HOME

Noch Fragen?

MaG666

Aktiv seit: 10.12.2010
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
MaG666
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
MaG666

steurerklärung

Ja was denn nu? Eine Steureklärung oder eine Steuerklärung? Oder meinst du vielleicht doch eine SteuERERklärung ;-). Mein Tipp: Geh zu einem Steuerberater.

Freistellungsbetrag

2. Man stellt bei einer Bank einen Freistellungsauftrag über die 801 € (oder man verteilt den Betrag auf mehrere Banken nach Gutdünken selbst). Dann führt die Bank nur noch Steuern ab für Kapitalerträge die über den Sparerpauschbetrag hinaus gehen. Aber selbst in dem Fall kann es sich noch lohnen, die Kap.-Erträge bei der Steuererklärung anzugeben und eine Günstigerprüfung zu verlangen. Nämlich dann, wenn die tarifliche Besteuerung günstiger ist als die 25 % der Abgeltungssteuer. Achja, für solche Fragen wurde eigentlich der Berufsstand des Steuerberaters erfunden ;-)

Freistellungsbetrag

Jeder Person steht ein sogenannter Sparerpauschbetrag von 801 € (bei Ehepaaren 1602 €) zur Verfügung, d.h. Kapitalerträge bis 801 € sind komplett steuerfrei. Nur Kapitalerträge, die darüber hinaus gehen, müssen versteuert werden. Da die Banken aber generell immer 25 % Abgeltungssteuer ans Finanzamt abführen müssen, gibt es für den Sparer nun 2 Möglichkeiten: 1. Man wartet bis zur Abgabe der Einkommensteuererklärung, gibt dort auf der Anlage Kap die Kap.-Erträge an und verlangt vom FA eine Günstigerprüfung (muss explizit angekreuzt werden) und bekommt dann vom FA die zuviel gezahlte Steuer zurück.

Wo bleibt die so gefürchtete Erderwärmung?

Der Winter ist nicht zu kalt und dauert nicht zu lange, er liegt vollkommen im Durchschnitt. Leider ist ein Grossteil der Menschheit mittlerweile so sehr an vollkommen verfrühte Frühlingsanfänge gewöhnt, dass diese bereits als Normalität angesehen werden. Sie sind aber nicht normal, sondern nur eine Folge der Klimaerwärmung. Ich bin mal gespannt darauf, wann der erste Skeptiker kommt, der das "Totschlag-Argument" bringt, dass Grönland so von den Wikingern genannt wurde, weil die Insel ja soooooo grün war damals...

warum ist es trotz der angeblichen Klimaerwärmung ...

@Amos: Hier habe ich einen interessanten Artikel gefunden, in dem erklärt wird, warum die Durchschnittstemperatur in den letzten 10 Jahren nur minimal gestiegen ist. Die Klimaerwärmung ist aber ein Langzeitprozess, dessen Folgen noch meiner Meinung nach nicht absehbar sind. Und man sollte solchen Wissenschaftlern auch mal zugestehen, dass sie schlicht und ergreifend mehr Ahnung haben als das gemeine Volk. Und nicht jeder von denen ist ein Lobbyist ;-)

warum ist es trotz der angeblichen Klimaerwärmung ...

Das Argument mit den ach so kalten Wintern wird von dem Klimawandel-Skeptikern komischerweise immer wieder aufgegriffen. Also ich bin 32 Jahre alt und ich kann mich noch an Winter in den Achtzigern erinnern, in denen es vollkommen nornal war, dass man als Kind wochenlang draussen im Schnee spielen konnte. Heutzutage sind "Weisse Weihnachten" eine Topnews-Meldung bei fast allen Nachrichtensendungen wert und als Autofahrer ärgert man sich, dass es im Februar doch tatsächlich noch mal schneit ;-). Was ich damit sagen will, ist, dass die Winter in den letzten Jahren, wenn dann überhaupt nur Durchschnitt waren. Der Winter 2011/2012 war sogar viel zu warm. Aber leider haben die meisten Menschen, was das Klima betrifft, nur ein Kurzzeitgedächtnis.

Ich habe eine Fertiggarage aufbauen lassen, bei der Rechnung sind allerdings keine handwerkerleistungen/Arbeitslohn seperat ausgeworfen. Kann ich trotzdem den Bau/ das Aufstellen der Fertiggarage absetzen?

