HOME

Gewächshauskonzept für bemannte Flüge zum Mond

Bremen - Wie können Astronauten auf dem Mond oder Mars ernährt werden? Mit dieser Frage hat sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Bremen eingehend beschäftigt. Ein Jahr lang testete es in einem speziellen Gewächshaus nahe der Forschungsstation Neumayer III in der Antarktis, wie Salat, Gurken und Tomaten unter Extrembedingungen wachsen. Die DLR-Forscher ernteten insgesamt 270 Kilogramm Gemüse und nahmen über 300 Proben. Die gesammelten Daten wurden ausgewertet. Herausgekommen ist ein Gewächshauskonzept für bemannte Flüge zu Mond und Mars, das heute vorgestellt werden soll. 

Sonnenfinsternis-Foto aus Mondperspektive

Amateurfunker

Deutschem gelingt Sonnenfinsternis-Foto aus Mondperspektive

Sternenstaub am Nachthimmel - Perseiden blitzen auf

Sternschnuppen der Perseiden im Jahre 2012 in der Eifel.

Sternschnuppen-Regen

In diesen Regionen haben Sie gute Chancen, die Perseiden zu sehen

Sternschnuppen der Perseiden

Wetterprognose durchwachsen

Wolken behindern oft Blick auf Perseiden-Sternschnuppen

Sternschnuppenstrom der Perseiden vor Höhepunkt

Youtuber prankt Influencer mit einem angeblichen Mondstein

"Unboxing" auf Instagram

Fieser Prank: Influencer promoten Kieselsteine – weil sie denken, es wäre Mondgestein

NEON Logo
Ein Bärtierchen (Tardigrada) unter dem Mikroskop

Nach Sondenunfall

Es gibt jetzt Leben auf dem Mond: Israelische Raumsonde verliert dort Bärtierchen

Video

Indien fliegt zum Mond

Raketenstart in Indien

Rakete zu Indiens erster Mondlandemission gestartet

"Fernsehgarten": Twitter-User amüsieren sich über missglückte Überraschung

"Bitte kein Fernsehen"

"Fernsehgarten" will Geburtstagskind überraschen – das geht kräftig in die Hose

Arbeiten am indischen Orbiter

Countdown für neuen Anlauf für indische Mondlandemission begonnen

Mondlandung vor 50 Jahren: Warum der Traum von der Reise zum Mond wieder aktuell ist

50. Jahrestag

Warum der Traum von der Reise zum Mond wieder aktuell ist

Prototyp eines Raumfahrtanzugs für den Mond

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung mehr Anstrengungen für Raummissionen angemahnt

Frances "Poppy" Northcutt war die erste Frau bei der Nasa
Interview

50 Jahre Mondlandung

Pionierin bei der Nasa: Diese Frau war die erste im Mission Control Center

NEON Logo
Nie zuvor hatte ein Mensch diesen Anblick erleben dürfen: Astronaut Michael Collins schoss diese Aufnahme des Mondlanders kurz

50 Jahre Mondlandung

Elf Technologien, die heute jeder kennt

Astronaut Buzz Aldrin - fotografiert von Neil Armstrong

Weltweit Feiern zum 50. Jubiläum der Mondlandung

Neil Armstrong an Bord des Apollo 11-Landesmoduls

50 Jahre Mondlandung

"Ein kleiner Schritt ...": Jeder kennt das Zitat von Armstrong - doch was hat er wirklich gesagt?

Von Dieter Hoß

"Moonfire" von Norman Mailer

Männer und Raketen: Die legendäre Reise der Apollo 11

Partielle Mondfinsternis, hier 2017 über München

50 Jahre nach dem Start von Apollo 11 verfinstert sich Dienstagnacht der Mond

50 Jahre Mondlandung: Das SWR Fernsehen zeigt einen "Zusammenschnitt der Übertragung von 1969", am Samstag (20.07.19) um 01:35

50 Jahre Mondlandung

Wieder ein Großereignis im Fernsehen

Zwei Meschen schauen sich eine totale Sonnenfinsternis an. Zwischen ihnen sieht man die verdeckte Sonne.

Chile und Argentinien

Perfekte Bedingungen zur Beobachtung: Südamerika feiert totale Sonnenfinsternis

Vollmondwanderungen

Schroffe Felsen und fahles Mondlicht - auf nächtlicher Wandertour in den Dolomiten

Von Till Bartels

Auktion in Großbritannien

Nasa-Videos der Mondlandung sollen mehrere Millionen US-Dollar einspielen