HOME

Wettermoderator Kachelmann rechnet mit Justiz ab

Knapp anderthalb Jahre nach seinem Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung rechnet Wettermoderator Jörg Kachelmann mit der Justiz ab.

Knapp anderthalb Jahre nach seinem Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung rechnet Wettermoderator Jörg Kachelmann mit der Justiz ab. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft habe "gemeinsam mit dem Gericht versucht, mit Hilfe meines 'Vorlebens' ein Monster aus mir zu machen", sagte Kachelmann in einem am Sonntag vorab veröffentlichten "Spiegel"-Interview. Er sei aber "nie gewalttätig" gewesen und habe erst recht nie jemanden vergewaltigt.

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel