HOME

Nasa gibt Antriebsmodul für Mond-Raumschiff in Auftrag

Washington (dpa) - Als einen der ersten Schritte auf dem Weg zum Mond will die US-Raumfahrtbehörde Nasa 2022 ein Antriebsmodul in die Umlaufbahn des Erdtrabanten bringen. Für Entwicklung und Bau des Moduls sei die Firma Maxar Technologies aus Colorado ausgewählt worden, teilte die Nasa mit. Der Vertrag habe ein Volumen von rund 375 Millionen Dollar. Das Antriebsmodul soll ein erster Schritt auf dem Weg hin zum «Gateway»-Raumschiff sein, das als permanente Basis für Astronauten beim Mond und auf dem Weg zum Mars dienen soll.

Harriet Tubman und Donald Trump
+++ Trump-Ticker +++

Veröffentlichung verschoben

20-Dollar-Schein mit schwarzer Freiheitskämpferin kommt erst nach Trumps Amtszeit

Weltraummedizinerin Bergita Ganse
Interview

Raumfahrt-Medizin

Kleine Herzen, kleinere Hirne: Was wir für einen Aufenthalt im All in Kauf nehmen müssen

Luft-und Raumfahrttechnik

Technologien der Zukunft

Deutsche Industrie fordert mehr Geld für Raumfahrt

Kathrin Ackermann

50 Jahre Mondlandung

Kathrin Ackermann will nicht auf den Mond

Gaffer, Shukrije Kinolli und ihr Mann

Unfall in Hagen

Hunderte gaffen, als ihr Baby stirbt: "Ich kriege diese Leute nicht mehr aus dem Kopf"

Von Dominik Stawski
«Apollo»-Mondbeben

Heute noch tektonisch aktiv?

Seismische Aktivität auf dem Mond nachgewiesen

Erdaufgang

Weltraum-Bergbau

USA und Luxemburg wollen im All verdienen

Jeff Bezos zeigte bei dem Event das erste Mal den Mondlander Blue Moon

Amazon-Chef

Bezos' Raumfahrt-Träume: "Wir müssen wieder zum Mond - diesmal um zu bleiben"

Von Malte Mansholt

Model "Blue Moon"

Mit dieser Raumfähre will Amazon zum Mond

Modell einer Mondlandefähre

Blue Origin

Bezos präsentiert Modell einer Mondlandefähre

Rolf Zuckowski

Kinderliedermacher

Mondlandung hat Rolf Zuckowski inspiriert

Für Muslime hat Fastenmonat Ramadan begonnen

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Hintergrund: Goodyears Eagle 1-Serie

Runde Leistung

"Beresheet"

Israelische Sonde stürzt auf den Mond

Israels Raumsonde "Beresheet" mit der Mondlandefähre bei der Pressevorführung bei Tel Aviv

Hoffnungen enttäuscht

Israelische Raumsonde zerbricht bei Landung auf dem Mond

Kameraaufnahme der Mondoberfläche von "Beresheet"

Kontrollzentrum: Israelische Raumsonde bei Landung auf dem Mond zerschellt

Selfie der Raumsonde "Beresheet"

Israel fiebert Landung seiner Raumsonde "Beresheet" auf dem Mond entgegen

Frontmann Mick Jagger von den Rolling Stones
+++ Ticker +++

News des Tages

Frontmann der Rolling Stones: Mick Jagger erfolgreich am Herzen operiert

Mike Pence fordert in seiner Rede in Huntsville, Alabama eine "neue Mentalität" der Nasa

US-Vizepräsident

US-Regierung will bis 2024 auf den Mond - und Mike Pence droht der Nasa gleich mit Konkurrenz

Willy Brandt

"Love, Death & Robots" auf Netflix

Die Serie, in der Willy Brandt als erster Mensch auf dem Mond landet

NEON Logo
Hunter und Steven Jones mit einem riesigen Mondfisch

Australien

Eigentlich wollten sie angeln gehen, doch dann fand eine Gruppe Australier einen Mondfisch

60 Jahre Raumfahrtgeschichte

Wie die Nasa mehr als nur den Mond eroberte

Von Till Bartels
Laura Kästel und Carlotta Truman sind gar keine Schwestern
+++ Ticker +++

News des Tages

Vorentscheid in Berlin: "Sister" ist der deutsche Beitrag für den ESC in Israel

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.