HOME

EU-Konjunkturhilfen

Von wegen "dolce far niente" – Italien ist viel besser als sein Ruf

Morgen beraten die EU-Chefs, wie Europa aus der Krise kommt. Es geht um Milliarden, die vor allem dem von Covid-19 gebeutelten Italien helfen würden. Doch schon schwillt der Chor wieder an, der den Italienern Verschwendungssucht vorwirft. Blödsinn, sagt unser Autor. Die Italiener wirtschaften viel besser, als es das Zerrbild will.

Stern Plus Logo
Eurogruppen-Chef Centeno

Euro-Finanzminister einig zu Corona-Hilfen durch Rettungsfonds ESM

Bundesfinanzminister Olaf Scholz

Euro-Finanzminister beraten über Corona-Hilfe

Muss mit Fragen zum EZB-Urteil rechnen: Olaf Scholz

Euro-Finanzminister beraten über Corona-Hilfe und EZB-Urteil

Italiens Premier Giuseppe Conte

EU-Gipfel

So funktionieren Corona-Bonds. Das sind die Chancen - und die Gefahren

Stern Plus Logo
Videochat der Finanzmister

Corona-Bonds

Die EU krankt nicht nur am Virus – sondern an antiquierten Stereotypen

Stern Plus Logo
EU-Flagge

EU ringt sich zu Corona-Hilfspaket von halber Billion Euro durch

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sagte, wichtig sei, dass Europa eine gemeinsame Antwort auf die Coronavirus-Krise gegeben habe

Gegen die Krise

EU-Finanzminister schnüren Corona-Hilfspaket über 500 Milliarden Euro

Wopke Hoekstra

Niederlande bleiben in Verhandlungen um Corona-Finanzhilfen hart

Will weiter Corona-Bonds: Italiens Regierungschef Conte

Europas Finanzminister suchen Lösung für Streit um Hilfen in Corona-Krise

Ein Händler steht an der Börse vor der Dax-Kurve – das Coronavirus setzt der Weltwirtschaft zu

Ursachen und Folgen

Schlimmer als Lehman? Was Corona-Krise und Finanzkrise unterscheidet

US-Präsident Donald Trump: "Viele Tote, leider"

Die Morgenlage

"Viele Tote, leider": Trump kündigt US-Bürgern harte Wochen in Coronakrise an

Die Minister Heiko Maas (l.) und Olaf Scholz

Maas und Scholz sichern EU-Partnern deutsche Solidarität in Corona-Krise zu

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez

Spaniens Regierungschef fordert EU zur Organisation von "Kriegswirtschaft" auf

Minister Scholz

Scholz stellt Drei-Säulen-Strategie zur Stabilisierung der EU-Staatsfinanzen vor

ESM-Direktor Klaus Regling

ESM-Chef gegen neue europäische Instrumente zur Schuldenaufnahme

Giuseppe Conte

Conte warnt vor existenzieller Bedrohung der EU durch Corona-Krise

Eurogruppen-Chef Centeno

EU prüft Einsatz von Euro-Rettungsfonds ESM in Corona-Krise

Eurogruppen-Chef Centeno

EU-Finanzminister begrüßen Lockerung von Haushaltsregeln in Corona-Krise

Belgien, Brüssel: Die EU-Staats- und Regierungschefs nehmen an einem Roundtable-Meeting teil

EU-Gipfel in Brüssel

Schlechtes Jahr für Euro-Reformen - Gipfel liefert kaum Impulse

Griechenland: Eine EU-Flagge und griechische Flaggen wehen
Kommentar

Treffen der Eurogruppe

Jetzt wird wieder über Griechenland geredet: Eine Absage des Schuldennachlasses wäre ein Affront

Von Andreas Hoffmann
Varoufakis mit Anti-Schäuble-T-Shirt

Ex-Finanzminister Griechenlands

Varoufakis verhöhnt Schäuble mit geschmacklosem T-Shirt

Protest gegen das neunte Sparpaket in Athen, Griechenland

Griechenland

Wie immer neue Sparpakete viele Griechen an den Rand ihrer Existenz bringen

Hilfsgelder Greichenland: Eine Europa-Flagge mit Euro-Zeichen weht vor dem Parlament in Athen

EU-Rettungsschirm

Eurogruppe gewährt Griechenland mehr als 10 Milliarden Euro neue Hilfsgelder