@Dara: Er hat doch eine Rechnung bekommen. Es war halt nur kein Handwerkerlohn separat ausgewiesen, was aber für sein Problem irrelevant ist. Das kommt übrigens recht häufig vor, obwohl eigentlich mittlerweile bei jedem Handwerker angekommen sein sollte, dass man den Handwerkerlohn bei der Einkommensteuererklärung angeben kann.

Ist jemals eine "Rote Karte" im Fußball nach Protest des entsprechenden Spielers zurückgenommen worden?

Tatsächlich hat ein Schiedsrichter das Recht, eine getroffene Entscheidung sofort wieder zu revidieren und es ist auch schon vorgekommen. Allerdings nicht weil sich der betroffene Spieler beschwert hat, das die rote Karte zu hart ist, sondern eher in folgenden 2 Fällen: A) Der Schiri hat schlicht und ergreifend dem falschen Spieler die rote Karte gezeigt. Nach Klärung der Sachlage bekommt der richtige Spieler die rote Karte und der Andere darf doch weiterspielen B) Der angeblich gefoulte Spieler ist so fair, dass er dem Schiri sagt, dass er wohl doch eher über eine Grassnarbe gestolpert ist und nicht gefoult wurde. Auch dann kann der Schiri die rote Karte zurücknehmen. Beide Fälle sind so oder ähnlich bereits vorgekommen.

Ich habe eine Fertiggarage aufbauen lassen, bei der Rechnung sind allerdings keine handwerkerleistungen/Arbeitslohn seperat ausgeworfen. Kann ich trotzdem den Bau/ das Aufstellen der Fertiggarage absetzen?

Es kommt darauf an wie du die Garage nutzt. Wenn du sie vermietest, kannst du die gesamten Baukosten über die Abschreibungsdauer von 50 Jahren absetzen. Wenn du sie privat nutzt (wovon ich aufgrund deiner Fragestellung ausgehe) kannst du dagegen keinen Cent absetzen. Privat angefallene Handwerkerleistungen können nur bei Erhaltungs-, Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen steuerlich abgesetzt werden. Der Neubau eines Hauses bzw. einer Garage zählt nicht dazu. Wenn du es genau wissen willst, kannst du ja deinen Steuerberater fragen.

kann verrückter merken, dass er verrückt wird?

@hypersel: Sei froh! Von dem Zeug kann man nämlich süchtig werden. Und nein, dass ist keine VT ;-)

kann verrückter merken, dass er verrückt wird?

@dara: Stimmt genau. Das beste Beispiel dafür ist ja der User in dieser Community (ich nenne jetzt extra keinen Namen), der doch tatsächlich meint, dass er derjenige ist, der als einziger den Durchblick hat. Und zu allem Überfluss, hält er sich dazu befähigt, uns mit seinen wirren Verschwörungstheorien uns seinen Beiträgen, die unethisch und unmoralisch, weil menschenverachtend sind, belehren zu müssen.

Kalter Wind

Löl...jetzt bekommt man hier sogar schon für richtige Antworten schlechte Bewertungen...*kopfschüttel*....

Wie konnte die Fallgeschwindigkeit von Felix Baumgartner so genau bestimmt werden?

Ich kann dir jetzt zwar auch nicht genau erklären, welche Technik da jetzt zum Tragen kam, allerdings war bei ServusTV (dem österr. Sender) immer die Rede davon, dass Baumgartner vorne am Oberkörper ein Gerät bei sich getragen hatte, mit dem die Geschwindigkeit gemessen werden sollte. Und genau dieses Gerät war es auch, dass direkt nach dem Sprung vom Notar (dass war der Herr mit dem weissen Haar) in Empfang genommen wurde. Und es hat schliesslich Stunden gedauert, bis die gesammelten Daten ausgewertet und die Höchstgeschwindigkeit festgestellt wurde. Die beiden anderen beschriebenen Methoden wären meiner Meinung nach zu ungenau gewesen weil man mit denen eben nur die Durchschnittsgeschwindigkeit messen kann und ausserdem wäre es wohl schneller gegangen.

Arbeitnehmerin kündigte mir mündlich nach nur einem Tag und verlangt nun von mir eine schriftliche Kündigung!

