HOME

Noch Fragen?

MarcLewued

Aktiv seit: 20.01.2012
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
MarcLewued
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
MarcLewued

Sind Müsliriegel wirklich gesund? Auf welche Inhaltsstoffe sollte man achten?

Müsliriegel bieten sicher viel Energie-durch Zucker.Ich denke ein ,,gesundheitlicher,, Aspekt ist als solches nicht wirklich vorhanden,aber wenns wirklich schmeckt tuts der Seele gut also von daher...

Augenschutz im Solarium

Da die ,,Belastung,, sehr intensiv ist würde ich immer eine tragen.Ich hatte mal einen leichten ,,Brand,, an den Augenlidern und das hat mich dann doch zu einer Brille bewogen.

Habe gehört, dass es so ziemlich gar keine gesunde Diät gibt. Aber ist das wirklich wahr? Kann doch nicht sein.

Ich persönlich würde sagen wenn man sich bewusst ernährt -was nicht unbedingt heißen soll auf die ,,guten Sachen,, zu verzichten- dann kann man mit genügend Bewegung durchaus etwas erreichen.Wichtig denke ich ist oftmals die Einstellung.Ich z.B. esse so wenig wie möglich Fleisch und Fisch.Fisch wenn dann nur mit dem MSC Siegel.Fleisch kommt nur möglichst 1x mal auf den Tisch pro Woche und viel Bewegung ( 2-3x die Woche Jogging,ca. 2 km).Mein Tipp wäre: alles essen was beliebt,aber in Maßen-nicht Massen-und viel Bewegung.Verzicht hat immer einen leicht negativen Einfluss auf unser Wohlbefinden denke ich.

Habt ihr Tipps zum Marmelade selber machen? Weder soll sie zu süß sein noch zu ordinär. Sowas wie Kiwi-Vanille oder so. Habt ihr Rezepte?

Also eine Freundin macht selbst auch Marmeladen.Im Verhältnis 2 Teile Früchte und 1 Teil Zucker.Kornelkirsche+Vanille ist sehr zu empfehlen oder auch Quittengelee.Rezepte gibts wie Sand am Meer...vielleicht mal auf kochbar.de oder so schauen da is sicher was dabei.

Kinder und Spielkonsolen

Also ich als Onkel, @Mareda, würde meinem 5jährigen Neffen wenn dann eine Vtech kaufen,die bieten viele tolle Spiele an und vor allem auch Lernspiele da er nächstes Jahr eingeschult wird.Und da die Möglichkeit besteht hier nen Link einzufügen find ichs okay wenn die Eltern sich selbst ein Bild machen von dem Teil.Weil zu argumentieren nach dem Motto ,,Kauft allen eine Wii weil sie sonst gehänselt werden,, fänd ich doch sehr bedenklich.Muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Es gibt so viele Familienratgeber! Aber welcher ist denn auch zu gebrauchen?

Ich denke in erster Linie sollte jede Familie ihren eigenen Weg gehen.Denn die Menschen sind nun mal auch individuell und wenn man sich entscheidet Mutter und Vater zu werden sollte man ab einem gewissen Punkt vielleicht auch selbst nachdenken.Sicher nicht wenn es um Schwangerschaft geht,das ist ja wirklich ein schwieriges Feld und Gott sei Dank gibts fähige Hebammen und Ärzte.

Inwieweit unterscheidet sich die Erziehung der Kinder in Japan von den Erziehungsmaßnahmen in Deutschland?

Ich denke Japaner und Deutsche unterscheiden sich dahingehend, dass Deutsche sicher etwas ,,lockerer,, in der Erziehung sind als Japaner.Wir sollten aber eher überlegen in welchen Dingen wir uns ähneln...

Diese Sendungen über schwer erziehbare Kinder finde ich wirklich gruselig. Ist das Realität oder alles gestellt?

ich denke grundsätzlich ist das Kind der Spiegel der Beziehung der Eltern.Und wenn die Eltern nun ja sich nicht grün sind dann spürt ein Kind das.Und wenn es über einen längeren Zeitraum so ist,dass Eltern sich in Gegenwart des Kindes zoffen dann kann es sicher sein,dass Kinder das nach Außen repräsentieren weil sie es ja für ,,Normalität,, halten.Mal abgesehen davon macht eine Kamera vor der Nase ein Kind sicher auch mal nervös und das Fernsehen nutzt dies natürlich zwecks Einschaltquoten.Also es kann durchaus beides sein,Realität und ,,Verfälscht,, gemixt.

