabile Regierung in Deutschland

Der FC Bundestag im Plenarsaal des Bundestags in Berlin.
+++ Ticker +++

News des Tages

Drei AfD-Abgeordnete dürfen beim FC Bundestag mitspielen

Schulz: Sind mit der Union noch nicht am Ende des Weges

Angela Merkel schließt Nachverhandlungen aus - bereits "herbe" Zugeständnisse an SPD gemacht

GroKo-Poker

Merkel schließt Nachverhandlungen aus - bereits "herbe" Zugeständnisse an SPD gemacht

Angela Merkel

Merkel verweist auf "herbe" Zugeständnisse der Union in Sondierungen

Merkel: Eckpunkte der Sondierung werden nicht neu verhandelt

Merkel und Kurz - Bundeskanzlerin empfängt Neukanzler

Sebastian Kurz

«Erfahrene Regierungschefin»

Kanzlerin Merkel empfängt Österreichs Neukanzler Kurz

Kanzlerin Merkel empfängt Österreichs Regierungschef Kurz

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt steht vor einer Glaswand mit lauter blauen "CSU"-Logos. Vor ihm ein Bündel Mikrofone
Kommentar

GroKo-Sondierungen

Die CSU schießt weiter gegen die SPD - warum sie aber alles für eine GroKo tun müsste

Von Thomas Krause
Die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel, im Hintergrund SPD-Chef Martin Schulz

Angela Merkel

In den Händen der SPD - warum das Schulz-Dilemma auch für die Kanzlerin gefährlich ist

SPD-Chef Schulz

Fahrplan zu GroKo

Der weitere Weg zu einer Regierungsbildung

Kanzlerin Angela Merkel dürfte den Streit in der SPD interessiert verfolgen. Schließlich will die Kanzlerin mit den Genossen eine funktionsfährige Regierung bilden.

Schwieriger Weg zur GroKo

Ärger für Kanzlerin Merkel – Führende SPD-Politiker wollen Ergebnis der Sondierung nachverhandeln

Von Annette Berger
Zeitungskiosk

Internationale Reaktionen

GroKo-Sondierung: Europas Medien vorsichtig optimistisch

Horst Seehofer (CSU), Angela Merkel (CDU) und Marin Schulz (SPD) nach den Sondierungen
Pressestimmen

GroKo-Einigung

"Koalition, die niemand will" – das schreibt die Presse zum Sondierungsergebnis

Merkel hofft auf Regierungsbildung vor Ostern

Schulz schließt Posten in Merkels Kabinett nicht mehr aus

Merkel will Koalitionsverhandlungen bis Fastnacht beenden

Martin Schulz SPD
+++ Ticker +++

Sondierungsgespräche

SPD-Vorstand stimmt mit großer Mehrheit für Koalitionsverhangen

Martin Schulz nennt die Ergebnisse der Sondierungen "hervorragend". Doch einen dicken Fisch konnte er nicht an Land ziehen.

Andreas Petzold: #Das Memo

Schulz feiert "hervorragende Ergebnisse" - dabei steckt zu wenig SPD drin

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde " s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die und ihre konsequent offene Haltung bei der sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die -Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.