Selbstverständlich möchte sie eine schriftliche Kündigung von dir. Damit kann sie dann nämlich zum Arbeitsamt gehen und behaupten, dass sie entlassen wurde. Somit würde sie dann keine Sperre beim ALG I bekommen. Also dumm ist die Frau nicht, nur zu faul zum arbeiten. Mach es einfach so wie ing793 es gesagt hat. Dann bekommt sie erstmal eine Sperre und das wird ihr dann hoffentlich eine Lehre sein.

Kann ich die Kosten für die Zahnspange der Kinder absetzen und wie ist das mit der Kinderbetreuung

@ing793: Ich muss dich ganz leicht korrigieren. Genau genommen sind es bei Erwachsenen mit 1-2 Kindern 2-4 %, je nach Höhe des Gesamtbetrages der Einkünfte (also nicht nur Lohn, sondern auch Mieteinkünfte, Kapitalerträge etc. zählen dazu) und bei mehr als 2 Kindern 1-2 %. Übrigens zählen zu den aussergewöhnlichen Belastungen nicht nur Arztkosten, sondern sämtliche Kosten, die der überwiegenden Anzahl an Steuerpflichtigen nicht entstehen. Also auch z.B. Rechtsanwaltskosten oder Beerdigungskosten (falls dem kein entspr. Erbe gegenübersteht). Aber wie bereits erwähnt, sollte man solche Infos immer beim Steuerberater einholen.

Ist Murphy's Gesetz inzwischen wissenschaftlicher Standard?

@bh_roth: Hast du dir eigentlich mal durchgelesen, was in dem von dir verlinkten Text steht? Da steht doch eindeutig, dass der Brotaufstrich keinen Einfluss hat. Einzig und allein die Fallhöhe ist entscheidend. Fällt das Toastbrot von einem normalen Esstisch, hat es nur Zeit für eine halbe Drehung. Fällt es aus einer grösseren Höhe, hat es Zeit für eine ganze Drehung, egal ob Marmelade, Butter oder gar nichts drauf ist. Wer´s nicht glaubt, kann es hier nachlesen

Ist Murphy's Gesetz inzwischen wissenschaftlicher Standard?

@bh_roth: Dir ist aber schon klar, dass die Tatsache, dass Marmeladenbrote (fast) immer auf die Marmeladen-Seite fallen, einzig und allein mit der Fallhöhe zu tun hat, oder? Esstische haben nämlich mehr oder weniger immer die gleiche Höhe und das Brot hat schlicht und ergreifend nicht genügend Fallhöhe hat, um eine komplette Drehung zu vollführen. Sobald man die Fallhöhe verändert, sieht das Ergebnis schon ganz anders aus. Murphy´s Gesetz kann hier also sehr leicht gebrochen werden.

Es gibt eine neue Veschwörungstheorie: Glühbirnen

2. 9/11: Man muss kein Sprengstoffexperte oder so sein, um zu wissen, dass die Sprengung eines Hochhauses wochenlanger Vorbereitung bedarf. Da müssen wochenlang also tagtäglich Bauarbeiter ein und ausgegangen sein, die dass Gebäude komplett entkernt, die Stahlträger freigelegt (ansonsten hätte der Sprengstoff kaum eine Wirkung gezeigt) und kilometerlange Zündschnüre verlegt haben. Und all das soll kein Mensch mitbekommen haben? Na klar, die wurden natürlich alle einer Gehirnwäsche unterzogen. Geht ja schliesslich ganz einfach mit einem Blitzdings. Und ist dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass sämtliche Verschwörungstheoretiker eine Sache gemeinsam haben? Sie alle haben ein oder mehrere Bücher/Filme zu dem Thema veröffentlicht. Warum wohl? Also ich hab da so meine eigene VT. Sie alle wollen leichtgläubigen Leuten das Geld aus der Tasche ziehen. Aber ist halt nur so eine Theorie ;-)

Es gibt eine neue Veschwörungstheorie: Glühbirnen

Mal was zum Thema "Starmax´sche VT": 1. Mondlandung: In diesem Video erklärt Harald Lesch in so einfachen Worten, dass die Mondlandung unmöglich ein Fake gewesen sein kann, dass selbst du, Starmax, einsehen müsstest, dass du falsch liegst. Aber du wirst wahrscheinlich argumentieren, dass Harald Lesch auf der Gehaltsliste der NASA steht.

Turmbau zu Babel?

Ja nu, ist doch schon ein ziemlich alter Hut, dass an so einem Turm geforscht wird. Die NASA veranstaltet schon seit Jahren einen jährlichen Erfinderwettbewerb zu diesem Thema. Und irgendwann wird er höchstwahrscheinlich gebaut werden.

