Schließen
Menü
Manny23953

Was ist da dran, dass bestimmte Inhaltsstoffe bei der Lippenpflege abhängig machen können?

Frage Nummer 25456

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Ingenius
Kussin könnte so einer sein.
Gast
ja, da ist was dran. ich hab es erlebt und hatte 2 jahre mit den folgen zu kämpfen.
nie wieder!
Joachimspieltes
An diesem Ammenmärchen ist absolut nichts dran. Es hält sich aber ganz hartnäckig. Das "Problem" mit den Stiften ist, dass das Gefühl auf den Lippen sehr schön ist. Werden die Lippen dann trocken, dann greift man automatisch wieder zu dem Stift. Also besteht mehr Suchtgefahr nach schönen, weichen Lipen. Mit den Inhaltsstoffen hat das nichts zu tun.
Alex64
Och, so seltsam ist die Frage gar nicht...

Je mehr der Glycerin-haltigen Masse man sich drauf schmiert desto weniger eigenes Fett produziert die Haut dort (muss sie dann j a nicht mehr).
Der Effekt: Kurzzeitig "weiche" Lippen trocknen schneller aus - und man greift wieder zu den Dingern. Und wieder und wieder und öfter ...