Ein Klassenkamerad meines Sohnes ärgert ihn ständig (11Jahre). Ab wann sollte man zu den Eltern gehen?

Also ich denke es kommt immer darauf an um was für ein ,,ärgern,, es sich handelt.Kinder testen ja ihre Grenzen aus und daher ist vieles eher ,,normal,, .Erst wenn es Dinge gibt die vielleicht auch kinderuntypisch sind würde ich mich als Elternteil erst mit dem Erzieher unterhalten und notfalls dann auch mit den Eltern.

Da mein Sohn bald eine eigene Wohnung beziehen will, braucht er eine Elternbürgschaft. Nun würde ich euch bieten, mir eure Erfahrungen in dieser Sache zu schildern, damit ich nichts falsch machen kann. Was habt ihr damit erlebt?

Also meine Mutter (alleinerziehend) hatte meine Bürgschaft übernommen und als ich selbst alles finanzielle geklärt hatte wurde alles weitere auf mich überschrieben.Es kommt sicher drauf an wie zuverlässig dein Sohn ist.Wenn er in Ausbildung geht und ein regelmäßiges Einkommen hat ist das ne sichere Sache sofern er eben ein geregeltes Leben führen möchte.Wenn er allerdings nicht diese Anzeichen hat würde ich es mir überlegen denn wenn er in Erstausbildung ist und diese abbricht etc pp dann kann es passieren ,dass er zurück muss zu den Eltern - da gibts auch Gesetzestexte zu.Also:Bei Zuverlässigkeit isses ne tolle Sache wenn Vertrauen da ist,ansonsten lieber warten bis wenigstens die Ausbildung geschafft ist.

Hallo zusammen, ich brauche Tipps für die Wandgestaltung im Kinderzimmer. Weiß jemand was?

Hi,ich habe mal bei einer Familie ein riesiges Märchenschloss an die Wand gemalt,war für ein kleines Mädchen.Bei einem Jungen muss man schauen.Wenn der Junge Autos mag gibt es viele schöne und vor allem kinderfreundliche Motive die da zur Auswahl stehen,für Mädchen natürlich auch.Vielleicht eignet sich auch etwas individuelles was sonst kein Kind hat.

Ab welchem Alter sollte man sein Kind auf eine Übernachtungsparty gehen lassen?

Ich denke das Alter spielt keine ausschlaggebende Rolle.Aber wenn man sich mit den Eltern unterhält über den Ablauf einer solchen Party dann kann man sicher einen Weg finden dem Kind dieses Vergnügen zu gestatten.Darüber reden, ggf. Regeln aufstellen und Vertrauen haben in die Eltern oder Freunde des Kindes.Dann wirds sicher auch ne tolle Party.

Kinder und Spielkonsolen

Naja ich denke Kinder sehen das eben mit anderen Augen aber vielleicht kann man es ja so gestalten, dass beide Seiten zufrieden sind.Denn auch Eltern sollten ein sicheres Gefühl haben wenn sie ihre Kinder damit spielen lassen.Es gibt schöne Spielekonsolen wie das Vtech.Die sind kinderfreundlich, leicht im Umgang und bieten erste Eindrücke.Es muss nicht immer gleich Wii,Playstation und Konsorten sein.Oder man macht sowas wie einen ~Spielenachmittag~ in einem Fachhandel wo man die Konsolen ausprobieren kann und schaut wie die Kids damit umgehen und man kann sich erkundigen als Elternteil was vielleicht geeignet wäre für dieses Alter.Die Kinder als auch die Eltern sollten sich dabei wohl fühlen, ich als Onkel bin froh zu wissen, dass mein Neffe den Umgang mit Medien ganz langsam und Schritt für Schritt erlernt,ich hoffe ich konnte helfen...