Es gibt eine neue Veschwörungstheorie: Glühbirnen

Wie bereits von den anderen beiden richtig gesagt, ist dass keine Verschwörungstheorie im Starmax´schen Sinne. Das Phoebus-Kartell gab es wirklich und wurde in den 1920ern gegründet, weil die Glühbirnen-Hersteller erkannt haben, dass die Qualität ihrer Glühbirnen einfach zu gut waren, denn die Birnen waren praktisch unkaputtbar. Ein Beweis dafür ist die älteste Glühbirne der Welt, die seit über 110 Jahren ununterbrochen in der Feuerwehrwache von Livermore, Kalifornien brennt. Mit solchen Glühbirnen hätten die Hersteller schlicht und ergreifend bald kein Geld mehr verdienen können. Und das die "Energiespar"-Lampen einfach nur die Gewinnmarge der Hersteller erhöhen sollen und alles andere als umweltfreundlich sind ist ebenfalls keine Verschwörungstheorie.

In Berlin soll der MwSt-Satz für Currywurst auf 7 Prozent gesenkt werden. Wem hilft das?

@sunnyboy: Du hast da wohl irgendwas falsch verstanden. Es geht nicht um eine Erhöhung sondern um eine Senkung. Und die gibt kein Unternehmer an seine Kunden weiter. Schau dir doch nur mal das Hotelgewerbe an. @clearance61: Hast recht. Manche Leute glauben, dass Steuerhinterziehung in dem Gewerbe so einfach ist. Dabei haben die Finanzbeamten durchaus ihre Kennzahlen, an denen sie sich orientieren. Wenn z.B. der Umsatz im Verhältnis zum Wareneinsatz über einen längeren Zeitraum verdächtig niedrig ist, dauert es nicht lange, bis die Finanzbeamten auf der Matte stehen und dann liegt es am Unternehmer glaubhaft zu erklären, warum das so ist. Kann er es nicht, muss er hohe Steuernachzahlungen und Strafen zahlen.

In Berlin soll der MwSt-Satz für Currywurst auf 7 Prozent gesenkt werden. Wem hilft das?

Ah ja, dass hatte ich mir ja auch schon fast so gedacht. Helfen wird es wie gesagt, eigentlich nur dem Imbissbudenbesitzer. Nicht nur, weil eben mehr Netto einstreichen kann, sondern weil es für viele bei der bisherigen Regelung nicht gerade einfach ist, korrekt Buch zu führen. Wenn sie es ganz korrekt machen wollen, müssen sie bei jeder Bestellung nachfragen "zum hier essen oder mitnehmen" und es dann auch so ins Kassenbuch eintragen oder müssen eben eine realistische Schätzung machen und da muss dann aber auch das Finanzamt mitspielen. Aber dem Kunden wird es wohl leider nix bringen, da wohl kaum ein Imbissbudenbesitzer seine Preise anpassen wird.

In Berlin soll der MwSt-Satz für Currywurst auf 7 Prozent gesenkt werden. Wem hilft das?

Hast du ne Quelle dazu? Das würde mich nämlich auch mal interessieren. Hier gibt es ja eh schon 2 Fälle, die man unterscheiden muss. Generell ist es ja so, dass bei Essenslieferungen zum Kunden bzw. wenn der Kunde das Essen mit nach Hause nimmt, immer nur 7 % berechnet werden, da es sich hierbei nur um den Verkauf von Lebensmitteln handelt. Anders sieht es aus, wenn das Essen im Restaurant/ an der Imbissbude gegessen wird. Hier entstehen zusätzliche Dienstleistungen, so dass hier 19 % berechnet werden müssen. Also soll jetzt im 2. Fall auch die MwSt auf 7 % gesenkt werden, oder was? Helfen würde es auf jedem Fall dem Imbissbudenbesitzer, da er bei gleichem Bruttopreis mehr Netto einstreichen kann.

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

"Da gebe ich dir recht – ebenso wenig ist es der Sinn, andere als dämlich oder blöd zu bezeichnen" Und warum wird es dann in der oder einer anderen Form dann tagtäglich hier so gemacht? Du hast dieses Verhalten ja auch noch gut geheissen! Nur um dein Gedächtnis mal ein wenig aufzufrischen: "Er hätte nun natürlich gleich den/die Fragesteller/in als dämlich oder blöde bezeichnen können, hat aber einen etwas anderen Weg gewählt". Er hat zwar einen anderen Weg gewählt, aber die Intention ist doch gleiche, oder stimmst du mir da etwa nicht zu?

