HOME

Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier ist ein ruhiger, nüchterner Vertreter in der Spitzenpolitik - manche empfinden den Norddeutschen als spröde. Gleichwohl ist Steinmeier einer, der alle Finten kennt. Nicht zule...

mehr...
Bundespräsident Steinmeier (2.v.l.) bei "Jugend forscht"

Sieger beim "Jugend forscht"-Wettbewerb ausgezeichnet

Im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sind die diesjährigen Sieger des "Jugend forscht"-Wettbewerbs ausgezeichnet worden.

Europafahne

Demos in vielen Städten

Europawahl: Breite Gegenwehr gegen «neue Ära» der Rechten

Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier befürchtet Isolierung Deutschlands in Europäischer Union

Personenschützer des BKA hat Dienstwaffe verloren

Angeblich durch Straftat

Personenschützer des BKA hat Dienstwaffe verloren

re:publica

Re:publica

Mehr als 20.000 Besucher - und politischer denn je

Royaler Besuch: Charles und Camilla beginnen Deutschlandtour

Steinmeier besorgt über Wahl-Annullierung in Istanbul

Charles bei Steinmeier - Teddy für den neuen Enkel

Kurz nach ihrer Ankunft trafen Charles und Camilla Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin

Prinz Charles und Herzogin Camilla

Treffen mit Angela Merkel im Bundeskanzleramt

Charles und Camilla starten Deutschlandbesuch in Berlin

Prinz Charles und Camilla starten Deutschlandbesuch

re:publica 2019

Internetkonferenz

Steinmeier zum Start der re:publica erwartet

Prinz Charles + Herzogin Camilla

Prinz Öko unterwegs

Charles kommt mit Camilla nach Deutschland

DFB-Pokal-Sieger

Finalsieg gegen Freiburg

Wolfsburgs Frauen gewinnen zum sechsten Mal den DFB-Pokal

Trauer um Hannelore Elsner

Trauer um Hannelore Elsner

Rücktransport der Verletzten

Queen kondoliert

Überlebende von Madeira zurück in Deutschland

Flugbereitschaft der Bundeswehr

Zwölf Zwischenfälle in nur drei Jahren: Die Pannenserie der Regierungsflieger

Von Till Bartels
Regierungsflieger mit waghalsigem Manöver in Berlin-Schönefeld

Inmitten des Osterreiseverkehrs

Piloten von Regierungsflieger verhindern nur knapp Unglück

Anti-Brexit-Kundgebung in London

Steinmeier hofft auf Brexit mit Austrittsvertrag vor der Europawahl

Steinmeier am Montag in Schloss Bellevue

Steinmeier warnt Deutschland vor Selbstisolierung in der Außenpolitik

Dieter Kosslick

Langjähriger Berlinale-Leiter Kosslick mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Jacinda Ardern, die Ministerpräsidentin von Neuseeland, verurteilte den Terroranschlag in Christchruch

Terror in Neuseeland

Politiker nach dem Anschlag: "Unsere Werte können von diesem Angriff nicht erschüttert werden"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier verurteilt zunehmenden Antisemitismus in Deutschland

Frank-Walter Steinmeier ist ein ruhiger, nüchterner Vertreter in der Spitzenpolitik - manche empfinden den Norddeutschen als spröde. Gleichwohl ist Steinmeier einer, der alle Finten kennt. Nicht zuletzt ihm hat es die SPD zu verdanken, dass Gerhard Schröder 1998 Kanzler wurde. Der studierte Jurist war Schröders Büroleiter in Niedersachsen, später Staatssekretär im Kanzleramt, dann Chef desselben. Einen engeren Vertrauten und Berater hatte Schröder nie. Steinmeier schrieb ihm auch alle notwendigen Strategiepapiere. 2005 wurde er Außenminister unter Kanzlerin Angela Merkel, 2009 versuchte er selbst Kanzler zu werden - scheiterte aber kläglich. Die SPD fuhr 23 Prozent ein, das mit Abstand schlechteste Ergebnis der Nachkriegszeit. 2010 legte Steinmeier eine politische Pause ein, weil er seiner schwer erkrankten Frau Elke eine Niere spendete. Beim der Bundestagswahlkampf 2013 hielt sich Steinmeier eher zurück und überließ Peer Steinbrück und Sigmar Gabriel die großen Bühnen. Die Bundestagswahl konnte die SPD mit 25,7% der Stimmen nicht für sich entscheiden, ging dann aber nach monatelangen Verhandlungen und einem Mitgliederentscheid eine große Koalition mit der Union ein. Steinmeier übernahm den Posten des Bundesaußenministers.