HOME

Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier ist ein ruhiger, nüchterner Vertreter in der Spitzenpolitik - manche empfinden den Norddeutschen als spröde. Gleichwohl ist Steinmeier einer, der alle Finten kennt. Nicht zule...

mehr...
Bessere Versorgung durch weniger Kliniken

Wenn weniger mehr sein soll

Heftige Debatte um Klinikschließungen

Fast 60 Prozent der Krankenhäuser sollten dichtgemacht werden, rät eine Studie. Falsches Rezept, hallt es zurück. Die Wege zur Klinik auf dem Land könnten noch länger werden, ist die Befürchtung. Auch der Bundespräsident hat das Thema schon angesprochen.

Steinmeier trifft Kommunalpolitiker

Aufarbeitung nach Fall Lübcke

Steinmeier stellt sich hinter bedrohte Kommunalpolitiker

Steinmeier spricht mit Kommunalpolitikern nach Mordfall Lübcke

Rettung

Analyse

Rettung in der Sackgasse

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und "Berlin direkt"-Moderator Theo Koll

ZDF-Sommerinterview

Bundespräsident Steinmeier zu Klimawandel, Mordfall Lübcke und "Sea Watch"-Kapitänin Rackete

Drama um Sea-Watch: Steinmeier kritisiert Italien

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und "Berlin direkt"-Moderator Theo Koll

ZDF-Sommerinterview

Bundespräsident Steinmeier kritisiert Festnahme von "Sea Watch"-Kapitänin

Steinmeier verteidigt «Sea Watch»-Kapitänin

Gregor Gysi

Jahrestag der Demo 1989

Wirbel um Gysi-Auftritt am 9. Oktober in Leipzig

Wieder Zitteranfall der Kanzlerin - Merkel nimmt an G20 teil

Lambrecht ist neue Bundesjustizministerin

Merkel zittert erneut heftig - G20-Reise soll stattfinden

Merkel zittert erneut heftig - G20-Reise soll stattfinden

Merkel hat erneut Zitteranfall

Im Schloss Bellevue

Merkel hat erneut Zitteranfall

Katarina Barley

Steinmeier würdigt zum Abschied Barleys "Mut und Elan"

Elke Büdenbender und Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue

Elke Büdenbender

Mehr als nur "Frau Steinmeier"

Jubel in Istanbul

Imamoglu wird Bürgermeister

Nach Istanbul-Wahl: Behörde bestätigt Sieg der Opposition

Der Fall Lübcke und die AfD: Annegret Kramp-Karrenbauer gab bei Anne Will der Partei eine indirekte Mitschuld an dem Mord
TV-Kritik

"Anne Will"

Keine Koalition mit der AfD - AKK stellt klar: "CDU wird in der gesellschaftlichen Mitte bleiben"

Steinmeier zu Fall Lübcke: Alarmzeichen für die Demokratie

Steinmeier

Nach Mord an Walter Lübcke

Steinmeier: Angriffe «Alarmzeichen für Demokratie»

Steinmeier sprach mit Witwe von Lübcke

Fall Lübcke: Steinmeier ruft zu Zusammenhalt auf

Video

Steinmeier: Netz darf nicht den Hatern überlassen werden

Frank-Walter Steinmeier auf dem Kirchentag

Steinmeier ruft Bürger zu Einsatz gegen digitale Bevormundung auf

Frank-Walter Steinmeier ist ein ruhiger, nüchterner Vertreter in der Spitzenpolitik - manche empfinden den Norddeutschen als spröde. Gleichwohl ist Steinmeier einer, der alle Finten kennt. Nicht zuletzt ihm hat es die SPD zu verdanken, dass Gerhard Schröder 1998 Kanzler wurde. Der studierte Jurist war Schröders Büroleiter in Niedersachsen, später Staatssekretär im Kanzleramt, dann Chef desselben. Einen engeren Vertrauten und Berater hatte Schröder nie. Steinmeier schrieb ihm auch alle notwendigen Strategiepapiere. 2005 wurde er Außenminister unter Kanzlerin Angela Merkel, 2009 versuchte er selbst Kanzler zu werden - scheiterte aber kläglich. Die SPD fuhr 23 Prozent ein, das mit Abstand schlechteste Ergebnis der Nachkriegszeit. 2010 legte Steinmeier eine politische Pause ein, weil er seiner schwer erkrankten Frau Elke eine Niere spendete. Beim der Bundestagswahlkampf 2013 hielt sich Steinmeier eher zurück und überließ Peer Steinbrück und Sigmar Gabriel die großen Bühnen. Die Bundestagswahl konnte die SPD mit 25,7% der Stimmen nicht für sich entscheiden, ging dann aber nach monatelangen Verhandlungen und einem Mitgliederentscheid eine große Koalition mit der Union ein. Steinmeier übernahm den Posten des Bundesaußenministers.

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(