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

Mein lieber Alex, warum urteile ich denn von einer "hohen Warte" aus, wenn ich auf einen Missstand aufmerksam mache, der in diesem Forum nunmal leider alltäglich geworden ist? Nämlich dass User unter dem Deckmäntelchen der Anonymität ihre asozialen Triebe ausleben. Und du kannst mein Verhalten nennen wie du willst, aber es ist weder scheinheilig noch sonst irgendwas, wenn ich mit zugegebenermaßen drastischen Worten einen User klar zu machen versuche, dass sein Verhalten falsch ist. Dass ist bei dem Niveau dieses Forums hier nunmal leider zumindest meiner Meinung nach der einzig richtige Weg

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

"Seiner (und auch meiner) Meinung nach war die Frage (zumindest) unnötig, und das hat er auf seine Art zum Ausdruck gebracht" Das ist aber nicht Sinn dieses Forums... "Er hätte nun natürlich gleich den/die Fragesteller/in als dämlich oder blöde bezeichnen können, hat aber einen etwas anderen Weg gewählt" Wie würdest du dich eigentlich fühlen, wenn man dich als Fragesteller, wenn auch durch die Blume hindurch als dämlich oder blöde darstellen würde?

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

"Och, ich verstehe dich recht gut." Nö, tust du nicht. Sonst würde es die Diskussion doch gar nicht geben! "warum gestehst du denn skorti nicht das gleiche Recht zu wie dir selbst?" Ich gestehe ihm doch durchaus das Recht zu, Fragen korrekt zu beantworten oder hab ich irgendwo gesagt, dass er das nicht darf??? Hat er aber nicht, sondern stattdessen ein unsoziales Verhalten an den Tag gelegt. Und wer sowas macht, braucht nicht zu erwarten, dass er dann mit Samthandschuhen angefasst wird. "Was also befähigt dich zur moralischen Instanz" Mein gesunder Menschenverstand...

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

Wenn jemand einen dummen Kommentar abgibt, der in manchen Fällen auch noch ein wenig beleidigend ist, ist es in meinen genau richtig, den Kommentar als das zu bezeichnen, was er ist: Dumm! Und das hat nun wirklich gar nichts mit einem hohen und niedrigen Niveau meinerseits zu tun. Und ich verstehe schon sehr gut, was du sagen möchtest. Nur habe ich das Gefühl, dass du aus irgendeinem Grund einfach nicht verstehen willst, was ich sagen. möchte. Deswegen dreht sich ja die Diskussion die ganze Zeit im Kreis

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

@Alex64: Wenn ich jemanden durch einfache, klare und in dem Fall angebrachte Worte auf das niedrige Niveau seiner Art und Weise, hier seine Meinung (die ja nicht mal im entferntesten eine Antwort zu der Frage darstellt)wiederzugeben, dann deutet das keineswegs auf ein niedriges Niveau meinerseits hin. Aber ist ja klar, dass du das anders siehst ;-). Und anstatt mir einen Hang zur Selbstbeweihräucherung und Narzissmuss (meine bisherigen Beträge beweisen eigentlich, dass ich genau zum Gegenteil neige, aber irgendwie musst du ja versuchen, mich in ein schlechtes Licht zu stellen, gelle ;-)) anzudichten, sollten du und deine Kollegen die von mir angebrachte Kritik aufnehmen und sich lieber mal fragen, warum ich denn euer Verhalten kritisiere. Aber dazu ist nunmal ein gewisses Maß an Fähigkeit zur Selbstreflexion nötig. Und darüber vefügen meiner Erfahrung nach leider nur Leute mit einem gewissen Intellekt.

