HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde " s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? ...

mehr...
Martin Schulz

SPD-Beschluss ohne Gegenstimme

Nun also doch: Schwarz-rote Sondierungen ab Januar

Berlin - Nach langem Ringen will die SPD nun doch Sondierungen mit CDU und CSU über eine Regierungsbildung aufnehmen. Das hat der SPD-Vorstand in Berlin beschlossen - ohne Gegenstimmen, bei einer Enthaltung.

Merkel erteilt SPD-Forderung nach Bürgerversicherung klare Absage

CSU-Parteitag

Analyse

Kanzlerin zwischen Macht und Ohnmacht

EU-Gipfel

Analyse

Warten auf Berlin: Merkel will keine EU-Reformbremse sein

Merkel in Nürnberg

Merkel beschwört Einigkeit von CDU und CSU

Martin Schulz

Fragen und Antworten

Die SPD schlingert Richtung GroKo

SPD Martin Schulz
Fragen und Antworten

Verhandlungen mit der Union

Schulz verzichtet im Sondierungs-Team auf Gabriel - was Sie zur SPD-Entscheidung wissen müssen

Proteste gegen Justizreform in Polen

Schärfste Strafmaßnahme

Polen steht wegen Justizreform vor EU-Sanktionsverfahren

Martin Schulz

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungen mit der Union aus

Kanzleramt

Hintergrund

Groko, Koko und Co.: Die Optionen bei der Regierungssuche

Gruppenfoto

Merkel: Bin nicht zufrieden

Streit über Asylpolitik der EU völlig festgefahren

Seehofer (links) und Merkel

CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet

SPD entscheidet über Regierungs-Sondierung mit Union

Merkel erscheint zum Gipfel-Gruppenfoto ein

Streit über Flüchtlingsquoten spaltet EU-Mitglieder

Niki-Pleite: Lindner kritisiert Merkel wegen Kredits

Weiter Streit über europäische Flüchtlingspolitik

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Merkel beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

EU-Ratspräsident Donald Tusk vor der Presse in Brüssel

EU-Gipfel von Streit über Flüchtlingsquoten überschattet

EU-Gipfel

Asylpolitik prägt EU-Gipfel

Merkel beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Beratungen

Analyse

Zaudern statt Zauber

Union will die GroKo, SPD weiß es noch nicht - doch ein Satz lässt aufhorchen

Erstes Spitzengespräch

Union will die GroKo, SPD zögert - doch ein Satz lässt aufhorchen

EU-Hauptquartier

Schwierige Themen

Gipfeltreffen in Brüssel: EU-Staaten suchen gemeinsame Linie

Merkel und Schulz

Regierungsbildung

Nach Spitzengesprächen:Union will nur Groko

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde " s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die und ihre konsequent offene Haltung bei der sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die -Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.