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

@ascorbina: Danke, du scheinst einer der wenigen User hier zu sein, dessen IQ nicht auf dem Niveau eines durchschnittlichen Republikaner - Wählers liegt. Aber ich hätte es eigentlich besser wissen müssen. Denn Leute wie Skorti, Alex64 oder bh_roth (oder eines seiner vielen anderen Ichs) sehen dieses Forum als ihre Spielwiese an. Und die Regeln lauten hier: 1. Sag jedem, der hier eine Frage stellt, wie dumm er doch eigentlich ist, weil er die Frage nicht selbst beantworten kann. 2. Versuche jeden, der in Lage ist, eine klügere Antwort zu geben als einer selbst, fertig zu machen. (Bei mir werden sie sich aber bei diesem Punkt die Zähne ausbeissen. Mich macht man nicht so leicht fertig ;-))

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

Ich weiss eigentlich gar nicht, wass diese ganze Diskussion soll. Ich habe als einziger eine korrekte Antwort auf die Frage gegeben im Gegensatz zu Skorti, der auf äusserst pampige und unhöfliche Art und Weise seine Meinung wiedergegeben hat, die keiner hören wollte und ich soll derjenige sein,der sich hier rechtfertigen muss? Also Leute, bitte, merkt euch mal eines: Wer Recht hat, braucht sich nicht zu rechtfertigen.

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

@Alex64:Dass bereits 4 Leute deine Meinung teilen, ist doch nur ein weiterer Beweis dafür, dass das Niveau dieser Community im Schnitt leider äusserst niedrig ist. Und mir brauchst du ganz bestimmt nicht den Spiegel vorzhalten, nur damit ich erkennen kann,dass ich recht habe. Das weiss ich auch so schon. @Skorti, Auja, jetzt wo dir keine Argumente mehr einfallen, fällt dir nichts anderes ein als mich mit einem rechtsradikalen Verschwörungstheoretiker auf eine Stufe zu stellen um mich so beleidigen zu wollen. Wirklich ganz tolle Leistung. Applaus, Applaus! (P.S.: Das war übrigens ironisch gemeint, nur für den Fall, dass dir das nicht aufgefallen sein sollte.)

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

@bh_roth: Das ich nur so selten eine Antwort gebe, liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich mich nicht so selbst überschätze, dass ich zu jedem Thema, von dem ich keine Ahnung habe( und ja, ich hab kein Problem damit, zuzugeben, dass ich von vielen Themen keine Ahnung habe) oder die mich schlicht und ergreifend nicht interessieren, meinen Senf dazu geben muss. Im Gegensatz zu den meisten Usern hier (und da wären wir wieder beim Spiegel ;-) ). Und was an meinen Antworten pampig und schlecht sein soll, musst du mir mal erklären. Meine Antworten sind meistens korrekt und auf den Punkt gebracht, wobei ich mich auch gerne verbessern lasse, wenn ich falsch liege. @Alex64: Er hat nunmal eine selten dämliche Antwort gegeben. Warum soll ich es anders ausdrücken, wenn es den Tatsachen entspricht? Und überhaupt, warum michst du ich in eine Diskussion ein, die dich nicht im Mindesten berührt?

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

@Skorti: Ich attackiere niemanden, ich halte nur , wenn es angebracht ist, einigen unverbesserlichen Usern den sprichwörtlichen Spiegel vor. Nicht mehr und nicht weniger habe ich bei dir gemacht. Dass du dir jetzt auf den Schlips getreten fühlst, zeigt nur, dass ich die richtige Stelle bei dir getroffen habe. Und wie du bereits korrekt angemerkt hast, handelt es sich hier um eine Wissenscommunity. Und dazu gehört auch, dass man auch auf leicht zu beantwortende Fragen eine Antwort gibt und nicht seine eigene unnütze Meinung zu dem Thema wiedergibt. Btw. mich interessiert die Sendung auch nicht, trotzdem habe ich eine korrekte Antwort gegeben ohne mich über diese Rentnersendung zu beschweren.

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

@skorti: Meine Antwort bezog sich darauf, dass man sich bei Fragen, die sich auf ein aktuelles Thema beziehen, immer erst informieren sollte. Hättest du das getan, hättest du nicht so eine Antwort gegeben. Deine Einstellung zu der Sendung und den Moderatoren interessiert hier niemanden und insbesondere nicht den Fragesteller, der einfach nur eine korrekte Antwort erwartet hat. Auch wenn du versuchst, dich herauszureden, stehst du aufgrund deiner Antwort immer noch selten dämlich da ;-). Solche Antworten wie deine sind der Grund, warum dass Niveau dieses Forums mittlerweile ins Bodenlose gesunken ist.

Wieso ist Andrea heute nicht im Fernsehgarten???

Ihr Ex-Mann ist gestorben. @skorti: Erst informieren, dann reden. Jetzt stehst du aufgrund deines Geschwätz ganz schön blöd da.

Mariniertes Fleisch zum Grillen

@StechusKaktus: Wirklich blödsinnige Antwort. Nur weil es hier und da mal ein paar schwarze Schafe gibt, kannst du es doch nicht einfach so verallgemeinern! Keine der grossen Supermarktketten kann sich einen Gammelfleisch-Skandal erlauben und wenn es doch mal zu einem Vorfall kommen sollte,wird der Lieferant ganz schnell abgeschossen. Also kann man sich das marinierte Fleisch ganz beruhigt kaufen. Ich jedenfalls hatte noch nie Probleme damit.

Olympiade Frauen

Nur mal so nebenbei bemerkt: Es heisst Olympia oder eben Olympische Spiele. Mit dem Begriff Olympiade wird der Zeitraum zwischen 2 Olympischen Spielen bezeichnet.

Putzfrau und Telefonieren

@Amos: Da du von "rauswerfen" gesprochen hast, geh ich mal davon aus, dass die Putzfrau bei dir auf Stundenbasis angestellt ist. In dem Fall solltest du die Frau abmahnen und zwar schriftlich. Mündlich geht zwar auch, aber im Zweifelsfall liegt die Beweislast dann bei dir, also lieber schriftlich. Sollte die Frau ihr Verhalten dann nicht in einer angemessenen Zeit ändern, kannst du Sie fristlos kündigen. Dank der vorher erfolgten Abmahnung bist du dann rechtlich auf der sicheren Seite. Einfach mal so ansprechen würde ich nicht machen, dass geht dann vielleicht zwei Wochen gut und dann geht es wieder von vorne los. Und das die Frau evtl. Kinder hat, kann kein Argument dafür sein, dass sie sich die Zeit für´s telefonieren auf die Arbeitszeit anrechnet.

Seit wann ist es verboten, in Deutschland versteuertes Geld auf ein Schweizer Konto zu transferieren? In Frankreich oder Dänemark könnte ich das doch auch.

Wo steht denn bitte, dass das verboten ist? Solange dein Geld rechtmäßig versteuert wurde, kannst du eigentlich damit machen, was du willst.

Matthias Sammer zum FCB

1. Sammer arbeitet schon seit dem Ende der Saison 2003/04 nicht mehr beim BVB. Die Strukturen haben sich dort in der Zwischenzeit deutlich geändert. So wurde das Duo Niebaum/Meier (die beiden, die den BVB beinahe finanziell ruiniert hatten) 2004 bzw. 2005 durch Rauball/Watzke ersetzt. Von denen hat Sammer also nichts mehr mitbekommen, kann also wichtigen "Internas" weitergeben. 2. Das ist doch ein vollkommen normaler Vorgang. Spieler/Trainer/Manager wechseln von einem Rivalen zum anderen., warum dann nicht auch ein ehemaliger Spieler/Trainer als jetziger Sportdirektor?

Ich brauche die DIVX Codecs für den Media Player. Wo kann man die downloaden?

Die kannst du in jedem Supermarkt kaufen. Die sind heute bei REWE im Angebot ;-)

Warum regen sich alle so über Bubble Tea auf?

Meine Güte, was für ein Satzbau von mir. Es soll natürlich heissen: ...und der Namenszusatz "Tea" ...soll suggerieren.... Das kommt davon, wenn man zu schnell klickt...

Warum regen sich alle so über Bubble Tea auf?

Bei Milchshakes weiss einfach jeder, dass das pure Zuckerbomben sind. Auch bei Smoothies hat sich mittlerweile die Erkenntnis durchgesetzt, dass Obst essen doch weitaus gesünder ist, als die süßen Drinks zu trinken. Der Bubble Tea ist halt relativ neu auf dem Markt und der Namenszusatz "Tea" (die Basis des Getränkes ist eben grüner oder schwarzer Tee) soll halt suggeriert werden, dass es sich um gesundes Getränk handelt. Dabei kann Bubble Tea sogar mehr Zucker enthalten wie Cola.

Gibt es ein online Fernsehprogramm auf dem ich das komplette VOX Programm gesondert ansehen kann? Die VOX Page ist mir zu unübersichtlich.

Probier mal tvtv.de. Da kannst du dir das Programm eines Senders eine Woche im Voraus anzeigen lassen.